Thalia und Negativrezensionen


#81

Ich glaube, das hast Du falsch verstanden. Hier dreht es nicht um Kundenrezensionen, sondern die Auszüge aus dem Feuilleton der FAZ. Thalia und buch.de werden also noch immer die gleichen Beiträge der Kunden anzeigen.


#82

Hallo ihr,
ich hab jetzt zwar kein problem mit einer negativrezension bei Thalia, aber ich dachte mir er lohnt nicht, einen neuen Thread zu öffnen. Und zwar hab ich, scheinbar schon vor einigen Monaten, meine Thalia Rezension zu Eden veröffentlicht, hier aber nicht verlinkt, das wollte ich noch schnell nachholen. Allerdings kann ich nur in meinem Konto auf die Rezension zugreifen und komme nicht an den normalenlink. Kann mir da jemand weiterhelfen?


#83

Bücher können nur insgesamt drei Monate nach Erscheinen verlinkt werden. Danach nur noch rezensiert (bzw. geht verlinken schon noch, gibt aber keine Punkte mehr).

Ansonsten: Buch über die Suche unter “Bücher” aufrufen, da ist dann der Button für das Verlinken.


#84

Ich dachte, man könne dann nur keine Punkte mehr kriegen? Ich wollte es der Ordnung halber noch angegeben haben, weil ich das Buch ja eigentlich im normalen Zeitraum verlinkt aber dann bei Thalia vergessen habe. Mein eigentliches Problem ist auc, dass ich bei Thalia gar keinen Zugriff zu dem Link für diese Rezension bekomme, nur zu den gesammelten Rezensionen meines Profils.


#85

Ja, das ist normal bei Thalia.

Und wenn es zu viele Rezensionen gibt, findest Du Deine nicht mehr, wie oben beschrieben.


#86

Bei Thalia geht das auch nicht anders - du kannst eine Rezension alleine nicht anklicken. Ich verlinke hier bei vorablesen immer mein Rezensionsprofil.


#87

seufz welch Freude. Trotzdem danke, dann mache ich das mal so wie @sabine_aus_Oe Sabine_aus_Oe


#88

Wieso seufz?
Das ist doch noch viel weniger Arbeit und geht genauso.


#89

Ich find das irgendwie unordentlich :see_no_evil: ist wohl mein persönlicher tick


#90

ich glaube, hier wurde doch mal der Artikel gepostet bezüglich buch.ch/Thalia(.at) und automatischer Übernahme der Rezensionen?
Ich habe eine feste Reihenfolge, wenn ich die Rezensionen einstelle und bin u.a. zuerst bei Thalia, logge mich da ein und poste. Dann gehts zu buch.ch, logge mich dort ein und poste wieder. Hätte ich bisher nicht machen müssen, aber ich wollte die Rezension auch in meinem ch-Profil haben, um einen einfacheren Link fürs Team hier zu haben.

Nun habe ich aber das Gefühl, dass seit diesem “Übernahme-Urteil” die Rezension bei buch.ch nicht mehr in mein Profil kommt. Ich habe immer noch den gleichen Ablauf, die “übernommene” Rezesion finde ich dann auc auf buch.ch direkt beim Buch, im Profil ist sie aber nicht (im Profil bei Thalia schon). Hat das schon mal jemand beobachtet? Zufall? Technische Panne? Das war nun nicht nur ein Mal so, sondern mittlerweile bei zwei Bücher hintereinander. Ich werde es weiter beobachten, aber wie es aktuell ist, scheint es so, als würde die “zweite” Rezension fürs ch-Profil nicht freigeschaltet, weil ja die übernommene schon da steht. Dabei sollten sie ja nicht mehr übernehmen und dafür die Profil-Rezis freischalten. So steht die selbe Rezension nun nicht mehr zwei Mal auf buch.ch, aber die die sichtbar ist ist eigentlich die “falsche” und es bedeutet, dass die automatische Übernahme noch vorhanden ist.

Hmmm… ich bin gespannt, ob die noch ins Profil kommen oder es beim nächsten Buch doch klappt. Ich könnte auch mal die beiden Plattformen in umgekehrter Reihenfolge besuchen und sehen, was dann passiert. Was meint ihr?


#91

Das habe ich auch schon gemerkt für thalia.de und mich ganz gewaltig geärgert. Ich befürchte aber, dass die Reihenfolge ziemlich egal ist.
P.S. Auch ich habe bisher bei thalia zuerst eingestellt, dann bei buch.de und dann bei bol.de


#93

Deinen Kommentar verstehe ich nicht - ich habe doch extra geschrieben, warum ich das so machen - um die Rezension im Profil zu haben. Dahin kam sie bis jetzt nämlich nicht durch die automatische Übertragung, sonden nur durchs zuvor erneut Einloggen. Nun geht das aber auch nicht mehr, wie es scheint.


#94

Ja ich auch. Aber ich teste es mal, ob die Rezension einfach dort ist Profil geht, wo ich zuerst einstelle und dann dort, wo es schon automatisch übernommen wurde, keine mehr kommt, weil die statt die übernommene zu löschen, die “Account”-Rezension löschen…


Plattformen für Rezensions-Links (Sammlung)
#95

Bei mir ist heute genau das Gleiche passiert! Aus meinem Profil sind alle Rezensionen verschwunden, aber die Rezension zum Buch ist noch da. Ich kann auch nicht in der Rezension auf meinen Namen klicken, um auf mein Profil zu gelangen!!!

Naja, abwarten, bei Euch waren die Rezis nach einiger Zeit auch wieder da. Ist nur doof, weil ich nur auf mein Thalia-Profil verlinke…


#96

Auch meine Rezensionen sind nicht mehr einlesbar. Auch bei den Büchern nicht mehr lesbar. Habe am 3.5. zu “Das Brombeerzimmer” eingestellt-ist nicht mehr zu lesen.


#97

Was ich beobachtet habe - wenn ihr im “Thalia-Konzern”, also den Shops, die ja irgedendwie hintenrum zusammenhängen (Thailia.xx, buch.xx etc) jeweils einen Account pro Shop habt, dann habt ihr bisher beim aufs-Profil-Verlinken hinten in der URL ja rezensent=xxxxxxxxx und die Nummer. Bisher war die Nummer unterschiedlich. Wenn ihr nun die URL ändert und die Nummer auf den Account ändert, bei dem ihr vorrangig die Rezensionen einstellt, seht ihr sie auch in den anderen Shops im Account.

ist jetzt etwas kompliziert formuliert, geb ich zu :wink:


#98

Gestern waren meine Rezensionen auch alle weg, aber heute sind sie wieder da. Sicher nur ein Fehler im System! :slight_smile:


#99

Meine waren gestern auch weg und sind heute wieder da! :hugs:


#100

Yupp, meine sind auch wieder da!! puh!!!


#101

Hallo zusammen, ich wollte nochmal auf das ursprüngliche Thema zu diesem Eintrag zurückkommen. Habe eine 2 Sterne Rezi auf bol.de veröffentlicht und sie erscheint zwar bei der Sternebewertung, aber mein Text dazu kann nicht gelesen werden. Ich weiß, dass ist einigen von euch auch schon passiert, worauf hin mal bei Thalia mal nett nachgefragt wurde. Wenn ich das richtig verstanden habe, soll das angeblich ein Fehler der Seite sein, er scheint aber noch immer nicht behoben… habt ihr davon nochmal etwas gehört?