Entdeckt die fabelhafte Welt der Rainbow Rowell


#1

Liebe vorableserInnen,

wir freuen uns riesig, euch hiermit unsere Exklusivwoche anzukündigen, die ganz im Zeichen der Bestsellerautorin Rainbow Rowell und ihrer neuesten Bücher steht. Ganz egal, ob ihr „Eleanor & Park“ bereits gelesen und geliebt habt oder nicht, habt ihr jetzt die Chance, gemeinsam mit den Verlagen Hanser und dtv, die fabelhafte Welt der Rainbow Rowell zu entdecken.

Ab Montag, 26.6.2017 könnt ihr nicht nur [„Fangirl“] (https://www.vorablesen.de/buecher/fangirl) und [„Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow“] (https://www.vorablesen.de/buecher/aufstieg-und-fall-des-ausserordentlichen-simon-snow) vorablesen. Euch erwarten auch viele weitere Überraschungen und Extras.

Im Rahmen dieser Exklusivwoche gibt es eine wichtige Änderung:

Das besondere Bewerbungsverfahren

Wir freuen uns wie immer über eure zahlreichen Leseeindrücke zu beiden Büchern, doch diesmal ist auch eure Kreativität gefragt! Das Thema „Fan-Fiction“ spielt in „Fangirl“ eine sehr große Rolle, deshalb möchten wir, dass ihr in euren Leseeindrücken die Leseprobe ein wenig weiterschreibt!*
Keine Sorge, ihr müsst nicht selbst eine Kurzgeschichte schreiben – Es reicht, wenn ihr euch einfach nur ein wenig überlegt, wie es nach der Leseprobe weiter gehen könnte und uns eure Gedanken und Ideen in eurem Leseeindruck mitteilt. Bitte schreibt hierzu mindestens fünf Sätze.

*) Dieses besondere Bewerbungsverfahren gilt für die Leseeindrücke beider Bücher. Ihr könnt zu einem oder beiden Büchern Leseeindrücke schreiben. Verlost wird jedoch nur 1 Buch pro Bewerber.

Lese- und Diskussionsrunden zu „Fangirl“ & „Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow“

Nach der Verlosung und der Lektüre des Buches geht es ab 10.07. mit einer Lese- und Diskussionsrunde zu beiden Büchern im Forum weiter. Wir freuen uns sehr über zahlreiche Teilnehmer! Wer kein Vorab-Leseexemplar gewinnen sollte und das Buch bereits besitzt, darf sich uns gern anschließen!

Lasst euch überraschen!

Während der Exklusivwoche werden wir diesen Beitrag kontinuierlich aktualisieren, so dass es sich lohnt, täglich vorbeizuschauen, da wir euch hier alle Extras/Aktionen auflisten und verlinken.

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Entdecken der fabelhaften Welt der Rainbow Rowell!

Euer vorablesen-Team


Leserunde zu "Fangirl" von Rainbow Rowell
Freitagsfrage Nr. 122: Habt ihr schon einmal eine Fanfiction gelesen oder sogar selbst geschrieben?
Leserunde zu "Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simons Snow"
#2

Das hört sich sehr interessant an. Ich bin sicherlich dabei. - :relaxed:


#3

Das wird ein spannendes Verfahren.

Trotzdem finde ich es schade, dass ihr beide Bücher in einer Woche anbietet, das ist für diejenigen, die Interesse an beiden hatten ungünstig.


#4

Das stimmt. Aber es gibt sicher auch noch andere Wege, sich das 2. Buch zu beschaffen - einer führt ins Tauschforum, der andere in einigen Wochen direkt in die Buchhandlung. :wink:


#5

Das sollte keine Kritik an euch sein, ihr müsst euch wahrscheinlich nach dem richten, was die Verlage in Auftrag geben. Ich wollte nur öffentlich mein Bedauern darüber kundtun. :smiley:

Und in Bezug auf Tausch oder Kauf habt ihr Recht.


#6

Hört sich ja klasse an.

Wünsche euch einen guten Wochenstart.


#7

Das ist eine super Woche :slight_smile: Hab gleich heute morgen meinen freien vormittag genutzt, in Simon Snow reingeschnüffelt und schon meinen Leseeindruck samt selbst weiter gesponnen Verlauf geschrieben. Würd mich riesig freuen dieses Buch zu gewinnen und bin schon gespannt was die Woche noch so alles bringt.


#8

#9

Liebes Team,
da ihr selbst drauf hinweist, dass es zwei Verlage gibt, würde ich gerne nach dem Grund fragen.

Wie kommt man denn drauf, von einer Autorin zwei aktuelle Bücher, die direkt zusammenhängen, bei zwei verschiedenen Verlagen zu präsentieren?
Sogar die Cover wurden miteinander abgestimmt.


#10

Oh das ist eine klasse Aktion, ich möchte schon sooooo lange endlich mal ein Buch von ihr lesen und das wäre ja endlich mal ein Anstoß :slight_smile:


#11

Hanser und dtv sind Partner. So extrem zwei verschiedene Verlage sind die nicht.


#12

Muss gerade feststellen dass wohl einige die Regeln für diese Woche für den Leseeindruck nicht lesen. Die Geschichte ist schon in mehreren Leseeindrücken nicht weitergeschrieben (war so neugierig was alle anderen für Ideen haben). An die 5 Sätze wird sich auch von einigen nicht gehalten. Schade :frowning:


#13

Die Bücher sind so grandios! Aber was zur H**** ist denn das für eine Fangirl-Leseprobe??? Das sind super miese Spoiler, die gerade den Anfang des Buchs in meinen Augen ziemlich kaputt machen. Wäre ich dem Büchern das erste Mal hier begegnet, wäre ich super enttäuscht gewesen. Wenigstens ist Simons-Leseprobe vom Anfang des Buches.

Wenn Fangirl nicht zu meinen absoluten Lieblingsbüchern gehören würde (weil so unfassbar schön und süß), würde mich das gerade auch nicht so aufregen, aber so ist das wirklich traurig :disappointed_relieved:

Ich hatte mich super auf die Exklusivwoche gefreut. Bin jetzt aber auch gerade etwas baff …


#14

Mit den Eindrücken stimme ich dir zu, das wurde wohl überlesen.
Aber bezüglich der Satzzahl: es hieß ja mindestens 5, wenn manche mehr schreiben macht das ja nix.
Oder schreiben viele weniger?


#15

Wir haben das an den Verlag weitergegeben, woraufhin nochmal eine andere Stelle für die Leseprobe ausgewählt wurde.

Alle bereits geschriebenen Leseeindrücke zur vorigen Leseprobe müssen natürlich nicht mehr nachträglich geändert werden und wandern auch so in den Lostopf! :slight_smile:


#16

Liebes Vorabteam,
da ich und sicher einige andere Leser Fans vom Buchzitat der Woche sind, was dürfen wir denn nun als Grundlage nehmen? Ich hatte schon einiges gefunden und beginne jetzt von vorn. Das andere ganz verwerfen?
VlG von Hennie


#17

Wow, dass hatte ich überhaupt nicht erwartet! Super lieb von euch.

Leider macht es das nur nicht besser. Wie in der Szene zuvor, macht auch diese Szene 169 Seiten (in der engl. Ausgabe zumindest) beinahe hinfällig, was den einen Strang der Story angeht. Die letzte Leseprobe war von Seite 278 oder so, was noch verwirrender war, aber ziemlich viel was Cath die ersten 170 Seiten beschäftigt und somit auch den Leser, wird mit dieser Szene fast komplett aufgeklärt. Damit meine ich nicht den neuen Konflikt, der in der Szene entsteht, aber der zwischen Reagan und Cath? Der schon.

Ich bin mir sicher, dass ihr dafür absolut nichts könnt und es tut mir auch leid, dass ich vielleicht gerade etwas harsch rüber komme. :pensive: Ich bin mir sicher, die Leute werden das Buch auch so lieben, nur leider geht halt ordentlich was damit verloren. Ist definitiv noch immer ein Spoiler. Diesmal sogar noch detaillierter.

Ich kann gerade nur den Verlag nicht verstehen. Es scheint, als hätte niemand das Buch gelesen oder die Handlung und der Handlungsaufbau wurden einfach nicht wirklich verstanden. Super schade. In meinen Augen ist eine Leseprobe etwas, das die Story einführt und neugierig macht, aber nicht die Szene, auf die man beim Lesen super hinfiebert (170 Seiten lang) und von der man nicht weiß ob und wie sie überhaupt kommt. Es wirkt gerade so, als würde jemand freudig seine Lieblingsszenen zu Leseproben verarbeiten.

Es ist ja nicht so, als würde man das meiste so oder so ähnlich nicht geahnt haben, aber vielleicht nicht jeder und man macht sich zwischenzeitlich auch durchaus andere Theorien. Außerdem nimmt es einem durchaus den Spaß bei einem großen Teil des Buches.

Ich meine … was ist verkehrt an einfachen Kapiteln wie Kapitel 5? 14 Seiten lang, es wird erklärt, wieso und was Cath für FFs schreibt, was neugierig auf Simon machen würde, es gibt gleich zwei potenziell interessante Kerle, etwas Familienstory UND das Kapitel hat ein großartiges Ende. Ein Kapitel, das die Story anschneidet, wichtige Charaktere vorstellt, aber nicht wirklich zuviel verrät. Vielleicht noch mit Kapitel Zwei. Wenn man mehrere möchte. Kap. 2 würde den Anfang von Kap. 5 vielleicht noch besser machen.

Aber

Vielleicht ist auch das nicht die perfekte Wahl und ich würde ungerne riskieren, dass das Buch weniger Leser bekommt, als es definitiv verdient, aber ich kann die momentane Wahl wirklich nicht verstehen… :pensive:


#18

Liebe dorothy und alle vorableserInnen,

nach erneuter Rücksprache mit dem Verlag haben wir uns schließlich gemeinsam für den Anfang des Buches als endgültige Leseprobe entschieden. Vielen Dank für Euer Feedback!

Alle bisher geschriebenen Leseeindrücke sowie die bisher eingesendeten Buchzitat-Vorschläge werden natürlich trotzdem gewertet.

Herzliche Grüße,
das vorablesen-Team


#19

Ich muss dir hier vollkommen zustimmen. Ich kenne das Buch gar nicht, und habe nur die Leseprobe (heruntergeladen am Montag, beginnend mit Kapitel 15 !) gelesen. Zunächst war ich HÖCHST erstaunt, dass eine Leseprobe bei Kapitel 15 beginnt. Okay, vielleicht einfach eine schöne Stelle.

ABER: Ich war von der Leseprobe bitter enttäuscht. Aufgrund nur dieser Zeilen, würde ich mich nicht für das Buch bewerben. Der erste Teil ist zwar unheimlich schön, aber ich habe null kapiert. Kenne keine Personen und kapiere überhaupt keine Zusammenhänge. Okay, die Szene in Kapitel 15 war toll (!) aber ich dachte mir, Kapitel 15 wird doch schon ziemlich weit hinten im Buch sein. WAS zum Teufel ist denn schon alles passiert? Das muss doch eine Schlüsselszene sein?

Ich finde die Wahl der LP hier auch äußerst unglücklich! Und kann hier tatsächlich den Verlag nicht verstehen - vor allem nach Deinen Ausführungen.


#20

Ah, Entschuldigung - mein Fehler, habe diesen Post übersehen. Dann werde ich mir die LP neu runterladen und lesen.

Vielen Dank, dass ihr das mit dem Verlag geklärt habt und geändert habt!