Diskussion: Rezensionen (Qualität, Länge, etc.)


#403

Ich habe einen Satz ein bißchen umgeschrieben. Vielleicht liegt es ja doch an bestimmten Worten. Wobei ein schlimmeres Wort gar nicht dabei war. Jetzt bin ich mal gespannt, ob es so genommen wird. Falls dann zwei Rezensionen von mir erscheinen, kann ich eine löschen. Da ich meine Rezensionen nur dort einstelle, wo ich auch als Käufer angemeldet bin, wäre mir Weltbild schon wichtig.


#404

Stimmt, das ist das Buch.
Ich habs nichts dergleichen verwendet, sie auch irrtümlich noch ein mal eingestellt und nun hängen beide Versuche in der Schleife. Mir ist das aber mittlerweile egal, ich habe den einen Link dann ersetzt und das wars.


#405

Übrigens mein zweiter Versuch mit der Rezension bei Weltbild hat auch nicht funktioniert. Jetzt hängen beide in der Warteschleife. Naja, irgendwas klappt da nicht mehr. :wink: Dann lass ich’s halt dort sein.


#406

Hmm … das ist seltsam. Meine ging gestern wieder ratzfatz durch.


#407

Ich hab auch 2 Rezis, die bei Weltbild in der Schleife hängen. Eine schon bisschen länger, und eine seit ein paar Tagen. Mal schauen, ob es was hilft, wenn ich Weltbild anschreibe? Oder besser nochmal versuchen einzustellen?


#408

wenn du sie nicht für einen Link brauchst, also noch Ersatz hast, würde ich einfach warten was passiert. Sind ja selbst schuld :wink:


#409

Ich hatte bei weltbild bisher auch nie Probleme, aber meine Rezension zu Iron Flowers hängt auch :thinking:


#410

Ich würde den Link schon brauchen. Aber ich hab noch eine Woche Zeit,vielleicht wird er ja bis dahin freigeschalten :wink:


#411

Bei mir hat beides nix gebracht…weder per Mail anfragen (keine Antwort gekriegt), noch noch mal einstellen. Eine hängt seit 2 Monaten in der Warteschleife.


#412

Na toll…
Ich habs gerade nochmal versucht, und habs ein bisschen gekürzt, indem ich ein paar Absätze rausgenommen habe. Mal sehen… Dann werde ich mal hinschreiben


#413

Poste doch einfach dieses eine Mal noch woanders :slight_smile:


#414

Soviel ich weiß gehörte sie dem katholischen Bistum in Trier…


#415

Das ist bei Weltbild normal, bei mir hängen dort noch 4 in der Warteschleife…


#416

Mittlerweile hänge ich bei Weltbild auch mit 4 in der Warteschlange. Macht echt keinen Spaß da.


#417

Ich hab hingeschrieben, und nach 4 Tagen haben sie meine Rezi nun freigeschalten!


#418

Dann müsste ich es auch mal probieren…


#419

Ja, probiere es. Vielleicht klappt bei dir ja auch


#420

Ich hab es auch versucht, jedoch bis jetzt noch keine Freigabe.


#421

Das ist ja eigenatig… Wieso wird’s bei manchen sofort freigeschalten; bei manchen erst auf Nachfrage, und bei manchen wird nichtmal darauf reagiert??? :thinking:


#422

Bei “Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe” kann ich auf Amazon nicht rezensieren, dort erscheint
“Leider können wir Ihre Bewertung dieses Artikels nicht annehmen.
Bei diesem Produkt bestehen derzeit Beschränkungen für die Übermittlung von Rezensionen. Das kann daran liegen, dass wir unübliche Rezensionen festgestellt haben, oder um weiterhin das bestmögliche Einkaufserlebnis zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie unter Richtlinien für Kundenrezensionen.”

Bei Thalia (nach dem Einstellen) das gleiche:
“Leider können wir Ihre Bewertung dieses Artikels nicht annehmen.
Bei diesem Produkt bestehen derzeit Beschränkungen für die Übermittlung von Rezensionen. Das kann daran liegen, dass wir unübliche Rezensionen festgestellt haben, oder um weiterhin das bestmögliche Einkaufserlebnis zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie unter Richtlinien für Kundenrezensionen.”

Hatte das schon mal wer von euch?


Rezension bei amazon abgelehnt