Vorablesen-Kinder gesucht!


#61

Wirklich schöne Idee :slight_smile:


#62

Kinderbücher gibt es ja leider nicht so oft. Dabei habe ich mit meinen Lesepatenkindern im Alter von sieben bis zehn immer Bedarf nach neuem Lesestoff.
Meine eigenen Kinder sind eher mit Jugendbüchern zu ködern :blush: Und die habe ich natürlich auch in meinem Profil hinterlegt. Bei den Lesepatenkindern ist da leider nicht möglich


#63

meine Enkelin ist fast 4 aber schon seit 2 Jahren Bilderbuch-Fan, sie hört den den Geschichten zu, die wir ihr vorlesen und sie erfindet selbst welche :wink:
sie ist halt wie die Oma und Mama ein richtiger Bücherwurm :-))
sie liebt die Pixi-Adventskalender
auch ihre kleine Schwester freut sich schon auf das Badewannenbuch oder Holzbuch


#64

Das klingt genau richtig für meinen Sohn :slight_smile:


#65

Meine Tochter ist 14 und wäre sicherlich eine geeignete Testerin.


#66

Das ist ja toll !!! Meine ältere Tochter ist 10 Jahre alt und eine absolute Leseratte!! Sie würde sich bestimmt freuen, wenn sie testlesen dürfte !


#67

Ich habe zwei Söhne im Alter von 6 und fast 9 Jahren. Der Kleine fängt nun gerade erst mit dem Lesen an, der Große ist schon fleißig dabei. Die beiden wären sicher interessiert…


#68

Was sind denn Lesepatenkinder? Magst du mir das erklären?


#69

Das finde ich super klasse. Ich habe 2 Mädesl daheim und die Große (12) verschlingt so einiges an Büchern. Ich werd mal gespannt folgen. :slight_smile:


#70

Gern :blush:
Ich bin ehrenamtliche Lesepatin im Leseneztwerk unsere Bücherei. Einmal in der Woche gehe ich dann in die Grundschule um mit wechselnden Kinder das Lesen zu üben und einmal bin ich an einem Nachmittag in der Bücherei und habe ein festes Kind für ein ganzes Schuljahr, das ich beim lesenüben unterstützte.
Ich sitze also mit dem jeweiligen Kind da und wir lesen gemeinsam ein Buch. In der Grundschule sind es Leseanfänger (Erstklässler), denen lese ich oft noch vor und übe nur ein bisschen. In der Bücherei ist es ein “älteres” Kind, ab Klasse zwei bis vier, das noch Übung braucht. Da lasse ich mit Vorlesen :wink:


#71

Das tönt ja echt spannend!Eine wichtige und dankbare Aufgabe. Schön gibt es Menschen wie dich, die sich engagieren. Hut ab!


#72

Meine Nichte (10) liest sehr gerne. Auch die kleine freut sich schon drauf, wenn sie das Lesen jetzt in der 1. Klasse lernt.
Sie bekommen immer meine hier gewonnenen Kinderbücher. :slight_smile:


#73

Eine super Idee. Auch ich bin immer auf der Suche nach guten Kinderbüchern. Ich arbeite in der Nachmittags-Betreuung der Grundschule, dort lese ich sehr gerne vor. Ein hier gewonnenes Exemplar hat ein Viertklässler in kürzester Zeit gelesen und ein paar tolle Sätze für meine Rezi gehabt. Darf ich mich dann hier auch eintragen, auch wenn ich keine verwandtschaftlichen Beziehungen zu den Kindern habe?:thinking:


#74

Super, da passt ja meine Tochter (bald 10) perfekt ins Beuteschema! :smile:
Sobald auch nur ein Hauch Grusel in den Büchern zu finden ist, ist sie sofort Feuer und Flamme… Egal ob es darum geht, selbst zu lesen oder auch vorgelesen zu bekommen. Ihre Hörbuchsammlung liebt sie ausserdem sehr!

Und wenn es noch dazu etwas zu gewinnen gibt, und sie ihr eigenes Paket per Post bekommt, gibt es ohnehin kein Halten mehr…:joy:


#75

Das ist eine richtig tolle Idee!
Für meine Tochter (bald 9) habe ich schon ein paar schöne Bücher hier gewonnen und sie ist mittlerweile auch eine richtige Leseratte :slight_smile:


#76

Ich habe einen kleinen, lesebegeisterten Enkelsohn und wir lesen viel und oft zusammen. Von Vorablesen habe ich ihm auch schon einiges geschenkt und vorgelesen, da freut er sich natürlich, ganz klar.


#77

@vorablesen Wie ist das gedacht? Werden die Kinderbücher in die " Erwachsenen" Verlosungen eingefügt…dh 1,2 Kinderbücher pro Woche? Oder gibt es immer wieder mal Kinderbuchwochen?


#78

Tolle Idee! Aber leider kann ich niemanden eintragen. Würde gern all die Leseratten aus meiner Schulbibliothek nehmen, aber das geht ja leider nicht. Von den hier vorgestellen Kinder-und Jugendbüchern habe ich schon viele in die Regale der Bibliothek gestellt:)


#79

Gute Frage, da bin ich auch schon sehr gespannt.


#80

Ich kann gleich viele Kinder bieten:
mein Sohn 6,5 Jahre
meine Tochter 14 Monate
meine Nichte fast 14 Jahre alt
meine Nichte 10 Jahre alt
mein Patensohn fast 10 Jahre alt
Ich bin gespannt, wie sich alles gestalten wird und freue mich schon stellvertretend für alle darauf.