Vorab-Lesespaß "Ed ist tot"


#182

mir Katze, wie cool. :wink:


#183

Ich glaube, ich bin hier nicht mehr im Tauschtread. Aber bei Lovelybooks hab ich ein Tauschregal und da kommt in der nächsten Woche noch einiges rein. :slight_smile:


#184

Danke, er liebt es dabei zu sein.:cat:


#185

Witzenhausen in der Nähe von Göttingen?


#186

Ach na Mensch, sag bloß du kommst auch aus Jena?! Oder bist du zum Studium hier? In der Bücherstube habe ich schon zu Schulzeiten immer meine Schullektüre gekauft.

Seit ich an der Uni arbeite, komme ich nur leider nicht mehr so oft bis dorthin, weil ich vorher bei Albert Steen hängen bleibe :blush:
Die haben auch eine ganz tolle Auswahl und eine sehr freundliche Kundenberatung. Außerdem veranstalten sie auch ab und zu mal Lesungen…


#187

Dann werde ich dort beizeiten mal nachschauen. Noch ist das Buch bei mir, aber vielleicht hast Du ja etwas, was mich interessiert, mal sehen. LG Lerchie


#188

Aufgabe 1:
Meine Lieblingsbuchhandlung ist eigentlich keine Buchhandlung. Es ist die Türkenstraße in Schwabing (München). Hier reihen sich liebevolle kleine Buchhandlungen, Antiquitäten- und Trödelläden neben aneinander. Beim Flanieren durch die Türkenstraße, hier ein Käffchen trinken, dort ein Weinchen, und das alles in dem mir so geliebten Münchner Flair. Als wenn gleich der Monaco Franze um die Ecke böge. Ein wahnsinnig inspirierender Ort, mulitkulturell aber auch geschichtsträchtig. Hier gibt es nicht die Highlights der Spiegelbestsellerliste, hier gibt es kleine und längst verschollen geglaubte Juwele zu finden. Und dabei einfach herrlich die Zeit vergessen.


#189

Aufgabe 2: Büchertisch


#190
  1. Lieblingsbuchhandlung

Meine Lieblingsbuchhandlungen vor Ort sind zum einen die Rupprecht Buchhandlungsketten - bevorzugt in Neuötting. Sie bieten neben einer guten Beratung auch bequeme Leseplätze um in die Bücher mal “reinzuschnurken” . Auch veranstalten Sie tolle Autorenlesungen.
Und zum anderen die Buchhandlung Fraundorfner in Altötting.
Das ist noch so eine kleinere Buchhandlung in der ich Mittags des öfteren schmökere und meist mit einem Buch wieder verlasse.

Gerne gehe ich auch in den Hugendubel in München. Hier gefällt mir auch, dass ich einen “Krabbeltisch” zum schmökern habe und mich auch zum vertiefen in die Sitzecken kuscheln kann.


#191
  1. Büchertisch

mein Büchertisch ist meine Yogamatte :slight_smile: Damit das ganze nicht zu “Verspannt” wird.


#192

ooh du hast auch Bretonisches Leuchten … das Buch war echt der Wahnsinn oder ?


#193
  1. Lieblingsbuchhandlung

Meine Lieblingsbuchhandlung ist die Buchhandlung am Kloster in Brüggen. Sie ist klein und verwinkelt und überall gibt es etwas zu entdecken. Ein Paradies für Bücherfreunde, die gerne herumstöbern.


#194
  1. Meine Buchhandlung heißt “LIES-chen”. Sie befindet sich im Mitten der Altstadt von Löbau in einem kleinen urigem Geschäft. Man hat dort ein tolles Lesesofa zum entspannen und schmöckern. Dort findet man von Geschenkartikel, Spielen, Postkarte bis hin zu Büchern alles was dem Bücherschrank noch fehlt. Die Verkauferin versorgt dir innerhalb jedes Erdenklichen Buch. Der Hauptschwerpunkt liegt bei Christlichen Büchern und CDs das finde ich besonders Klasse. Wer sich einen kleinen Einblick erhaschen möchte, kann auf der Website einen virtuellen Rundgang machen. Ich kaufe hier überwiegend christliche Lektüre, Geschenkgutscheine und Sachen die mir gut gefallen. Also so gut wie jedes Buch von dort, man hat eben einen persönlichen Beratungsflair und es ist auf das beste reduziert. Und es gibg sehr viel Regionalliteratur der Oberlausitz und Mythen und Sagen.

  2. BILD von der Spannung Top 8! #vorablesespass
    #10jähriges


#195

Meine Lieblingsbuchhandlung gibt es leider auch schon länger nicht mehr. Es war eine kleinere Buchhandlung in Dortmund-Hombruch. Ich habe da unheimlich gerne nach Neuheiten geschaut und mich beraten lassen. Die Buchändlerinnen waren super nett und obwohl die Buchhandlung relativ klein war, habe ich mich da beim Einkaufen sehr wohlgefühlt. Wenn ein Buch gerade nich vorrätig war, konnte ich es in der Regel innerhalb von 1-2 Tagen abholen. Leider musste die Hombrucher Buchhandlung dann schließen, als der Internet-Buchhandel zunahm. Noch heute finde ich das sehr schade.


#196
  1. Meine Lieblingsbuchhandlung ist die “Lippebuchhandlung” in Lünen. Dort wird man nicht nur nach seinen Wünschen gefragt, sondern die Buchhändlerinnen geben auch ihre eigenen Empfehlungen preis. Mit einer Dame tausche ich mich regelmäßig über Neuigkeiten auf dem Spannungssektor aus. Sie konnte mir schon gute Buchtipps geben, aber ich ihr auch. Auch das stöbern ohne ständig angesprochen zu werden ist dort möglich. Ich fühle mich dort wohl und gehe gerne in dieses Geschäft.

Ein mancher wird sich wundern was " Mein Blinddate mit dem Leben" unter diesen Büchern macht, aber ich finde es ist ein Buch welches Tragisch, Lustig und Spannend zugleich ist. Ich liebe es einfach.


#197

Aufgabe 1:

Meine Lieblingsbuchhandlungen sind auf dem Flughafen. Ich liebe es einfach auf dem Flughafen, kurz vor dem Urlaub, ein Buch zu kaufen. Auf das kann man sich dann freuen und eigentlich direkt mit lesen anfangen. Dieses Gefühl find ich ganz besonders und vor allem nimmt man mit dem Buch immer ein Stück Urlaub mit nach Hause. Wenn ich jetzt also in mein Bücherregal schaue, weis ich, welches Buch ich auf welchem Flughafen gekauft und in welchem Urlaub gelesen habe!


#198

Das ist ja toll! :slight_smile: Schöne Erinnerung!


#199

Meine Lieblingsbuchandlung in München ist Literatur Mots https://li-mo.com/
Ein Paradies für Bibliophile, da liebevoll sortiert, ein Riesenauswahl an allen möglichen Bereichen, und besonders wichtig: Inhabergeführt. Frau Mots und ihr Team erfüllen jeden Wunsch. Es gibt immer wieder Lesungen mit wirklich interessanten Autoren (nicht nur die Bestseller, die eh schon jeder kennt). Das Ambiente stimmt, man kann sich hinsetzen und einlesen, sie stellt Künstler vor und aus. Ich empfehle diese Buchhandlung von Herzen!


#200

Meine Lieblingsbuchhandlung ist die Bücher Edelmann in Fürth. Eine kleine aber sehr feine Buchhandlung. Es ist schön, wenn man von den Mitarbeiter /- innen namentlich begrüßt wird und immer eine gute Beratung erhält.


#201

Meine Lieblingsbuchhandlung ist die “Buchhandlung am Wall” in Aurich. Die ganze Atmosphäre lädt zum Schmökern ein. Toll finde ich auch die gelungene Kombination in den Regalen aus Büchern und Dekorationsartikeln. Das macht alles so heimelig und oft landet neben einem Buch auch ein neues Teelicht in meinem Einkaufskorb.