Leserunde zu "Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simons Snow"


#83

Ich bin auch gepannt, wie Baz so ist. Bisher ist er im Buch bei mir noch nicht in Erscheinung getreten.


#84

Ich kann gar nicht sagen welchen Charakter ich am liebsten mag . Es passt einfach alles so gut zusammen ^^ wenn ich mich entscheiden müsste , wäre ich wohl Baz fan …
Die Geschichte liest sich wirklich gut , schwups hat man auf einmal ein paar Kapitel gelesen … Und dabei wollte ich das Buch Stück für Stück genießen ^
^


#85

Am Anfang liest sich das Buch, als wäre es Teil x einer Reihe, weil immer wieder auf vorausgegangene Ereignisse angespielt wird. Als ich die Leseprobe las, dachte ich erst, Leser von “Fangirl” wüssten, was da vorgefallen war. Dann erfuhr ich aber, dass dem nicht so ist. (Bei der “Fangirl”-Leserunde habe ich mich nicht beworben, weil mich das Buch thematisch nicht interessiert.)

Mittlerweile bin ich bis Seite 74 gekommen und kann manche Zusammenhänge nach wie vor nur vermuten. Ich hoffe aber, dass die eigentliche Handlung noch kommt. Und wer ist eigentlich Lucy?


#86

Ich bin erst auf Seite 56 und habe noch nicht wirklich in das Buch reingefunden, wenn ich ehrlich sein soll. Von Fangirl kenne ich nur die Leseprobe, aber ich wollte dieses Buch losgelöst davon lesen und bewerten.

Simon scheint sich nicht wirklich mit seinen Kräften zu identifizieren und macht auch viel Blödsinn. Aber für naiv halte ich ihn nicht. Er sieht seine Zukunft mit Agatha, obwohl er sie mit Baz erwischt hat. Und Penny ist halt seine Freundin und irgendwo auch Beschützerin.

So ganz klar ist mir das Trio rollenmäßig noch nicht, aber das kommt sicher noch, ich bin ja noch ganz am Anfang.


#87

@frank1
Ja, das frage ich mich auch…wer Lucy ist, meine ich…

Sie scheint ja durchaus auch da mitzumischen und was zu erzählen zu haben, aber wo sie einzuordnen ist? Keine Ahnung!

ICH DARF NUR 3 BEITRÄGE HIER SCHREIBEN?!
Sorry, aber das ist irgendwie keine gescheite Leserunde.

Ich bin jetzt auf Seite 125 und bei mir ist der Funken noch nicht wirklich übergesprungen. Ich kämpfe mich wacker durch das Buch. Ich hoffe, es kommt noch was…und da ich hier offenbar nicht mehr posten kann, wird es wohl wie gehabt nur meine Rezension am Ende geben - schade!!


#88

Nur schön weiterlesen…ihr findet das früh genug raus :laughing:


#89

Das hast du schön gesagt! :wink:


#90

Ach je … mag das Buch gar nicht mehr weglegen! Bin jetzt auf Seite 378 …

[spoiler]Das Simon-Baz-Ding ist ja so süß! seufz[/spoiler]


#91

Gell…:laughing: sind übrigens fast gleich weit mit lesen…


#92

Ging mir genauso, ich bin gerade eben auf dem Heimweg fertig geworden mit dem Lesen. Das Buch war echt toll :heart_eyes:


#93

Bin jetzt auf Seite 155 und ja, es wird besser, sobald [spoiler]Baz im Internat ankommt[/spoiler] =) Ich hoffe, die Spannung bleibt jetzt.


#94

Ich bin durch mit dem Buch und muss sagen, dass es mir nach den anfänglichen Schwierigkeiten sehr gut gefallen hat.

Was ich bisher noch nicht erwähnt habe:
Die Zaubersprüche finde ich ja so wunderbar … amüsiere mich köstlich darüber! :slight_smile:


#95

Bin auf Seite 178 angekommen und[spoiler]
Bazar liebt Simon… Das hätte ich jetzt nicht erwartet :smiley: [/spoiler]


#96

Bin erst auf Seite 40 und ich kann mich noch nicht so recht reinfinden. Wie ihr anderen finde ich den Anfang sehr schleppend. Es bezieht sich immer wieder auf vergangene Abenteuer.
Ich hoffe, da ich ja ein paar Kommentare gelesen habe, dass das bald besser wird.
Ich lese jetzt mal weiter.


#97

Mir gefällt Penny am besten! Sie ist taff und eine gute Freundin. Von Agatha kann ich das nicht behaupten.

  • Sie sagt ja selbst, dass sie Simon nur will, weil er sie will
    Aber viel ist bis Seite 90 noch nicht passiert. Mir kommt es wie eine lang Einleitung vor. Aber es liest sich gut!
    Steht Baz auf der Seite des Schattens? Seine Familie will den Magier gestürzt sehen.
    .

#98

Echt jetzt? War das nicht auch schon die ganze Zeit von Simons Seite aus erkennbar - schon wie er mit der komischen Waldelfe redet? Mich hat das nicht überrascht.


#100

[spoiler]Was hat denn Simons Verhalten mit Baz’ Gefühlen zu tun? :thinking: Nur weil Simon von Baz besessen ist (auch wenn er ihn immer als Feind bezeichnet) lässt das ja noch nicht auf Baz’ Gefühle schließen. Deswegen hat mich Baz’ Geständnis (wen auch nur in Gedanken) überrascht und lese jetzt gespannt weiter, was sich vielleicht zwischen den Beiden entwickelt :grin: [/spoiler]


#101

Sooo, etwas verspätet steige ich auch in die Leserunde ein :slight_smile:

Ich bin jetzt auf Seite 100 und finde es richtig gut! Ich bin erstaunlich schnell in die Geschichte reingekommen und finde den Schreibstil echt super.

Es ist zwar schade, dass man über seine vergangenen Abenteuer nur in kurzen Rückblicken und Zusammenfassungen liest, aber andererseits finde ich es gut, dass der Protagonist kein Kind mehr ist… Mit einem 18-jährigen kann ich mich doch etwas besser identifizieren als mit einem 11-jährigen :smiley:

Penny ist wirklich toll und zum Glück mal keine Klischee-Schönheit, das gefällt mir :wink:


#102

Bin jetzt auf Seite 150 , die Geschichte gefällt mir von Kapitel zu Kapitel besser. Gut find ich das die “zaubersprüche” dick gedrückt sind , sind ja alltägliche Sätze , die würde ich Schussel wahrscheinlich überlesen…
Da ich hier neu bin und meine Kommentare hier im Forum auf drei beschränkt muss ich mein Fazit hier anhängen…
Bin gerade mit dem Buch fertig geworden und es hat mir wirklich gut gefallen . Das Ende war jetzt doch anders als erwartet , was sich positiv auswirkt . Zu Beginn hab ich so viele durchwachsen Meinungen gehört und wollte eigentlich nur Fangirl lesen , aber jetzt … Wäre schade gewesen die 505 Seiten nicht zu kennen .


#103

Ich habe jetzt die ersten 150 Seiten hinter mir. Es ist zwar interessant zu lesen und auch ich habe mir über Baz Gedanken gemacht, aber so 100 %ig bin ich noch nicht überzeugt von dem Ganzen. Vielleicht kommt es noch. Ich finde alles ein wenig langatmíg, die Erzählweise von Sion und co.