Forum

LBM 19: Die VorabLesetage für Daheimgebliebene!


#342

Da wir heute Besuch hatten, bin ich leider kaum zum Lesen gekommen. Gerade mal 40 Seiten habe ich gelesen …


#343

ahja. bin auch beim Rezensionsexemplar “Die Reinsten”. Bin sonst in anderen Gefilden unterwegs (möglichst Thriller), habe aber früher viel und gern Utopisches gelesen. Ich habe nun 2/3 des Buches durch und bin auch nicht über die maßen begeistert. Kann nicht so eintauchen und finde es stellenweise nicht ganz glaubhaft, nicht richtig flüssig. Mal sehen, was noch passiert…


#344

Darum beneide ich dich und die anderen, die es können: gleichzeitig arbeiten und HB hören. Bei mir klappt das nicht, denn dann rauscht alles nur an mir vorbei.


#345

Das ist ja toll. Dann bräuchte man fast eine Bibliothek, oder?


#346

Gestern war ich auf der Buchmesse, es kamen nicht viele gelesene Seiten dazu, dafür habe ich tollen Lesungen gelauscht.
Mein Lieblingscharakter ist Eve Dallas von J.D.Robb alias Nora Roberts. Aber einen Antagonisten habe ich nicht, der mir in Erinnerung geblieben ist.

Ich warte im Moment gespannt auf das neueste Buch von Camilla Läckberg.


#347

Schön wäre es, ich habe gestern nur 84 Seiten lesen können. Ergibt summasumarum 406 Seiten.


#348

Bei mir sind leider nur mickrige 10 Seiten zusammengekommen. Aber das Wetter war einfach zu schön, da bin ich die meiste Zeit draußen unterwegs gewesen :grin::sunny:.


#349

Und jetzt scheint auch wieder die Sonne. Also ab nach draußen. :grin:


#350

Ok, das hört sich jetzt auch nicht so toll an.
Ich hatte mich damals dann doch nicht getraut, mich zu bewerben, eben weil mich die Leseprobe nicht ganz überzeugt hat.
Ich hatte jetzt auf positive Rezis gehofft, aber offenbar stimmte der erste Eindruck.


#351

Zusammenfassung meiner gelesenen Seiten bis gestern abend:
280 Seiten hatte ich ja schon und gestern abend sind noch mal 208 dazugekommen = 488 Seiten


#352

Da ich jetzt sowohl “Schatten der Toten” als auch “Madame Piaf” gelesen und rezensiert habe, geht es - neben Eva Almstädt - mit einem Buch weiter, das auch schon seit einiger Zeit darauf wartet, gelesen zu werden:


#353

So, gestern am 23.03. waren es 95 Seiten, sodass ich auf bisher insgesamt 346 Seiten insagesamt an drei Tagen.
Das Wetter war einfach zu schön :sunny:


#354

Ich lese normalerweise eher selten SiFi-Bücher, aber die Reinsten fand ich super. Man muss sich jedoch für dieses Buch Zeit nehmen und sehr genau lesen. Wenn man da nur überfliegt, geht vieles unter. Das ist definitiv kein Buch, um es bei einer Lesechallenge schnell runterzulesen oder für zwischendurch, da es volle Konzentration erfordert.


#355

Das ist ein tolles Cover. Von welchem Verlag ist das rausgebracht?


#356

Tatsächlich wäre eine richtige Bibliothek dafür passend ^^
Die Exemplare dürfen bei mir aber zumindest in einem schönen dunklen Echtholzschrank hinter Glas stehen.


#357

Mir hat die Reinsten auch gut gefallen und ein Buch für nebenher oder schnell zu lesen war es wahrlich nicht.


#358

Gestern habe ich “nur“ 241 Seiten geschafft, da kam mir nämlich das Raclette-Essen in die Quere. :joy: :drooling_face: Das macht insgesamt dann 1.356 Seiten. :smile:


#359

Im Bett hat es gestern dann noch für den Rest von die Angehörigen gereicht und Lazarus war so spannend, so habe ich nun bis jetzt 973 Seiten geschafft.

Aber nun gehts gleich zum Flohmarkt.


#360

Meine Lesebilanz für gestern ist leider nicht so hoch, da ich den ganzen Tag unterwegs war. Ich hab abends nur noch 38 Seiten geschafft (davon 24 Leseprobe).


#361

Gestern habe ich 250 seiten in diesem Buch gelesen

zudem passt das Buch auch zu der Frage welches Cover man liebt. Ich finde es grandios!