Keine Gewinne mehr


#101

Mir geht es auch so, dachte schon, mich hat das Glück verlassen, aber es scheint, ich bin nicht die einzige. Obwohl ich jede Woch an mind. 1 Aktion mitmache, nichts gewinne ich mehr. zu Anfang kamen andauernd Buchgewinne, das war echt toll. ich dachte, hey, super, endlich hast auch du mal glück.Aber jetzt??? Nichts!!! Das ist echt traurig!


#102

Mein Glück kam auch wieder und habe dann zusätzlich noch ein Wunschbuch eingelöst für gestern und hab somit jetzt wieder 2 Bücher gewonnen :slight_smile:


#103

Wie oben geschrieben, ging es mir auch so, über ein halbes Jahr nichts gewonnen und jetzt das zweite Mal nacheinander. Nicht aufgeben und am besten vielleicht mehr als einen Leseeindruck schreiben (gerade wenn das Buch sehr beliebt ist). Viel Glück :blush:


#104

das freut mich für dich, dass es nun endlich wieder geklappt hat.
Ist ein gutes Beispiel dafür, dass man dranbleiben muss und dann auch wieder Glück hat.


#105

Ich habe mich auch schon gewundert und deshalb jetzt extra im Forum nach einem passenden Thema gesucht.
Mir geht es genauso. Früher habe ich regelmäßig gewonnen - jetzt: nichts!


#106

Puh … meine Durststrecke geht jetzt schon seit September vergangenen Jahres :frowning: trotzdem post ich immer wieder Leseeindrücke von Büchern die mich interessieren, aber auch diese Woche hat es leider auch nicht geklappt. Aber: Ich bleibe dran!


#107

Hallo ihr Lieben,
ein altes Thema nochmal hochgeholt, denn: geht es jemandem ähnlich? Ich bin wieder fleißig am Leseproben rezensieren, oft mehrere pro Woche, aber der Erfolg stellt sich leider nicht ein :frowning: Woran könnte es liegen, habt ihr Ideen?


#108

Die Gründe sind hier bereits genannt.

Wenn Deine Leseeindrücke den Vorgaben entsprechen, ist es eben Glückssache.


#109

Wenn du es mit einem Zufallsgenerator zu tun hast, kannst du dein Verhalten ändern: anderes Genre wählen, deinen Leseeindruck an einem anderen Tag einstellen als vorher - und auf die Glücksfee hoffen.


#110

Hallo,
ich bewerbe mich erst seid einem dreiviertel Jahr und kann mich nicht beklagen. Habe aber auch Wochen, wo ich gar keine Leseeindrücke schreibe, weil mir kein Buch zusagt.
Mir ist aber aufgefallen, das ich nur Bücher gewonnen habe, die ich mit vier oder fünf Sternen bewertet habe, bei drei und weniger habe ich kein “Glück”, wobei ich auch sagen muss, bei zwei Sternen, möchte ich das Buch meist auch nicht und klicke das dann auch an.
Zusätzlich muss ich gestehen, nehme ich das mit den innerhalb von drei Wochen eine Rezension schreiben sehr ernst und wenn ich weiß, das ich keine Zeit zum Lesen habe, nützt es nichts, wenn das Buch wie ein Mahnmal auf dem Nachtisch liegt.
Beispiel von dieser Woche:

  • die Wahrheit über Dinge, die…: LE 377 , beworben mit 4* -> Gewonnen
  • helle Tage, helle Nächte: LE 301, beworben mit 3* -> nicht gewonnen
    Und ich nehme auch gerne das ebook, wenn es eine Wahl gibt.

#111

Das sind beides Titel mit über 300 Leseeindrücken. Meine Erfahrung ist: wenn mehr als 200 LE abgegeben werden, gewinne ich nicht, wenn es unter 200 LE sind, gewinne ich ab und zu. Deine unterschiedliche Bewertung halte ich für Zufall, solange nicht mehrere andere User berichten, dass sie diesen Zusammenhang oft bei sich beobachten. Dinge, die gleichzeitig passieren, sind nicht unbedingt Ursache und Wirkung, sie können auch einfach parallel stattfinden.


#112

Da hast du recht. Aber man sucht ja nach Ursachen, bzw. finden plötzlich Muster (wo gar keine sind).


#113

Deshalb bin ich auch überzeugt davon, dass ich nie gewinne, wenn ich 3 Leseeindrücke in einer Woche abgebe, weil ich das genau 1x probiert habe. :wink::wink::wink:


#114

Ich LIEBE diese selbstgebastelten Theorien!

Und ich garantiere Dir, auch wenn Du jedes Buch mit 5 Sternen bewertest, gewinnst Du nicht mehr oder weniger Bücher.


#115

Nein, nur 5* geht auch nicht, dann wirkst du verzweifelt :slight_smile: die Mischung macht’s.
Mir fällt noch was ein, ich schreibe nicht in die LE, das ich mich freue ein Buch zu gewinnen, wenn ich es nicht wollte, würde ich nicht mitmachen (mag fies klingen, ist aber nicht bös gemeint).


#116

Auch wenn Du wildwuchernd mischst oder sonstige Zaubersprüche loslässt - das ändert nichts am Losglück. Glaub es oder nicht.

Ich bin schon viele Jahre hier dabei und mal gewinnt man “in Serie”, mal dauert es ewig und dann kommt noch dazu, dass gern mal wochenlang gar nix für einen dabei ist.

Du kannst die Glücksfee nicht beeinflussen.


#117

Interessant, ich bewerte alle Leseeindrücke, bei denen ich mich bewerbe mit 5 Sternen. Und kann mich über mangelnde Gewinne nicht beschweren. Für Bücher, die mir schon wegen der Leseprobe nicht 100%tig gefallen, würde ich mich erst gar nicht bewerben.


#118

Geht mir genauso bewerbe mich für ein Buch nur wenn es mir 100% gefällt, ich bewerte auch nur Bücher die mir gefallen.
Habe mich auch hier schon wochenlang nicht beworben weil mir nichts zusagte.


#119

Ich bewerbe mich nur auf Krimis u Thriller, die vielfach viele Leser interessieren. Doch wer hier gewinnt, das entscheidet die Losfee u nicht die Bewertung der LP. Ich habe eine mehrjährige Erfahrung.


#120

Hi murksy,

ja, das kenne ich. Ist bei mir genauso! Seit Anfang Mai habe ich kein Buch mehr gewonnen. Die letzten drei Bücher habe ich mir mit meinen Punkten geholt. Davor habe ich fast jede Woche ein Buch gewonnen…
Ich dachte schon, dass mein Profil geblockt wurde.
Mal schauen, wann meine Dürre ein Ende hat. :frowning:

Liebe Grüße!