Keine Gewinne mehr


#81

Wow, was Ihr alles wißt. Ich habe gerade an das Team geschrieben, weil ich der Meinung war, ein Wunschbuch gewonnen und eines eingelöst zu haben. Eines habe ich auch sofort bekommen und warte nun auf das zweite, das dann ja wohl nicht kommen wird. Ich hatte es als Geschenk gedacht, aber mir wird klar, daß ich falsch gedacht habe.


#82

Na ja… egal ob eingelöst oder in der Verlosung gewonnen: Als Geschenk kann man keines wirklich nehmen, denn man muss ja trotz allem das Buch lesen und auch rezensieren :wink:
Verschenktauglich sind hier höchstens die im Adventskalender oder bei sonstigen Glücksspielen gewonnenen Bücher.


#83

Ja, das erste hab ich gelesen, soweit das bei einem Kochbuch möglich ist, hab auch schon was nachgekocht, aber ich war eben der irrigen Meinung, das Buch doppelt zu kriegen, ist aber alles schon geklärt und ein Ersatzgeschenk gibt es auch bereits, also kein Weihnachtsstress und alles Friede, Freude Eierkuchen.


#84

Ach, jetzt hab ich es kapiert. Du hattest die Punkte eingelöst und als die “Gewinnermail” kam, hast Du angenommen, Du bekommst ZWEI Bücher.

Nee, da das Einlösen der Punkte einen GARANTIEGEWINN bedeutet, bekommt man eben als Bestätigung die ganz normale Gewinnermail.

Für alle, denen Blockbustaben ein Dorn im Auge sind: ich schreie nicht, ich hebe hervor.


#85

Genau das war mein Gedankengang. Aber nun ist im Obergeschoß alles in die richtigen Bahnen gelenkt und ich habs kapiert.


#86

Leider sieht es bei mir genauso aus. Ich nehme regelmäßig teil, nehme mir viel Zeit beim Rezensionen schreiben, und seit 8 oder 9 Monaten habe ich kein einziges Buch bekommen…Langsam macht mich das richtig traurig jeden Dienstag vergeblich zu warten, weil ich nicht weiß was ich noch tun kann um endlich mal wieder ein Buch gewinnen zu dürfen :frowning:


#87

Hallo Anne, kann es sein, daß Du Leseproben und Rezensionen verwechselst? Wenn Du Rezensionen einstellst, mußt Du ja Bücher bekommen haben. Falls Du aber Deine Leseeindrücke fälschlicherweise unter Rezensionen abgibst, bekommst Du keine Bücher, weil Deine Leseproben nicht an der richtigen Stelle landen. Falls ich mich täusche, entschuldige das bitte.


#88

Hallo Anne,
ich bin mal philos Ansatz nachgesehen. Du schreibst regelmäßig Leseeindrücke und an der Qualität oder Länge kann es auch nicht liegen. Wirklich schade, dass du so wenig Glück hast. Ich selbst mache unregelmäßig mit und kann mich über die Erfolgsquote echt nicht beschweren.
Ich wünsche dir, dass deine Glücksfee mal aus dem Tiefschlaf erwacht und was für dich tut!
Gib nicht auf.


#89

Oh ich hab mich nur falsch ausgedrückt! Ich meine natürlich Leseeindrücke. Sind schon alle an der richtigen Stelle, hast natürlich Recht, Rezensionen kann ich natürlich nicht schreiben, denn ich bekomme ja keine Bücher. Danke trotzdem für deine Antwort :slight_smile:


#90

Danke das ist sehr sehr lieb von dir und muntert mich etwas auf :slight_smile:


#91

Du kannst schon Rezensionen schreiben. Die Bücher, die hier vorgestellt werden, kannst Du Dir ja ausleihen, kaufen, ertauschen oder was auch immer.


#92

Hallo wortschätzchen, natürlich kann Anne Rezensionen schreiben für Bücher, die sie hier nicht gewonnen hat, die aber vogestellt wurden. Das mache ich ja auch manchmal, wenn ich ein Buch nicht gewonnen habe und es mir dann kaufe. Anne geht es ja aber darum, daß sie in letzter Zeit keine Bücher mehr gewonnen hat, und das funktioniert ja nur über die Leseeindrücke. Da sie aber versehentlich Rezensionen statt Leseeindrücke geschrieben hat, war ich der Annahme, daß die Leseeindrücke an der falschen Stelle gelandet sind, was aber nicht stimmt. Also wünsche ich Anne ganz viel Glück bei den nächsten Verlosungen. Ich persönlich habe mehr Glück und sichere mir auch ab und zu mein Wunschbuch.
Liebe Grüße Philo


#93

Ja, das habe ich schon verstanden. :blush:

Mir ging es aber darum, dass man auf andere Art auch Punkte sammeln und dann so ein Buch erhalten kann.

Das eine schließt das andere ja nicht aus. :penguin:


#94

Hallo, also mir ist auch aufgefallen, dass ich momentan extrem wenig gewinne.
Ich hab das letzte reguläre Buch im März gewonnen.
Danach im Juli ein Wunschbuch und direkt in der selben Woche das Buchzitate Buch.
Aber bei den Verlosungen seit März nada.
Ich habe zwischendurch auch Phasen gehabt wo ich nicht mitgemacht habe, aber gerade in letzter Zeit mache ich wieder sehr regelmäßig mit und bin schon etwas traurig, dass es so gar nicht klappt.
(Pause war im September und im November glaube ich)


#95

Da meine Wunschliste z.B. so lange ist, dass ich nicht immer die neusten Bücher, die dazu kommen kaufe, ist es für mich auch schwierig außerhalb Rezensionen hier hochzuladen. Nicht alle Bücher die man liest kann man hier rezensieren. Und bis ich eines der Bücher von hier dann endlich gelesen habe, dann kann ich nur noch die Rezension abgeben, aber keine Verlinkungen mehr, da es zu lange her ist.
Natürlich könnte man sich immer gerade die Bücher kaufen und rezensieren, aber auch ohne Punkte sollte es doch möglich sein, mal etwas zu gewinnen.
Eine Freundin von mir hat beispielsweise gerade 2 Bücher die ich auch gerne gehabt hätte gewonnen, innerhalb kurzer Zeit und bei mir hat es nicht geklappt. Nicht dass ich mich nicht für sie freue, aber irgendwie kommt es einem schon komisch vor.


#96

Wie schonmal geschrieben, bin ich mit meiner Erfolgsquote hier sehr zufrieden. Grade gestern hatte ich mit zwei Leseeindrücken einen Gewinn erzielt. Deshalb finde ich es schade, dass doch einige, die sich regelmäßig bemühen, so wenig Glück haben.
Ich glaube aber, dass dies wirklich nur fehlendes Losglück ist und nicht irgendeine Ungerechtigkeit bei der Verteilung.
Auf jeden Fall wünsche ich euch, dass ihr bald mal wieder zum Zug kommt. Auch für die Community ist es ja schöner, dass alle User einigermaßen zufrieden sind.


#97

Bei einigen Vorablesern ist das Verhältnis zwischen Leseeindrücken und Rezensionen ungünstiger als bei anderen. Das ist Fakt und vermutlich einfach Pech bei der Auslosung.

Was du dagegen tun kannst?

  • Dich in einen anderen Genre als sonst bewerben. Bei Krimis populärer Autoren kommen oft 500 Bewerbungen auf 100 Exemplare, bei zeitgenössischen Romanen oder Kinder- und Jugendbüchern manchmal nur 120-150 Bewerbungen auf 100 Vorabbücher.
  • Ein Buch ertauschen oder ausleihen und hier rezensieren, dann knackst du vielleicht deine magische Pechsträhne. Viel Erfolg dabei!

#98

Mir gehts genauso im Moment, ich habe das letzte Buch im Sommer letzten Jahres gewonnen. Klar setze ich auch mal aus, aber insgesamt schreibe ich schon regelmäßig Leseeindrücke. Teilweise ist es dann aber so, dass diese Bücher sehr beliebt sind und ich wohl einfach Pech habe :slight_smile:
Aber wird schon hoffentlich irgendwann wieder klappen.


#99

Da kann ich den Ideen von buchdoktor nur zustimmen. Und vielleicht deine Freundin, die ja gewonnen hat, bitten, dir ihre Bücher auszuleihen? So könntest du dann ebenfalls noch zeitnah verlinken.


#100

Deshalb erwähnte ich explizit das Tauschen und Ausleihen. :slight_smile: