Forum

Freitagsfrage Nr. 192: Wie groß ist euer SuB im Moment?


#41

Ich habe ca. 625 Bücher auf dem SUB. Klar ist es viel, aber ich liebe Bücher und wenn ich welche geschenkt bekomme oder meine Mutter, dann landen diese auch auf meinem SUB, da der Lesegeschmack relativ identisch ist. Andere rauchen Zigaretten oder basteln am Auto und ich kaufe und lese Bücher. :heart:


#42

Oh nein. Unvorstellbar ist das für mich nicht. Ich hatte ja jahrelang genau das selbe „Problem“. Insofern kann ich dich schon verstehen. Hat ja auch lange gedauert, bis ich meine Meinung diesbezüglich geändert hat. Ich lache also nicht. Ich schmunzle ein bisschen. :wink:


#43

Ich habe gestern noch nachgeschaut, weil ich für eine andere Sache wissen wollte, wie viele Bücher ich derzeit habe. Es sind bei mir derzeit ungefähr 180 ungelesen Bücher. Ab und an sortiere ich auch schon mal aus.


#44

nicht viel ganze 3 richtige Bücher und 1 Ebook, also nicht die Welt. Denn ich lese ein Buch, warte ein wenig und dann fange ich das nächste an, sofern ich eins bekomme. Ich bin eine richtige Leseratte


#45

Ich habe 174 Bücher auf dem SuB, aber ich möchte dieses Jahr wieder auf 120 Bücher kommen, wie das komplette erste halbe Jahr 2018. Dann kam aber Bday und Weihnachten und nun sind es mal eben so 50 Bücher mehr XD Ich liebe aber jedes einzelne und möchte keines missen <3


#46

Irgendwas zwischen 150 und 200 Bücher.
Mein Mann hat was an die 300 Bücher (zu 95 % Krimis/Thriller). Wenn die alle gelesen wären, wären unsere Regale fast leer :face_with_hand_over_mouth:
…zumindest würden sie so wirken…


#47

Gerade deshalb haben wir Süchtigen ja die großen, hohnen SuB. Weil wir Leseratten sind. Ich lese im Jahr 100 Bücher aufwärts.


#48

Ich auch. Bei 3 Büchern auf dem SuB hätte ich schon Entzugserscheinungen, wenn ein Wochenende bevorsteht …:kissing_heart:


#49

Ja, aber maximal 50 Bücher fände ich schon angenehmer, als meine “Schwemme” …

Deshalb hab ich dieses Jahr die Notbremse gezogen. Bisher läufts ganz gut, aber sind ja auch noch keine drei Wochen um …


#50

Da bin ich bei Dir. 50 klingt gut … aber da dürfte es bei mir auch noch eine halbe Ewigkeit dauern, bis ich da nur in die Nähe komme. Ich gebe mir Mühe (doch wie sagte mein früherer Chef: Mühe allein reicht nicht! :roll_eyes:)


#51

Da hat er Recht - aber wer aufgibt, hat schon verloren. Und ich muss das ja nicht diesen Monat oder dieses Jahr schaffen, aber eben konsequent daran arbeiten. Macht nix, wenn ich vier, fünf Jahre brauche - aber ansteigen darf er halt nicht und ich muss sehen, wie er - wenn auch langsam - kleiner wird. Dann bin ich schon zufrieden.


#52

ja ich schon auch, könnte hinkommen so an die 100 Bücher aufwärts aber ich lese dann halt meine Konsalik Sammlung nochmal durch, einige hab ich schon ewig nimmer gelesen, die lese ich halt dann nochmal, denn die geb ich nicht her, meine Sammlung vom Konsalik. Sollte ich mal keine mehr haben. :zwinker:


#53

Was? Bei so vielen tollen neuen Büchern les ich nienicht was nochmal!


#54

Ich auch nicht. Wenn ich nun noch beginne Bücher zwei mal zu lesen, komme ich mit meinem SuB ja gar nicht mehr in die Puschen…


#55

Früher habe ich das mal gemacht, da war mein SuB aber auch viel viel geringer. Mittlerweile ist das undenkbar.
Es macht mich schon fast nervös, wenn ich zwischendurch mal ein geliehenes Buch lese… :see_no_evil:


#56

Es gibt bei mir allerdings schon Momente, da stresst mich der SuB, weil ich dann denke, dass ich wahrscheinlich nie alle Bücher lesen werde, weil ja immer neue dazu kommen. Und das finde ich einfach schade. (An meine Wunschliste darf ich gar nicht denken…)
Aber egal wie viel ich lese, er wird einfach nicht kleiner. Es geht eben einfach schneller, sich ein neues Buch zu besorgen, als eins zu lesen… :see_no_evil:

Aber inspiriert von dem Thema hier habe ich mir für morgen vorgenommen, meinen SuB mal auszumisten! Mal schauen, wie weit ich komme! :grimacing:


#57

Geht mir übrigens auch so. Manchmal denke ich dann auch, es sind so viele und der SuB stresst mich etwas und dann denke ich aber, ich liebe jedes einzelne Buch davon XD
Und ja, an meine Wunschliste möchte ich auch gar nicht denken. Ich müsste schon Millionär sein und die Zeit hätte ich auch nicht alle zu lesen. Und den Platz erst recht nicht XD


#58

Meiner ist klein, es liegen 5 Bücher im Schrank und auf dem Kobo sind 4.


#59

Ein paar hielt ich tatsächlich ganz schön lange in der Hand, ehe ich sie weggab. :slight_smile: Aber sie fehlen mir nicht, weil ja auch neue Schätze einziehen. Nur eben dezenter. Und Platz ist auch nicht zu verachten. Oft ist es ja mehr das “haben wollen” Gefühl. Eine Freundin nennt das gern (nicht unbedingt nur auf Bücher gemünzt) das “neues Spielzeug-Syndrom”. :slight_smile:


#60

:joy: Da kann ich ihr zustimmen. Ich musste heute leider feststellen, dass in meiner neuen Wohnung das geplante Zimmer für meine Bücher vieeel zu klein ist. Schon den halben Tag lang blutet mir das Herz. :joy: Diese verdammte Sucht.