Freitagsfrage Nr. 125: Von welcher Buchreihe hättet ihr gerne noch mehr Bücher gelesen?


#41

Vielen Dank, habe soeben gelesen, dass ich nur noch bis Oktober warten muss…Vielleicht gibt es ihn ja sogar vorher hier beim vorablesen zu gewinnen:blush:


#42

Wie schon gesagt wurde, da Lilian Jackson Braun vor sechs Jahren gestorben ist, gibt es keine weiteren Bände. Die Reihe umfasst 29 Krimis plus einen Sammelband mit 14 Kurzgeschichten.

Das ist wohl die längste Reihe, die ich je gelesen habe und kein Band davon war langweilig.


#43

Da kann ich dir nur recht geben.
Habe eben nachgezählt, habe genau 28 Bücher und 1 Band mit Erzählungen.
Schau mal, das habe ich gefunden:
http://www.buechertreff.de/buchreihe/2741-james-qwilleran-koko-und-yumyum-lilian-jackson-braun-reihenfolge.html
Immer, wenn wir in den letzten Jahren ein neue Katze bekommen, zähle ich erst mal ihre Schnurrharre. :wink:


#44

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher ist
"Der Hüter der Finsternis" von Anthony O’Neill: Hier hätte ich mir eine oder mehrere Fortsetzungen gewünscht… :wink:
Es ist ein ganz unglaublicher Genre-Mix mit Mystery, Crime, Histo und philosophischen Elementen…


#45

Ich kenne nur zwei, aber diese Reihe gefällt mir auch richtig gut :wink:


#46

Am Ende steht doch sogar “Fortsetzung folgt” somit verraten uns die Autoren schon, dass es mindestens einen weiteren Band geben wird. :slight_smile:


#47

Besonders schlau sind die aber nicht.

Wie soll die Gute denn im Jenseits weiter Bücher schreiben?


#48

Ich habe auch alle Bände Harry Potter gelesen. Aber die Geschichte ist zu Ende erzählt und es reicht. Sehr gern lese ich auch Dan Brown, Ken Follett und Diana Gabaldon und freue mich jedes Mal über eine Fortsetzung.


#49

Hab ich bisher auch nicht gewusst! Gleich nachgesehen, am 4. Oktober ist Erscheinungstermin :tada:


#50

Oh ich hätte gern noch mehr von “Der dunkle Turm” von Stephen King gelesen. Roland und seine Gefährten haben mich einfach fasziniert.

:blush:


#51

Da kann ich meine Lieblingsreihe, die “Morland Dynasty Series” von Cynthia Harrod-Eagles nennen. Aber ich fürchte, dass nach den bisher 35 Bänden Schluss ist.


#52

Bin ganz deiner Meinung. Ich liebe Harry Potter und habe da die Bücher sehr gerne gelesen. Aber zum Ende hin sind sie leider deutlich schlechter geworden. Da war dann gut, dass die Geschichte zu Ende ist. The Cursed Child hat mir überhaupt nicht gefallen, da ist dann auf jeden Fall gut, dass am Ende kein weiteres Buch mehr kam.


#53

Buch Nr.1 bis Nr. 28 habe ich.
Mal gucken, ob ich die anderen 2 noch bekomme.
Kennst du die Serie von der Katze Mrs Murphy von Rita Mae Brown ?


#54

Vor langer, langer, Zeit, also etwa so am Anbeginn der Menschheit, gab es einmal einen Schriftsteller namens Peter O’Donnell. Er schrieb eine Serie um eine total taffe Frau namens Modesty Blaise.
Ich habe die 11 Bände, die bei rororo erschienen waren.
Da hätte ich so gerne mehr Bände gelesen, die Reihe war echt toll.


#55

Ja, klar. Ich sammle Katzenbücher. :penguin:
Die Serie läuft noch.


#56

Die habe ich auch alle :slight_smile:
Fand ich auch richtig klasse.


#57

Ich hoffe auf noch viele Bücher von der Fjälbacka. - Reihe von Camilla Läckberg, viele neue Fälle von Auerbach&Kellers Pippa Bolle, von Joachim Rangnicks Robert Walcher, von den Miss Marple - Krimis von Agatha Christie könnte es von mir aus noch Tausende geben. Und um die Sammlung aus meiner Kindheit zu vervollständigen, würde ich mir eine Neuauflage sämtlicher Trixie Belden - Bücher wünschen.


#58

Mich konnte damals die Night School Reihe von Daugherty total begeistern und ein paar Bände mehr wären super gewesen :). Erst kürzlich habe die Dilogie Lila’ Secret gelesen und war etwas enttäuscht, dass es nur zwei Bände gibt. Hätte mich auch da über eine Trilogie gefreut^^


#59

Wäre doch mal etwas Neues. :smiley:


#60

Ich würde mich sehr über eine Fortsetzung der Jule Flemming Krimis von der Autorin Katrin Rodeit freuen !
4 Krimis sind bis jetzt erschienen , ob es einen Fünften gibt , steht in den Sternen .