Forum

Fragerunde: Ihr seid gefragt!

Liebe:r Vorableser:in,

in diesem Thread seid ihr gefragt. Wir wollen mir euch diskutieren und uns austauschen.

„Eine der größten Liebesgeschichten aller Zeiten!“ - Das Künstlerpaar Gala & Dali steht für Inspiration, Hingabe, Mut und die große Liebe.

Welche Liebesgeschichten begeistern euch? Erzählt uns von euren schönsten Liebespaaren der Literaturgeschichte oder stellt uns Persönlichkeiten aus Kunst, Geschichte, Politik oder dem echten Leben vor, die euch berühren und inspirieren. Was nehmt ihr aus diesen Geschichten für euch mit?

Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge voller Liebe! :slight_smile:


Auch wir wollen euch etwas virtuelle Liebe, Zuneigung oder Motivation geben!
:arrow_double_down:

Nimm dir heute, was du brauchst!
  • Freundschaft :handshake:
  • Liebe :sparkling_heart:
  • Etwas Mut :fist:
  • Ein Lächeln :blush:
  • Inspiration :bulb:
  • Ruhe :person_in_lotus_position:
  • Einen entspannten Lesemoment :open_book:
  • Power :muscle:

0 Teilnehmer

Und nicht vergessen: Unter allen Beiträgen, die ihr in dieser Themenwoche schreibt, verlosen wir ein Reihen-Abo »Berühmte Paare – große Geschichten« des Aufbau Verlages aktuell bestehend aus Band 1 + 2 sowie den möglichen Folgebänden und 10x500 Vorablesen Punkte!

1 „Gefällt mir“

Ganz klassisch wären natürlich Romeo & Julia DAS Liebespaar schlechthin. Ich mag aber auch unheimlich gern Elizabeth Bennett und Mr Darcy aus Stolz und Vorurteil.

Und als aktuelles Paar finde ich die Obamas richtig spannend! Ich finde, sie verkörpern ein so wunderbar weltoffenes und moderneres Paar, das es aber auch nicht immer leicht hatte. Daraus kann man viel lernen, denke ich.

3 „Gefällt mir“

Ja, aber SEHR dramatisch… :see_no_evil:

Die Obamas find ich auch super.

1 „Gefällt mir“

Mir fiel gerade zuerst „Léon und Louise“ von Alex Capus ein, da mich diese spannende Liebesgeschichte sehr beeindruckt hat und einfach wunderschön geschrieben ist - leicht, herzergreifend aber nicht kitschig oder trivial. Eine Liebe, die sich aus den Augen verliert, aber nicht aus dem Sinn.

2 „Gefällt mir“

Ich möchte hier zwei Liebespaare nennen. Damals haben mich " John F. Kennedy und Jacqueline "sehr beeindruckt, und in der heutigen Zeit " Prinzessin Viktoria und Prinz Daniel ". Viktoria und Daniel haben für ihre Liebe unerbittlich gekämpft, und führen seit Jahren , mittlerweile mit ihren Kindern , ein harmonisches Familienleben. Ich bewundere sie für ihre Stärke, und ihr Durchsetzungsvermögen, und freue mich über ihre bedingungslose Liebe !

1 „Gefällt mir“

Simone de Beauvoir und Sartre oder auch Romy Schneider und Alain Delon.

1 „Gefällt mir“

Johann Wolfgang von Goethe und Christiane Vulpius

Mein Lieblings-Liebespaar kommt aus einem völlig anderen Genre. Es sind Jake Epping und Sadie Dunhill aus Stephen Kings „Der Anschlag“.

Aber auch Scarlett O’Hara und Rhett Buttler aus „Vom Winde verweht“ von Margaret Mitchell sind ein wunderbares Paar, das mich noch immer bezaubert. Genau wie Erich Segal mich mit „Love Story“ immer wieder kriegt - und damit eben Oliver Barrett und Jenny Cavalleri hier unbedingt erwähnt werden müssen.

Mir fallen spontan Antoine de Saint-Exupéry und Consuelo ein.

1 „Gefällt mir“

Ich bin ein großer Fan von Dr. Schiwago Also besteht das Paar aus der Literaturgeschichte Jurij Schiwago und Larissa „Lara“ Antipowa.

2 „Gefällt mir“

Ich fand die Liebe zwischen Benjamin Button und Daisy herzerwärmend. :heart:

Jemand, der als Greis zur Welt kommt und ein Mädchen verlieben sich und es bleibt ihnen nur ein bestimmtes Zeitfenster für ihre Liebe. Darauf muss man erstmal kommen und ist so anrührend…

2 „Gefällt mir“

Susi und Strolch…niemand isst so sexy Spaghetti

5 „Gefällt mir“

Mensch und Roboter…berührend und besonders: Jane & Silver in Liebhaber in Silber von Tanith Lee

Tatsächlich ist mir die Liebesgeschichte von Paul Eluard und Gala aus einem Buch im Gedächtnis geblieben. Aber auch Max Ernst hat besondere Beziehungen.
Und in der Literatur gibt es für mich nur ein Traumpaar: Mr Darcy und Elizabeth Bennet :smiling_face_with_three_hearts:

Vor Jahren, kurz nachdem Steffi Graf und Andre Agassi ihre Beziehung öffentlich gemacht hatten, habe ich ein Interview mit Andre Agassi (vielleicht auch mit beiden) gesehen, in dem er Steffi Graf eine Liebeserklärung gemacht hat. Ich weiß den genauen Wortlaut nicht mehr, es ging darum, dass sie sich bei verschiedenen Turnieren immer wieder über den Weg gelaufen sind und er meinte dann sinngemäß zu ihr, das sei immer etwas besonderes gewesen, weil sie auch da war und er wusste, dass er ihr begegnen wird.

Ich bin eigentlich nicht so romantisch veranlagt, aber ich weiß noch, dass ich das sooooo schön fand… :smiling_face_with_three_hearts: Und mich nach all der Zeit immer noch daran erinnere (zumindest grob :rofl:).

4 „Gefällt mir“