Diskussion: Rezensionen (Qualität, Länge, etc.)


#323

Ach so: kleiner Nachtrag … Kochbücher z. B. Sind davon natürlich ausgenommen.:slight_smile:


#324

Bei weitem nicht so ernsthaft, wie deine Kommentare waren :wink:
Genau genommen war das ja nur die Schlussfolgerung aus deinen Statements:

Oder war das beides als Scherz gemeint?
Im übrigen kann man sich in diesem Zusammenhang natürlich genauso die Frage stellen, warum du es nicht eben mal schnell gemeldet hast? Oder muss immer der melden, der es zuerst gesehen hat? Dann träfe tatsächlich das 2. deiner Zitate zu.

Fazit: Ein Meldebutton würde vieles einfacher machen und so ein Schätzchen könnte dann evtl. ohne großen Aufwand von mehreren gemeldet werden und so sähe das Team u. U. gleich, dass die Rezi oder der LE auch mehreren aufgefallen ist.


#325

10x? Na ja…
Siehst du mal, wie das ist. :wink:
Normalerweise muss ich hier regelmäßig lesen, dass das Team schon alles sieht und alles liest, auch die Rezensionen und LE, und dass man sich doch nicht als Blockwart gebärden soll. Denn: Das Team ist 100 % im Bilde und das sollte man auch niemals anzweifeln.


#326

weil ich mich 1. nicht darüber beschwert habe und 2. - noch viel besser - ich gar nicht weiß um welche Rezi es da geht, weil im Gegensatz zum Team habe ich nicht die Zeit u Lust mich durch das ganze Forum zu scrollen Ironie an/aus/huch schalter kaputt

das hat ja auch keiner (zumindest ich nicht) bestritten und da stimme ich dir ausnahmsweise auch zu


#327

Ja dann… Das ist natürlich eine Entschuldigung! :angel:
War auch so einfach nicht zu finden. Schwamm drüber!
Trotzdem sollte vll. hängen bleiben, dass man anderen nicht vorwerfen sollte, dass sie nicht melden, wenn man selbst nicht auch…
Steht doch sicher auch was von in deinem Buch drin. Der Eine hat es gar nicht gesehen, der Andere hörte gerade so interessante Musik, der Nächste hatte die Brille nicht geputzt und der Letzte das Hörgerät zuhause vergessen während zwei Andere so in ihre Unterhaltung vertieft waren, dass sie gar keine Zeit hatten…
Und alle 6 echauffieren sich hinterher, dass der Erste nicht geholfen hat, wo er das doch hätte tun müssen. Hauptsache, man selbst muss es nicht tun!
Aber da du dich ja eh nicht beschwert hattest stört es dich vermutlich ja nicht mal. Also noch weniger Grund, jemand anderem unterlassenes Melden vorzuwerfen.


#328

DAS habe ich nie gesagt, dass der Erste dafür zuständig ist.

genau. weil es macht viel mehr Sinn wenn ich dem Team schreibe 'hört mal hier beschweren sich 5 Leute über eine Rezi, ich hab zwar eigentlich keine Ahnung warum wieso genau aber ich wollte es nur mal melden’
dann kann ich hinterher wenigstens sagen ach wieso haben ja alle gesagt. ist natürlich viel besser!


#329

Vielen Dank für den Tipp😀


#330

Nein - aber es macht Sinn, dass du anderen hier Vorhaltungen machst, weil sie was nicht gemeldet haben? Und auch noch mit dieser Ausführung (ich muss es scheinbar nochmal zitieren): [quote=“mocbeth, post:324, topic:1081”]
es ist übrigens für unsere gesellschaft irgendwie bezeichnend, dieser… 'ach naja wird sich schon von alleine regeln/kümmert sich irgendwer anders drum’es gibt da ein schönes buch zu, “ein akt der gewalt”, wo nach diesem prinzip nicht-gehandelt wird.
[/quote]
Worum es geht ist die Frage, ob man jemandem auf freundliche Art eine evtl. Meldung empfehlen möchte oder ob man sie geradezu vorwurfsvoll einfordert, indem man noch hintenan setzt wie verwerflich es wäre es nicht zu tun - natürlich nur bei anderen. Du selbst hast ja genügend Entschuldigungen, warum du es nicht getan hast. Von mangelnder Zeit bis hab mich nicht beschwert.
Vergiss es einfach! Du willst es nicht verstehen und dann hat es sowieso keinen Zweck weiter darüber zu debattieren. Vll. einfach in Zukunft ein bisschen Obacht, ob du selbst so angesprochen werden möchtest. Scheinbar ja nicht, wie es aussieht.
Das Thema ist erstmal vom Tisch, denn das Team hat hier mitgelesen oder es hat doch jemand gemeldet (wir werden es wohl nie erfahren) und die Rezi ist längst Geschichte.


#331

gähn. Ich bitte euch! Vielleicht liest der Bösewicht ja selbst mit und hat gelöscht.


#332

schubs.
Lass die beiden. Ich finde das spannend. Popcorn?


#333

nee sorry, crackrosie hat das ganze offiziell beendet

und zum glück hat sie den fehler gefunden

puh, ja dann…


#334

:relaxed: Das kann ich mir vorstellen!
Bitteschön:

:wine_glass: :rice:


#335

Sehr liebenswürdig von dir! :smiley:


#336

Die Leseeindrücke von Malin 492 und Merle 492 zum Malmquist- Buch sind identisch. Inklusive aller Rechtschreib- und Grammatikfehler. Und alle anderen Leseeindrücke von den beiden Usern auch.Ist mir gerade zufällig aufgefallen. Bin ziemlich irritiert.


#337

Das würde ich auf jeden Fall melden - sieht ganz danach aus, als ob das ein- und der selbe user wäre, auch die Usernamen sind ja sehr ähnlich.


#338

Hab ich jetzt gemacht. Ist mir zwar unangenehm, aber es war so auffällig. Und selbst Zwillinge sollten doch nicht identische Texte haben, oder? Hab schon wieder ein schlechtes Gewissen. Vielleicht tue ich ihnen ja unrecht. Schwierige Situation. Bin richtig traurig darüber, und wünschte, es wär mir nicht aufgefallen.:flushed:


#339

Wie solltest du ihnen denn unrecht tun? Mach dir jetzt bitte bloß kein schlechtes Gewissen! Vollkommen richtig, dass du es gemeldet hast, Zufall kann das wirklich keiner sein!


#340

Was komisch ist:Dieser User muss ja damit rechnen,2 (identische)Bücher zu gewinnen.Dann müssen ja auch 2 Rezensionen geschrieben werden…wären die dann auch identisch ?


#341

Nee, geht nicht. Siehe Punkt 3: https://www.vorablesen.de/seiten/knowledge-base


#342

Ich weiß es nicht. Vielleicht wollte da einer seine Chancen erhöhen. Oder zwei Schwestern wollten sich einfach die Arbeit teilen. Sind ja alle Leseeindrücke identisch von den beiden. Ich mache mir jedenfalls Vorwürfe, daß ich mich nicht rausgehalten habe. Das mache ich nie wieder.Ich werd mein Ding machen und fertig.