Forum

Dienstag: Motorradjagd durch ein Nashorngehege


Tag 2 der Schnitzeljagd!

Motorradjagd durch ein Nashorngehege im Zoo von New Orleans: Der Zoo spielt bereits in der Leseprobe eine entscheidende Rolle und ist auch der Ort, an dem der kleine Bruder der Star-Gamerin Una entführt wird.
Was glaubst du?

Wieso haben sich die Kidnapper ausgerechnet für eine Entführung im Zoo entschieden und was wird wohl bei der Jagd durch das Nashorngehege passieren?

Wir sind gespannt auf eure Antworten! :motorcycle:

Hier geht es zu den anderen Aufgaben

Da muss ich meine Phantasie aber mächtig ankurbeln!

Im Zoo sind alle abgelenkt durch die Tiere und Bepflanzung. Da lassen sich Kinder vermutlich am leichtesten entführen und weglocken.

Das Nashorngehege gleicht sicher einer Motocross-Strecke und so wird die wilde Fahrt sicher auch mit Motorradsprüngen und schwierigen Manövern stattfinden. Die Nashörner werden das nicht lustig finden und einen Angriff starten. Wütende Nashörner sind super gefährlich!

Auch wenn Lukas alles gibt, die Entführer werden einen Ticken schneller sein.

1 Like

Vielleicht hatten die Entführer die Hoffnung, dass sich kein Verfolger hinter ihnen her zu fahren traut, wegen gefährlicher, möglicherweise sogar aggressiver, Nashörner.
Die Nashörner könnte sie während der Flucht trotzdem angreifen, vielleicht ja mit ihrem Horn, einem der Entführer einen blutigen Kratzer verpassen. Die Nashörner werden sicherlich ihr Gehege verteidigen.
Lukas wird die Entführer aber wahrscheinlich noch nicht erwischen.

1 Like

Ich fantasiere, dass die Entführer ortskundiger sind als mögliche Verfolger und z. B. als Handwerker oder während einer Zoo-Führung hinter die Kulissen gucken konnten.

1 Like

Wenn Nashörner sauer werden und sie können sehr sauer sein, dann bilden sie ja ähnlich wie Elefanten einen Ring um die Jungen, vielleicht haben die Entführer, darauf gepockert, dass sie so abgeschirmt vom Blickkontakt den Jungen leicht entführen können

1 Like

ich denke, dass die Entführung vielleicht deshalb dort stattfand, weil der kleine Bruder sich von seiner Familie entfernt hatte und die Kidnapper diese Chance genutzt haben.
Bei der Flucht durchs Nashorngehege verfolgen sicher die Nashörner das Motorrad und um Spannung reinzubekommen, können die Entführer ihnen gerade noch so entkommen, bevor jemand aufgespießt wird

1 Like

In einem Zoo können Kinder leicht abgelenkt werden, sei es nun von Tieren oder anderen Besuchern. Vielleicht könnte man sogar ein Tier willkürlich dazu benutzen, zum Beispiel so in der Richtung: “schau mal, was das da macht”.
Ich wette, dass die Nashörner eine Flucht durch ihr Gehege nicht so toll finden werden. Wahrscheinlich machen die dann auch noch bei der Verfolgungsjagt mit, was alles nochmal actionreicher, spannender und gefährlicher machen würde.

Im Zoo steht man ja dicht an dicht an den Gehegen, da kann man sich als Entführer natürlich völlig unauffällig neben das Opfer stellen. Außerdem ist es natürlich schön weitläufig, begrünt und unübersichtlich-beste Voraussetzungen für eine Entführung.

Im Nashorngehege wir es bestimmt sehr gefährlich, das sind ja nicht gerade süße Kuscheltiere, wird bestimmt eine sehr spannende Szene. Ich vermute, dass es sehr brenzlig wird und sie einer tödlichen Nashorn Attacke nur ganz knapp entgehen.

1 Like

Die Entführer hatten wirklich geglaubt, dass Lukas sie auf diesm großen Gelände im Zoo von New Orleans nicht so schnell finden würde. Aber das war ein Irrglaube. Er war ihnen und ihrem Entführungsopfer schon viel zu dicht auf den Fersen… Blöderweise waren sie genau am riesigen Gelände der Nashörner, glücklicherweise wollte der Pfleger die Tiere gerade füttern. Mit Hilfe der Pistole ließ er sich sehr schnell überzeugen, nicht nur das Futter abzugeben, sondern sie auch rein zu lassen. Dann begann das Chaos: Die Nashörner kannten zwar ihren Pfleger, aber nicht die anderen Personen, hinzu kam das laute Geknatter vom Motorrad. Einige der Tiere glotzten erstmal, aber der Bulle ging zum Angriff über, und er war verdammt schnell…

1 Like

Ein Zoo ist ein sehr guter Ort für eine Entführung, da viele Menschen unterwegs sind und man beschäftigt damit ist, die Tiere zu beobachten. Dabei achtet man oft nicht auf seine Umgebung. Auch laufen die Kinder gern voraus zum nächsten Tiergehege und man kann sie so schon mal aus den Augen verlieren.
Bei der Verfolgung durch das Nashorngehege ist der Motoradfahrer dadurch im Vorteil, dass der über die im Gehege befindlichen Hindernisse einfacher und schneller fahren kann, als seine Verfolger - daher gelingt die Flucht.

1 Like

Ich glaube, dass für die Entführer der Zoo an sich überhaupt nicht wichtig ist. Es ging ihnen um den Zeitpunkt, an dem Tag musste die Entführung stattfinden! Die Jagd durch den Zoo ist eine schwierige Sache, da sich dort viele Familien aufhalten… deshalb jagt Lukas die Entführer in ein Gehege, dort wird er die Tiere - mit denen er sich gut auskennt - als lebende Waffe einsetzen und selbstverständlich siegreich hervorgehen. Den Tieren geschieht nichts, dafür sorgt Lukas!

1 Like

Sicherlich haben die Entführer gedacht, dass das verschwinden einer Person nicht so schnell auffällt. Schließlich bleibt man an einem Gehege stehen um zu schauen, während der nächste schon weiter geht. Man trifft ja eh wieder aufeinander.
Zudem sind viele Zoos so ähnlich wie ein Ikea aufgebaut, mit Schlaufen in der Führung der Besucherströme und mit vielen „hinter den Kulissen“ orten, wo man abtauchen kann.

Tja, was passiert im Nashorn-Gehege?
Ich denke, dass die Nashörner unruhig werden und dieses ganze Hin und her nicht spaßig finden. Daher müssen die Menschen sehen, dass sie schleunigst aus dem Gehege kommen…

1 Like

ein Kind findet einen Zoo spannend, lässt sich daher leicht ablenken und dann mitnehmen
Die Jagd geht durch das Nashorngehege weil es große Flächen hat im Gegensatz zu den Wegen im Zoo die Entführer kommen da leicht durch und haben einen Vorsprung weil sie ja wissen wo sie wieder raus können. Außerdem regen sich die Nashörner auf und werden den Verfolgern Schwierigkeiten machen

1 Like

Wahrscheinlich haben sie sich für die Entführung im Zoo entschieden, wegen dieses Events bzw der Veranstaltung von dem Spiel. Sie wussten das Una mit ihrem kleinen Bruder da sein würde. Außerdem wussten sie das ganz viele Menschen da sein werden und es ein Gedränge herrschen würde. Ebenso ist ein Zoo immer groß und hat breite Wege- ohne das Autos die Wege verstopfen.

Ich vermute, das die Nashörner durch die Entführung, die das passiert wild loslaufen und es das wilde und gefährliche Chaos ausbrechen wird. Nashörner sind ja extremst kurzsichtig- gleichen das aber durch ihren guten Geruchssinn wieder aus…aber das macht sie nicht ungefährlicher. Ich denke, das man bei der Jagd der Entführer durch das Gehege der Nashörner, nicht nur vor den Entführern in Deckung gehen muss, sondern auch noch gleichzeitig vor den wütenden Nashörnern flüchten muss. Evtl hat Lukas dadurch aber ein Vorteil, weil er sich ja bestens mit den wilden Tieren auskennt, durch seine Kindheit, womit die Entführer aber nicht rechnen.

1 Like

Ich könnte mir vorstellen, dass sich die Entführer genau diesen Ort ausgesucht haben, da der Zoo eigentlich ein friedlicher und sicherer Ort ist und alle abgelenkt sind. Wenn ein Kind verschwindet, denkt man nicht direkt an das Schlimmste, sondern geht davon aus, dass es irgendwo fasziniert ein Tier beobachtet, so haben die Entführer eine gute Chance einen Vorsprung zu bekommen.
Im Nashorngehege geht es bestimmt ordentlich rund, da die Nashörner vermutlich keinen Spass verstehen, wenn es um ihr Revier geht und sie werden den Entführern ordentlich Angst einjagen bevor sie vermutlich entkommen können.

1 Like

Ein Zoo ist unübersichtlich und durch die ganze Vegetation kann man sich ungesehen nähern und auch entfernen. Weiterhin ist ein Zoo kein besonders sicherheitsrelevante Ort, so dass auch nicht mit viel security gerechnet werden muss. Daher haben die Entführer sich für diesen Ort entschieden. Dass die Verfolgung durch das Nashorngehege stattfindet, ist einerseits logisch, da das Gehege weitläufig ist und man dadurch schnell vom Geschehen verschwinden kann. Natürlich ist es gleichzeitig aber auch gefährlich, denn die Nashörner könnten angreifen. Das ist aber auch für Verfolger ein Hindernis. Lukas kennt sich mit diesen Tieren ja aus, was ihm aber anscheinend nicht zu einer Befreiung geholfen hat.

1 Like

Die Entführer haben sich den Zoo ausgesucht weil, es dort viele Geräusche gibt. Und vor allem sind die meisten Geräusche dort Laut. Was wiederum die Schmerzensschreie von Unas Bruder übertönt. Der wird von ihnen nehmlich gefoltert um Details zu erfahren wie Una so erfolgreich werden konnte bevor sie ihn umbringen. Im Zoo können sie auch super die Leiche loswerden. Sie schmeißen die Leiche ins Löwengehege den Rest erledigen die Löwen. Im Nashorngehege wird eine Botschaft für den secret protector hinterlassen in der ihm mitgeteilt wird wie er mit den Entführung Kontakt aufnehmen kann. In der selben Nachricht stehen auch Forderungen an Una. Sie soll absichtlich auf der Weltmeisterschaft in Dubai verlieren sonst stirbt ihr Bruder.

1 Like

In einem Zoo sind viele Besucher da fällt es ggfs. nicht so auf wenn ein Kind entführt wird. Zumal man es sicherlich leicht zu einem interessanten Tier locken kann. Das Nashorngehege bietet sicherlich viel Platz für Action und wilde Verfolgungsjagden gewürzt mit Nashörner die sauer werden.

1 Like

Sie haben sich den Zoo ausgesucht, da es dort sehr voll sein kann und es somit nicht so schnell auffällt wenn ein Kind verschwindet. Zudem ist es recht laut dort, was die Entführer zum Vorteil nutzen können. Nashörner sind nicht ganz ungefährliche Tiere. Sind sie erstmal sauer und haben nicht ihre Ruhe bekommen kann es in einem Chaos enden.

1 Like