Angebot der Leseproben nutzen


#101

In dem Fall war das aber kurz nach Veröffentlichung der LPs, somit eigentlich unmöglich, dass die alle schon gelesen wurden. (3 LEs innerhalb der ersten 14 Minuten nach Veröffentlichung.)

Grundsätzlich machen das glaube ich viele so wie du. Ich selbst auch, da ich mir schon beim Lesen Notizen mache, damit ich auch ja keinen Eindruck vergesse. Das formuliere ich dann aus und veröffentliche es dann hier bei vorablesen.


#102

Dann ist das natürlich zu schnell. Ich weis jetzt nicht um welche Bücher es genau geht. Aber konnte er es im englischen gelesen haben? Aber das wäre auch nicht ok, da er ja den Eindruck des Deutschen Buches schreiben soll.


#103

Keine Ahnung, ist mir auch ehrlich gesagt nicht wichtig genug, als dass ich das versuchen würde rauszufinden. Es ist halt aufgefallen und wirkte sehr suspekt. Aber da muss jeder für sich entscheiden ob und aus welchen Gründen er sowas macht.
Die Mehrzahl der User ist ja zum Glück fair! :slight_smile:


#104

In dem Fall war das aber kurz nach Veröffentlichung der LPs, somit eigentlich unmöglich, dass die alle schon gelesen wurden. (3 LEs innerhalb der ersten 14 Minuten nach Veröffentlichung.)

Vielleicht hatte die Person die Leseprobe aber schon von der Verlagswebsite heruntergeladen und den Leseeindruck (bspw. in Word) vorbereitet. Ich habe jetzt auf Anhieb die Leseprobe für “SOG”, das erst nächste Woche online geht, auf der Verlagswebsite gefunden.


#105

Die habe ich sogar schon bei Weltbild gelesen, bevor das Buch hier überhaupt angekündigt war :wink:


#106

Ich habe eigentlich keine Lust über etwas das hier eigentlich schon abgeschlossen war wieder loszuspekulieren.
Ich hatte lediglich @heike65 nach ihrer Antwort den Grund dafür nennen wollen, wieso das überhaupt hier angesprochen wurde.
Wer da was aus welchem Grund macht und wo gelesen haben könnte, kann keiner wissen und ist mir eigentlich auch egal. Ich kann nur noch mal sagen: das muss jeder für sich entscheiden und damit ist das Thema (übrigens von vor 10 Tagen) auch mehr als erledigt für mich. :wink:


#107

Naja, es scheint da ja aber offensichtlich Redebedarf zu geben. Stört doch niemanden, wenn darüber weiter diskutiert wird.


#108

Mich in dem Fall schon, sonst hätte ich es nicht gesagt. Ihr dürft ja gerne weiter diskutieren, aber ich sehe für mich selbst keinen Sinn darin mich hier mehrmals zu wiederholen, wenn ich meinen Standpunkt schon vertreten habe. Lass das doch bitte meine Entscheidung sein, danke.


#109

Ich lass das ja auch Deine Entscheidung sein. Du musst ja nicht weiter diskutieren, nur die anderen diskutieren lassen. Mehr sagte ich doch gar nicht.


#110

Du bist echt unglaublich :smiley:
Ich habe nicht gesagt die anderen dürfen nicht diskutieren sondern nur von mir selbst gesprochen.

Dass du da immer irgendetwas rein interpretieren musst, was nie gesagt wurde… naja wenns dir Spaß macht.


#111

Darauf hatte ich mich bezogen.
Andere diskutieren gern noch drüber, Du kannst Dich ja gern enthalten.
Ich hab nur gewagt, den Redebedarf zu erwähnen.
Wo hab ich denn etwas Schlimmes gesagt? :hushed:


#112

hier möchte ich mal wortschaetzchen zustimmen, was definitiv nicht so oft vorkommt.
Sie hat doch nur gesagt, dass anscheinend noch Redebedarf von einigen besteht. Es gibt auch User, die in einen Thread erst Tage später reinlesen, aber doch noch ihre Gedanken dazu äußern möchten.
Das muss die doch nicht kränken, die schon Tage vorher ihre Meinung gesagt haben.

@maeddsche,
ich dachte erst, du wärst dieThreaderöffnerin, weil es dir wichtig war, das Thema endlich zu beenden. Das klappt aber in den meisten Forenbeiträgen nicht, außer es gibt eine “Beenden”-Funktion :wink:


#114

Ich hatte auch gedacht es wäre der Thread von maeddsche weil sie so betonte nicht mehr diskutieren zu wollen. Wenn mir ein Thema egal geworden ist, gehe ich nicht mehr schauen und diskutiere bestimmt nicht mehr mit.


#115

Witzig momentan das Angebot der Leseproben, bzw. der Bücher. Entweder sagt mir nichts zu oder gleich 2 oder mehr Bücher in einer Woche. Diese Woche zb ist nix dabei für mich, nächste Woche gleich 2 Thriller, die mich interessieren. Habe heute morgen die LP von beiden gelesen,und da war einer schon wieder raus .Nun habe ich schon Punkte eingelöst für SOG nächste Woche.

Edit:Eine Frage:Ich habe (trotzdem )einen LE geschrieben für "Ich soll nicht lügen ",habe nur 2 Sterne vergeben und angekreuzt,dass ich auf Grund der LE das Buch nicht kaufen würde. Nun hatte es kein “Möchte kein Buch gewinnen”, das ich ankreuzen konnte.Trotzdem taucht es bei mir nicht unter Gewinnchancen auf…was ich auch nicht wollte.Doch ich frage mich ob dies so ist, weil ich nur 2Sterne vergeben habe und /oder ,dass ich es nicht kaufen würde?


#116

Wenn du Punkte eingelöst hast, tauchen die nächsten Bücher, für die du Eindrücke schreibst, nicht mehr unter Gewinnchancen auf, deine 10 Punkte kriegst du trotzdem.


#117

Ach ja…logisch!Darum konnte ich nicht angeben,dass ich kein Buch möchte…kopfandiewandschlagich.Danke dir!


#118

Ich glaube ihr missversteht mich ein wenig.
Grundsätzlich mache ich das wie du, wenn ich zu einem Thema alles gesagt habe, dann schaue ich mir das nicht mehr an und schreibe auch nichts mehr dazu.
Nun hat aber in diesem Fall eine Userin auf einen meiner Posts geantwortet, sodass ich dementsprechend benachrichtigt wurde. Da ich es unhöflich finde, jemandem einfach nicht zu antworten, habe ich in dem Fall eben erklärt, dass ich dazu nichts mehr zu sagen habe und das Thema für MICH erledigt ist. Meines Erachtens ist das die bessere Lösung, als einfach gar nicht drauf zu antworten und besagte Userin somit zu ignorieren.
Wenn irgendjemand allgemein etwas dazu schreiben würde, würde ich mich da auch nicht mehr weiter äußern. Denn wie nun schon mehrfach gesagt, darf natürlich jeder so lange über irgendetwas diskutieren, wie er das will. Das Wort habe ich hier nie jemandem an irgendeiner Stelle verboten. :wink:


#119

Ich hab dich eigentlich auch genau so verstanden :wink:


#120

Sorry, ich habe die Antworten-Funktion einfach im Sinne des Zitierens benutzt. Und wie schon jemand anderes hier geschrieben hat, schaut eben nicht jeder jeden Tag hier hinein. Und ehrlich gesagt ist es für mich unerheblich, WANN ein Kommentar eingestellt wurde. Wenn er öffentlich ist, kann man eben auch darauf reagieren. Ich habe von dir nie eine persönliche Antwort erwartet.

Aber das zeigt mir nun schon wieder innerhalb kürzester Zeit, dass die Stimmung in diesem Forum wirklich mies ist und ich mich hier tatsächlich nicht mehr beteiligen werde (außer in Benachrichtigungsthreads oder Gewinnspielen). Ständig wird man in irgendeiner Form angegangen, darauf habe ich echt keine Lust und so werde ich auch im echten Leben von niemandem sonst behandelt.


#121

Gib dem Forum doch bitte noch eine Chance - es gibt so viele nette User hier!

Wenn Du nicht den “Antworten”-Link unter einem Posing nutzt (den mit dem kleinen gebogenen Pfeil) sondern den dicken roten Button ein wenig weiter darunter (rechts in der Leiste mit “Lesezeichen setzen”, “Teilen”, “Melden”, “Einladen”), dann antwortest Du “allgemein”. Mit dem direkt unter einem Posting antwortest Du auf das entsprechende Posting direkt. Manche User scheint das wohl zu stören.

Vielleicht hilft das ja ein wenig?

Edit:
Zitieren kannst Du prima, wenn Du mit der Mouse die entsprechende Stelle markierst. Dann kommt auch ein Hinweis “Zitieren”, den Du nur anzuklicken brauchst, um genau die Stelle dann in Deiner Antwort zu haben.