Angebot der Leseproben nutzen


#122

Danke für die nette Hilfe :slightly_smiling_face:. Das werde ich dann bei Gelegenheit mal ausprobieren.


#123

auch von mir noch eine Erklärung zu der Antworten-Funktion hier im Forum.

Wenn man diese benutzt, bekommt der Verfasser dieses Posting eine Nachricht per Mail (hängt evtl. von Benachrichtigungseinstellungen ab) und auch hier beim Einloggen wird er drauf hingewiesen.

Das könnte auch ein Grund gewesen sein, warum maeddsche das Bedürfnis hatte, dir direkt zu anworten. Das ist doch ein bißchen was anderes, wie wenn man hier mitliest und entscheidet, ob man antworten will oder nicht.

Ob das beim Zitieren identisch ist, weiß ich jetzt nicht.

Und ich schließe mich wortschaetzchen an: Gib dem Forum eine Chance!


#124

Ja, ist identisch. Wenn man in einem “freien” Beitrag (der also nicht auf einen anderen antwortet, sondern allgemein zum Thema geschrieben wird, namentlich erwähnt wird (so: @borgeli ), bekommt man ebenfalls eine Benachrichtigung.
Ich fühle mich in all diesen Fällen (Antwort, Zitat, Erwähnung) auch persönlich angesprochen, muss ich sagen :wink:


#125

Es würde sich hier wohl jeder angesprochen fühlen - das ist aber etwas ganz anderes als wenn man sich an dieser Funktion stören würde. :wink:
Die Funktion an sich ist durchaus sinnvoll, denn man überliest sonst schnell Antworten, die an einen gerichtet sind. Man muss sie nur korrekt einsetzen, was zugegebenermaßen die Kenntnisse der Hintergründe und Funktionsweise erfordert, was bei seltenem Besuch des Forums vermutlich nicht der Fall ist. Aber die weißt du ja jetzt. :slightly_smiling_face:
Es war nichts als ein Missverständnis und sollte ganz sicher nicht dazu führen, dass du jetzt nicht mehr im Forum schreibst.


#126

Ich wollte dich nicht angehen, sondern lediglich meinen Standpunkt und meine Beweggründe für die Antwort klar machen. Sorry wenn das so rüberkam. :wink: