Überraschungsbuch ?


#1

Ich bin jetzt schon neugierig welches Autor und welches Buch hinter dem Überraschungsbuch steckt. Was für ein Buch stellt ihr euch darunter vor oder mit welchem Buch rechnet ihr?


#2

Einer der Hype-Autoren wie Cross, Fitzek oder Läckberg?


#3

Das wird der Server nicht überleben :smiley:
Das war aber auch mein Gedanke. Vielleicht auch Nele Neuhaus oder Ellen Sandberg?


#4

Mich interessiert vielmehr: Ist es nur dieses eine Überraschungsbuch in 14 Tagen?


#5

Von der Neuhaus kommt was Neues im November … die könnte es also durchaus sein. :slight_smile:


#6

Oder man kann es mit Punkten einlösen, ohne zu wissen, was man bekommt?


#7

Im November kommt die neue Nele Neuhaus und der neue Stephan Ludwig raus. Beide möchte ich unbedingt lesen. Das wäre toll, wenn es die beiden wären, oder wenigstens einer davon.


#8

Stimmt. Ich habe nachgesehen… Am 19. November.


#9

Also ich schätze mal - das wird bestimmt der neue Fitzek- Roman " Der Insasse " mal sehen , ob es stimmt ?


#10

Ich vermute Nele Neuhaus “Muttertag”. Fitzek und Ludwig erscheinen schon in 2 Tagen. Wüsste nicht, dass hier überhaupt jemals ein Buch vom Fitzek vorgestellt wurde. Ellen Sandberg kommt erst Ende Dezember, das wäre etwas sehr früh!


#11

Könnt ihr mir auf die Sprünge helfen und sagen, was es mit dem Überraschungsbuch auf sich hat? Danke :slight_smile:


#12

Tatsächlich eines:
https://www.vorablesen.de/autoren/sebastian-fitzek
Aber du hast Recht: Für den Fitzek ist es zu spät


#13

Ich tippe auch auf Nele Neuhaus. Es ist in der Verlagsvorschau bereits für vorablesen angekündigt:)


#14

Spannend :blush: Ich liebe Überraschungen :heart:


#15

Der Fitzek ist es sicher nicht, der erscheint ja schon diese Woche.
Ich tippe auch auf “Muttertag” von Nele Neuhaus. Würde zeitlich perfekt passen.


#16

Nele Neuhaus im Selbstverlag? Na, ich weiss nicht…
Nele Neuhaus ist gar nicht mein Ding, ich mag einfach ihren Schreibstil nicht…daher hoffe ich auf Fitzek!


#17

Selbstverlag???
Hm, ich glaub, da hab ich nicht alles genau gelesen :rofl:

Edit, ja das steht tatsächlich da… aber welcher Krimiautor im Selbstverlag ist soooo toll, wenn daraus eine Überraschung gemacht wird? :thinking:


#18

Der Selbstverlag irritiert mich auch. Vielleicht dient er auch nur als Platzhalter?


#19

Das kann natürlich auch sein…
Weil sonst vielleicht schon zu viel verraten wird! :wink:


#20

genau :slight_smile: (ufff, immer diese 20 Zeichen)