Rezensionslinks


#62

Du hast doch drei Monate Zeit, die Verlinkung zu machen. Bis dahin fällt es Dir ganz sicher wieder ein.

Ich hab eine Liste, in der ich abhake, was ich verlinkt habe. Brauche ich schon deshalb, weil auf einigen Seiten die Rezensionen erst Tage später online gehen.

Übrigens ist auch bei “Mein Leben, mal eben” noch keine Rezension auf Amazon möglich, obwohl da der 01.01.2017 angegeben ist (und ich hab da auch schon alle anderen Rezensionen verlinkt).


#63

Also für mich ist es nicht so schlimm, dass ich mir eine Liste anlegen muss!


#64

Schlimm ist es nicht, aber ich kann mir nun mal so schlecht alle 26 Links merken, ob ich die nun schon durch hab oder nicht. :penguin:


#65

habe auch eine liste obwohl ich ca 10 Verlinkungen habe. habe sie gemacht damit ich keine vergesse (da wirklich bei ein paar seiten es auch tage oder sogar eine ganze Woche dauert bis es online ist) oder wie es mir schon mal passiert ist, ich habe aus versehen zweimal beim gleichen online-shop verlinkt. (hab es dann natürlich wieder ausgebessert als ich es gemerkt habe)


#66

Hauptsächlich wollte ich damit eigentlich nur schreiben, dass wenn man
schon alle Links beieinander hat, einem einfach gerne mal eins durchrutscht.
Das hat mE. nichts mit gierig oder so zu tun.
Dann wollte ich auch noch sagen dass ich noch nicht mal auf 10 links komme.
Ich find es etwas unfair mir vorzuwerfen ich bin so wild auf 50 Punkte, von jemandem
der das 3fache von mir bei jedem gelesenem Buch an Punkten ergattert.


#67

Holla die Waldfee! Ich hab Dir weder Gier vorgeworfen noch dass Du “wild” auf die 50 Punkte bist. Ich hab einfach nur gefragt, ob das so schlimm ist.

Ja, ich hab ganz viele Punkte - weil ich viel verlinke. Genau das möchten die Verlage doch. Viel Werbung für ihre Bücher. Die vielen, vielen Punkte kann ich nämlich schon lange gar nicht mehr einlösen und dennoch verlinke ich jedes Buch auf so vielen Seiten, wie ich kann.

Man kann pro Woche “nur” ein einziges Buch mit den Punkten bekommen, ich finde nicht jede Woche etwas für meinen Geschmack, aber ich tausche und kaufe auch Bücher, die ich hier auch rezensiere und auf allen möglichen Seiten verlinke. Will heißen: die Punkte werden weiter anwachsen bei mir und ich werde sie niemals einlösen.

Was ist daran denn so verwerflich oder kritikwürdig?

Schade, dass Du mir Böses unterstellst und gleich so giftig wirst, bevor Du nachfragst, wie etwas gemeint ist, wenn Du es nicht verstehst.


#68

Ja natürlich hast du recht, und ich bin im Unrecht!
Bevor das jetzt hier wieder unschön wird, das wars für mich.


#69

Von Recht und Unrecht hat doch auch keiner was geschrieben, ele. Du bist unfair. Warum?


#70

Leute!!! Lasst doch mal diese Punkte aus dem Spiel, die haben gerade niemanden interessiert.


#71

:relaxed: Da das Buch inzwischen lieferbar ist, hat sich die Frage erledigt. Die amazon-Seite ist ein Verkaufskatalog, d. h. sie teilt mit, ob das Buch über amazon lieferbar ist. Die Rezensionsmöglichkeit ist dort zusätzlich die Kür, nicht die Pflicht. Die Erstverkaufs-Termine können auf verschiedenen Seiten voneinander abweichen. Mal ist ein Buch früher bei amazon lieferbar, mal über buch.de oder buecher.de Wenn mir das punktgenaue Rezensieren wichtig wäre, würde ich mich hier mit anderen zusammentun und einen Alert einrichten, indem gepostet wird, sowie eine bestimmte Seite das Buch liefern kann.


#72

Nun hätte ich wieder mal eine Frage. Es gibt einen Wettbewerb für das Buch “Weit weg ist anders”, da soll man ein Video-Statement einsenden.
Erstens: wohin?
zweitens: wie?
Kann mir da jemand weiterhelfen!
Vielen Dank im Vorhinein.


#73

Das erfährst Du alles, wenn Du das Buch gewonnen hast, denn es geht ja um die Rezension, nicht den Leseeindruck.


#74

Oh, vielen Dank, da hab ich mal wieder über Kreuz gedacht.


#75

Ich hätte auch mal eine Frage zum verlinken von Rezessinen. Wie bekomme ich es denn z.B. bei Thalia hin, direkt auf meine Rezession zu verlinken? Irgendwie hab ich das noch nicht rausbekommen :unamused:. Amazonen und so bekomme ich hin aber Thalia ist mir ein Rätsel.


#76

Bei Thalia kannst Du auch nicht direkt auf Deine Rezension verlinken, nur auf Dein Profil. Dafür einfach Deinen Namen dort anklicken.


#77

Danke für die schnelle Antwort :blush:. Da kommt dann vorablesen aber auch drauf?


#78

Ja, das Profil bei Thalia kann jeder anklicken und ansehen. Kannst Du testen, indem Du ein “privates Fenster” öffnest oder einfach mal bei einer Rezension von jemandem anderen auf den Namen klickst.


#79

Vielen lieben Dank für deine Antwort!


#80

Sehr gern geschehen!


#81

Ich speichere mir die Links zu den Rezensionen immer unterhalb meiner Rezi ab. Wenn ich die Verlinkung erledigt habe wird die Zeile gelb markiert. Speichern tue ich diese Rezis - die dann ja praktisch noch nicht erledigt sind - auf meinem Desktop. Da kann ich es jederzeit sehen und vergesse es nicht. Wobei mir allerdings auch schon passiert ist, dass ich den Amazon-Erscheinungstermin verpasst habe. Aber was solls, dann sind es halt 50 Punkte weniger.