Forum

Probleme mit dem Download der Leseprobe


#1

Hallo. Ich habe mir die Leseprobe zu “Dream Maker” ganz normal aufs Handy heruntergeladen. Aber als ich anfangen wollte zu lesen, musste ich feststellen, dass nur die ersten beiden Seiten runtergeladen wurden. Ich habe nichts anders gemacht, als sonst auch. Und alle anderen Leseproben kann ich ohne Probleme von der ersten bis zur letzten Seite lesen. Habt ihr auch Probleme damit?


#2

Wenn man sich die bisherigen Leseeindrücke so anschaut, besteht dieses Problem bei jedem, es liegt also nicht an den Nutzern, keine Sorge. :slight_smile: Ich bin mir sicher, dass das Team nach den Feiertagen, wenn es darauf aufmerksam geworden ist, die komplette Leseprobe hochladen wird. :slight_smile:

Was ich absolut lachhaft finde, sind die 1-Sterne-LE’s, die es für diesen (ich vermute mal) technischen Fehler gibt. Als Begründung, man könne nichts lesen… Ja, warum schreibt man denn überhaupt einen LE, wenn es nichts zu lesen gibt?
Wenn mich jemand fragt, wie mein Mittagessen geschmeckt hat, obwohl ich gar keins hatte, dann sage ich doch auch nicht, dass es scheiße geschmeckt hat. :sweat_smile:

Kleiner Nachtrag:
Es ist auch schon mal passiert, dass statt der LP das ganze Buch als PDF hochgeladen wurde, also wundert es mich nicht, dass auch mal das Gegenteil geschehen kann. :slight_smile:


#3

Vielen Dank für deine Nachricht. Wünsche dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest. Natürlich auch allen anderen. Was dein Beispiel betrifft, bin ich der gleichen Meinung. :mrs_claus:t2:


#4

Das scheint ein Fehler des Verlags zu sein; denn der Blick ins Buch auf der Verlagswebseite besteht auch nur aus dem Buchcover.


#5

Gut zu wissen, danke!
Auf die Idee, dort zu schauen, wäre ich gar nicht gekommen. :slight_smile:


#6

Ich finde die Leseeindrücke witzig, die die Leseprobe als flüssig und gut zu lesen beschreiben. :joy:


#7

Stimmt! :rofl:
Da sieht man mal, wer sich gar nicht erst die Mühe macht sie anzusehen und sich nur an Floskeln bedient. :smirk:


#8

Ich fand es gerade auch sehr interessant, was man in ein Coverbild und eine leere Seite so alles hineininterpretieren kann :joy::joy:


#9

Diejenigen, die die LP als so flüssig etc. beschreiben, sollten direkt aus der Verlosung genommen werden. Alles andere ist doch lachhaft, sonst könnte man sich das ganze System sparen.


#10

Ganz deiner Meinung. Wofür gibt es denn LP, wenn nicht dafür?


#11

Das Coverbild ließ sich problemlos anzeigen … ist wohl nicht selbstverständlich. :rofl:


#12

Achso, du meinst alleine schon das ist fünf Sterne wert ? :thinking:


#13

Das Cover konnte ich auch runterladen, aber nicht den Text. Ich will hier aber auch mal ganz ehrlich sein: Ich bin nicht unbedingt ein Fan von Reihen, und mache deshalb bei diesem Buch auch nicht mit. Und da ich nun darauf verzichte, sammel ich aber auch fairerweise keine Punkte. Mache ja schon bei den anderen Büchern mit. Nur aus reiner Neugier wollte ich auch den Text lesen und da das nicht geht, finde ich diesen Umstand schon Schade. :disappointed:


#14

Schade finde ich vor allem die Leseeindrücke, die von einer flüssig zu lesenden Leseprobe schreiben … das nenne ich mal reingefallen.:joy:


#15

Ja, auch das stimmt. Ehrlich finde ich zwar, dass sich einige dazu äußern, dass auch sie Probleme haben, aber warum bei den Leseeindrücken? Und warum muss man dann unbedingt Punkte geben bzw. Sterne und dann auch noch 5? Bin ich zu ehrlich bzw. zu blöd für diese Welt? Immerhin habe ICH auf Punkte verzichtet und warte halt ein wenig länger auf mein Ziel, die 4000 voll zu bekommen. Dieses Unfair sein ärgert mich schon.


#16

Du bist einfach ehrlich. Da sieht man mal, dass andere die LP nicht lesen und mit einer 08/15 Bewerbung sich blind bewerben. Denn ansonsten würde man merken, dass die gar nicht enthalten ist. Mir sind da die LE lieber, die wenigstens aussagen, dass keine LP eingestellt ist.Richtig grinsen musste ich über"ich war sofort in der Geschichte drin und gespannt wie es weitergeht":joy:


#17

Danke. Werde mich jetzt nicht weiter aufregen und die restliche Weihnachtszeit mit meinen Lieben genießen. Wünsche dir und deiner Familie auch noch erholsame Feiertage.:mrs_claus:t2:


#18

Gibt aber doch sicher auch die Variante, dass schon die Buchbeschreibung gereicht hat, das Buch gewinnen zu wollen? Wie soll man denn in den Lostopf, wenn nicht mit irgendeinem Text? Muss das gleich nur wegen der 10 Punkte sein?

Ich schreibe so wenige LE (weil mich kaum noch ein Buch anspricht), sammle eben mit Rezensionen Punkte (auch ältere Bücher bringen noch 100 Punkte). Der Zeitaufwand für die 10 Punkte ist mir ehrlich gesagt zu hoch, wenn ich das Buch nicht gewinnen und dann rezensieren mag. Ich glaube einfach nicht, dass es immer nur ums Betuppen geht.


#19

Ich persönlich kann mir auch nicht vorstellen, dass es den Betreffenden um Punkte geht, sondern man scheinbar oftmals einfach zu faul ist, um in die LP reinzuschauen. Und gerade in diesem Fall fällt man damit natürlich ziemlich auf die Nase. :sweat_smile:
Würde in den LEs dann stehen, dass einem der Klappentext zusagt und das Cover gefällt oder halt auch nicht gefällt, wäre ja alles tutti. Nur ist das bei einigen eben nicht der Fall. :smiley:


#20

Ich bitte euch, wenn man zu faul ist die Leseprobe zu lesen, man aus beruflichen Gründen die Leseprobe nicht lesen kann bzw. das Buch nicht ansprechend genug ist, dann braucht man sich dafür auch nicht bewerben. Ist meine Meinung. Aber gut, dass muss jeder mit sich selbst ausmachen. Ich hingegen bleibe bei meiner :wink:.

Ich wünsche trotzdem allen noch restliche besinnliche Weihnachtstage.