Forum

Nr. 374: Seid ihr auf der Frankfurter Buchmesse?

Liebe Vorableser:innen,

für alle Buchliebhaber:innen steht wohl eines der spannendsten Events vor der Tür, nämlich die Buchmesse in Frankfurt! Das Vorablesen-Team wird auch dort sein und wir freuen uns natürlich auch, einige von euch zu treffen! Wer von euch wird denn auch da sein? :books::smiling_face_with_three_hearts:

3 „Gefällt mir“

Nein, in der Pandemie selbstverständlich nicht. Wer auch nur ein bisschen Verantwortung trägt für sich und seine Mitmenschen, der bleibt in Coronazeiten derlei Großveranstaltungen fern.

7 „Gefällt mir“

Nein, die Corona Fallzahlen steigen und steigen ! Dazu passt kein Besuch bei solch einer Großveranstaltung in Innenräumen.

2 „Gefällt mir“

Leider ist mir dafür die Anreise etwas zu weit! Wenn ich etwas näher wohnen würde hätte ich mal vorbeigeschaut.

Ich war vor Corona immer sehr gerne auf der Frankfurter Buchmesse und habe auch etwas Wehmut, wenn ich nun Berichte darüber lese/sehe. Aber ich habe, als ich im Sommer Corona hatte, beschlossen, das einfach noch nicht die richtige Zeit ist, das ich mich wieder auf so eine Großveranstaltung wage. Ich denke nicht, das ich mich dort momentan wohlfühlen würde.

4 „Gefällt mir“

Völlig unbedacht habe ich das Wochenende schon verplant und für einen kurzen Besuch ist die Anreise leider zu weit. Ich freue mich aber riesig für alle die vor Ort sein können und dass die Messe wieder stattfinden kann :smiling_face_with_three_hearts:

1 „Gefällt mir“

Energiekosten, Coronazahlen… für mich gibt es gute Gründe, nicht zu fahren.

1 „Gefällt mir“

Dieses Jahr leider nicht, da die Buchmesse mit einer familiären Geburtstags"verpflichtung" kollidiert.
Da ich allerdings letztes Jahr war und der SuB sowieso zu hoch ist, ist es nicht ganz so schlimm. Nächstes Jahr dann wieder.

1 „Gefällt mir“

Ja mein Mann und ich fahren morgen nach Frankfurt. Karten sind schon geordert. Habe bei Chrimethrill gewonnen (Interwiev mit Autoren), da gibt es noch ein Goody Bag. Freue mich sehr darauf.

5 „Gefällt mir“

Leider nicht - für „nur mal so“ ist es für mich zu weit. Ich muss mal sehen, ob ich es nächstes Jahr nach Leipzig schaffe.

Nope. Aus vielen Gründen. Fängt bei den Menschenmassen an, die ich nicht mag und endet bei Corona (wobei dies mein HAUPTGRUND ist und ich nicht verstehen kann, warum das so vielen so egal ist).

Ich müsste „nur“ etwas über 100 km fahren, aber ich habe für mich noch keinen Grund gefunden, was an der Buchmesse so toll ist. Nicht falsch verstehen - ich lese nach wie vor super gern, auch wenn es zeitlich gerade immer knapper wird. Aber es passiert nichts auf der Buchmesse, das nicht warten kann. Die Bücher kommen in die Läden und den Handel. Die Autoren - schön, aber weder in Pandemiezeiten noch davor hatte ich das Bedürfnis, stundenlang Schlange zu stehen, dicht an dicht gedrängt, um eine Unterschrift zu bekommen.

Allen, die daran Freude haben, ist das gegönnt. Für mich ist es nichts. Dennoch wünsche ich den Messe-Besuchern von ganzem Herzen super viel Spaß und vor allem BLEIBT GESUND!

1 „Gefällt mir“

Uns ist das zu weit weg, das wär entsprechend teuer und stressig, da anzurocken. Covid-19 wär weniger ein Gegenargument, davor lässt sich schützen.

3 „Gefällt mir“

Nur weil man auf die Buchmesse geht heißt das ja nicht, dass einem Corona egal ist. :thinking:

3 „Gefällt mir“

Lies meine Aussage einfach mal ein klein wenig anders.

Das ist so typisch „Was ist das Grüne in der Suppe“.

Sorry, ich verstehs trotzdem nicht… Aber ist ja auch egal, du hast es offensichtlich anders gemeint als geschrieben bzw. ich habe es nicht so verstanden wie du gemeint hast, von daher alles gut!

PS: Du hättest auch einfach sagen können, wie du es gemeint hast, anstatt mich raten zu lassen und mir „Infomaterial“ zu schicken. :wink:

4 „Gefällt mir“

Ich möchte erstmal „klein“ anfangen und nächstes Jahr zur Leipziger Buchmesse fahren.

Ich liebe Bücher, aber eine Buchmesse mit so viel Menschengdränge reizt mich null. In der Zeit, in der ich Schlange stehen müsste, lese ich lieber ein gutes Buch.

7 „Gefällt mir“