Forum

Nr. 373: Welche Bücher haben die schönsten Cover?

Liebe Vorableser:innen,

natürlich zählt bei einem Buch in erster Linie der Inhalt, doch wenn eine Herzensgeschichte dann auch noch ein wunderschönes Cover hat, stellt man sie sich doch gleich noch lieber ins Regal. Daher wollen wir heute von euch wissen, welche Bücher euch nicht nur durch die Geschichten, sondern auch durch ein wunderschönes Cover überzeugen konnten! :books::sparkling_heart:

Wir freuen uns auf eure Antworten! :smiling_face_with_three_hearts:

The Lost Crown, mein aktuelles Vorablesen-Exemplar steht da auf jeden Fall mit weit oben auf der Liste der schönsten Cover. Besonders gut finde ich aber auch die Gestalltung der Bitte nicht öffnen- Reihe. Gefällt nicht nur meinen Kindern sondern auch mir!

1 „Gefällt mir“

„Wildtriebe“ von Ute Man hat so ein wunderschönes Cover, das auch von der Haptik her etwas Besonderes hat. Nicht glatt, wie ein Fotodruck, sondern etwas rauer und erhabener.

2 „Gefällt mir“

Es gibt viele schöne Cover, dennoch möchte ich ein Buch herausgreifen, bei dem mir das Cover ganz besonders gut gefällt. " Die Rückkehr der Kraniche v. Romy Fölck ".

1 „Gefällt mir“

die Schlange von Essex von Sarah Perry. WURDE übrigens auch verfilmt!

2 „Gefällt mir“

„Die versteckte Apotheke“ von Sarah Penner hat ein hübsches Cover, auch noch unter dem Schutzumschlag.

2 „Gefällt mir“

Die Mauersegler. Das Buch ist leider furchtbar, aber das Cover ist wirklich schön.

Die Cover der Jungendbücher von Kerstin Gier finde ich alle schön, z.B. von Wolkenschloss. Ich mag diesen „Wimmelbild“-Stil sehr.
‚Animant Crumbs Staubchroniken‘ gehört auch zu meinen liebsten Buchcovern.

3 „Gefällt mir“

Just by looking at him von Ryan o‘connell ist bei mir ganz hoch mit im Kurs :slight_smile:

Ich finde das Cover von „Freundin bleibst du immer“ wunderschön.

2 „Gefällt mir“

Mir haben die Cover der Rulantica-Reihe sehr gut gefallen, sie stellen immer eine Szene aus dem Buch dar und es gibt für die jungen Leser viel darauf zu entdecken.

Und ich mag Cover, die Elemente haben, die man nicht gleich sieht, wie bei „Hush“ von Dylan Farrow, darauf sind viele kleine glänzende Blätter, die man erst im Sonnenlicht so richtig wahr nimmt, der Effekt hat mir sehr gefallen.

Es gibt viele schöne Cover. Wie bei vielen Dingen gilt auch hier „Schön ist nicht schön, Gefallen macht schön“. Aktuelle sind meine Favoriten: Die versteckte Apotheke, Zur See und Feldpost von Mechthild Borrmann. Bei Feldpost hält eine Frau einen Brief, er scheint ihr sehr wichtig zu sein. Bin sehr gespannt auf das Buch.

Snowflake fand ich sehr hübsch.

Und ich mag es, wenn sich Cover „anders“ anfühlen, also nicht nur glatt und Hochglanz.

1 „Gefällt mir“

Ich liebe die Cover der Aurora Reihe, vor allem das des zweiten Bandes. Die Protas sehen einfach wundervoll aus, ich hätte mir am liebsten noch Cover von allen gewünscht, die Reihe ist leider aber nur eine Trilogie.

  1. Mir hat das Cover von „Sternflüstern“ so unglaublich gut gefallen. Es sind meine Farben und dazu diese Haptik als ich es in der Hand hielt. Ich war einfach begeistert. Der Inhalt des Buches war dann nicht so überzeugend für mich.

  2. Im Gegensatz dazu hat mir das Cover von „Das Mädchen mit dem Poesiealbum“ auch sehr gut gefallen. Es hat mich sofort angesprochen. Das Cover ist genauso wie die Geschichte des Buches: klar, überzeugend, anrührend.

  3. Das dritte Cover, das mich unglaublich angezogen hat, ist das von „Kerl aus Koks“. Das höre ich gerade und bin bei der Hälfte. Es gibt immer so ein komisches, diskrepantes Gefühl, wenn die Erwartung vom Cover nicht so ganz mit dem Leseerlebnis des Buches übereinstimmt. Das ist hier auch der Fall.

Beides stimmig war nur beim zweiten Buch.

Mir hat das Cover von Emily Seymour besonders gut gefallen.

2 „Gefällt mir“

Mir gefallen die Cover der beiden Rezeptbücher „Backen mit Love - Rezepte aus dem rosa Haus“ und „Backen, Craft & Rote Katze“ von Andrea Stolzenberger unheimlich gut. Man hat das Gefühl, persönlich gestaltete Alben in der Hand zu haben und dieser individuelle Stil setzt sich dann auch jeweils im Buch fort.

Ich mag das Cover von Wilder Girls total gerne.
Ebenfalls gefallen mir die Cover von Animants Staubchronik, Saligia, Dark Sigils, Lichttrinker und das Neunte Haus mag ich vom Cover her auch total gerne.

4 „Gefällt mir“

Mir gefallen die Buchcover von den historischen Romanen sehr. Mein Favorit ist dabei das Buch die Wintergarten-Frauen.