Forum

Nr. 296: Wer ist eure Lieblingsautorin?

Liebe Vorableser*innen,

am Montag war Weltfrauentag. Daher wollen wir diesen Freitag über eure liebsten Autorinnen sprechen. Erzählt uns von ihnen und ihren Büchern in den Kommentaren. :books: :muscle:

Wir freuen uns auf eure Antworten! :slightly_smiling_face:

Ein tolles Wochenende wünscht
Euer Vorablesen Team

Die Krimis von Petra Johann mag ich sehr gerne. Ich liebe ihren Schreibstil!

1 Like

Rachel Carson

1 Like

Astrid Lindgren. Ich kann auch heute noch komplett in ihren Welten versinken .

2 Like

Oh je … wie soll ich mich da festlegen?

Ich liebe Lauren Wolks Stil, aber sie hat ja nun nicht sooooo viele Bücher bisher veröffentlicht.

Silke Nowak ist eine der großen Ausnahmen - sie lese ich als Selbstverlegerin super gern.

Anne Barns schafft es, mich „Frauenromane“ super gern lesen zu lassen, obwohl das sonst nicht so mein Genre ist.

So ist es auch bei Karine Lambert. Das ist eine ganz eigene Welt, sie erfindet das Genre irgendwie immer wieder neu und ist doch „typisch französisch“.

Sicher werden gleich noch zig Autorinnen aufgezählt, die ebenso gern von mir gelesen werden. Aber diese sind mir eben sofort in den Sinn gekommen.

Bei mir ist das Problem, dass es so viele gute, nein, supergute Bücher gibt und es mir tatsächlich egal ist, ob sie von einem Mann oder einer Frau geschrieben worden sind. Hinter jedem Autorenname könnte auch „versteckt“ das andere Geschlecht stecken, es wäre mir schlicht und ergreifend egal. Für mich sind alles Menschen, alle gleich, alle gleich begabt, alle gleich viel „wert“.

2 Like

Ich liebe Astrid Lindgren.

Camilla Läckberg, Linda Castillo, Carmen Korn und Kirsten Boje mag ich aber auch sehr.

1 Like

Charlotte Link-tolle Frau, die sich zudem noch für den Tierschutz engagiert!

2 Like

Seit etlichen Jahren freue ich mich immer wieder über neue Romane von Nora Roberts und Sandra Brown. Beide schreiben ja so Herzschmerz-Kuschelbücher mit ganz wenig Spannung, aber ich liebe den Schreibstil beider Damen!
Im Krimisektor Linda Castillo und Karin Slaughter, da muss auch jedes Buch ins Regal! :slight_smile:

2 Like

Candice Fox zur Zeit, klar bleiben einige wie Astrid Lindgren für immer auf dem 1. Platz :smiling_face_with_three_hearts:

1 Like

Stimmt Anne Barns liest sich gut. Ich durfte letzte Woche mit ihrer Tochter " Bekanntschaft" machen. Cristin Marie Below liest sich auch gut. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.

2 Like

Ursula poznanski und lucy Clarke… Leider hat Clarke schon lange nichts mehr geschrieben

2 Like

Rebecca Gable, M.C.Beaton, Elizabeth George, Sofia Lundberg, Ellen Sandberg und Charlotte Link um nur einige zu nennen. Es sind Autorinnen bei denen ich mir die Neuerscheinungen kaufe.

3 Like

Enid Blyton und Astrid Lindgren sind Heldinnen meiner Jugend. :girl:
Martha Grimes hat mich an Krimis gewöhnt. :policewoman: :female_detective:
Kerstin Gier hat mir das Mutter-sein erleichtert :family_woman_girl_girl:
Anne Hertz hat mich wieder an die Liebe glauben lassen. :couple_with_heart_woman_man:
Jetzt sind Lotte Minck, Anja Janotta, Kirsten Boie und Elizabeth George meine Begleiter.
Aber wer will sich festlegen? Da gibt es noch viele mehr (ich habe die Spanierinnen und Französinnen vergessen), wobei man vielleicht nicht jedes Buch mag, aber doch tolle dabei sind.

Ich finde es interessant, das noch keiner Rowling genannt hat.

2 Like

Für mich gibt es gleich 3 tolle Frauen, die auf meiner Liste unangefochten auf Platz 1 stehen und von denen ich fast schon blind NE vorbestelle und gerne alte Bekannte erneut lese, trotz eines rieeesigen SuBs.

  • Chevy Stevens
  • Alex Kava
  • Kristin Hannah

Obwohl nicht alle 3 das gleiche Genre eint, gibt es doch in all ihren Büchern überraschende Wendungen, super Protagonisten und definitiv einen MEGA Sucht Faktor!

:heart_eyes:

2 Like

Mein erster Gedanke war Ursula Poznanski - ich mag sowohl ihre Krimis als auch ihre Jugendbücher sehr gerne!

Und Jodi Picoult muss ich auch noch nennen, ihre Bücher gehen mir immer unter die Haut.

1 Like

Oja, Jodi Picoult!
Und Lucy Maud Montgomery. Dann von Green Gables ist großartig, die Bücher lese ich seit meiner Jugend immer mal wieder.

1 Like

Elena Ferrante, Kent Haruf, Marc Raabe, Leo Born, Charlotte Link fallen mir ganz spontan ein… :+1: :star_struck:

1 Like

Das sind Frauen??? :astonished: :wink:

1 Like

:see_no_evil: :joy: oh sorry, da habe ich nicht genau gelesen…

1 Like

Ich liebe cornelia Funke und tracy chevalier
Rowan coleman auch. Eva Völler, marah woolf, helen fielding…

1 Like