Forum

Leserunde zu "Ed ist tot"


#141

Nun habe ich den zweiten Teil bis Seite 130 gelesen. Und es geht munter weiter mit der Suche nach Ed. Die großen wollen ihr Geld oder die Drogen zuck und schicken Handlanger los. Der Teil war kurzweilig.


#142

Die Leseprobe zu “Ed ist tot” hatte mir sehr gut gefallen, weil ich schwarzen Humor liebe. Das Buch selbst dann hat sich sehr gut gelesen und war stellenweise ebenfalls böse witzig. Aber teilweise fand ich es auch etwas schwierig. Daher bin ich noch unschlüssig, wie ich es bewerten soll. Unterhaltsam war es aber auf alle Fälle.


#143
  1. Teil bis Seite 172: Dieser Teil war kurzweilig, ein Polizist der einen Bösen spielt. Freue mich auf den 4. Teil.

#144
  1. Teil bis Seite 155: Die Jen ist trotz allem arm dran, ich hoffe sie muss nicht allzu lang ins Gefängnis. Die Unterwelt und die Polizei mischen ja kräftig mit in diesem Fall. Bin gespannt wie es weiter geht. Den Untertitel des Teils “Das Schweigen der Lämmer” ist gut gewählt.

#145
  1. und letzter Teil; Mir hat der Abschnitt sehr gefallen. Der Böse ist im Gefängnis und Jen ist quasi auch nicht mehr existent. Zwischenzeitlich hat das Buch geschwächelt, insgesamt habe ich vier Punkte vergeben.

#146

Finde ich gut von Dir.