Leserunde zu "Das Brombeerzimmer"


#141

Meine Schwiegermutter verbessert mich da auch immer. Gellee ist aus Fruchtsaft und Marmelade wenn die Frucht verarbeitet wird. Aber was ist es, wenn ich die Johannes Beeren püriere und durch ein Sieb streiche, damit die Kerne nicht mit kommen?!
Hauptsache uns schmeckt es!


#142

Ich glaube auch, Gelee ist aus Fruchtsaft. Marmelade darf soviel ich weiß nur Aufstrich aus Zitrusfrüchten genannt werden, das andere ist Konfitüre.
Aber bei mir ist alles Marmelade! :wink:


#143

GENAU!
Hauptsache ist, dass die Bemühungen gelingen und es allen schmeckt!:heart:


#144

Bei uns heißt es, dass Marmelade aus pürierten Früchten ist, während in der Konfitüre Fruchtstücken sind. Unabhängig von der Fruchtsorte. Ob das eine offizielle Definition ist, weiß ich nicht. Hauptsache es schmeckt :yum:


#145

@ele hat schon recht, so lautet die Konvention. Aber ich halte mich auch überhaupt nicht daran :smiley:
Hier aber ein ganz netter Artikel dazu, wenn es interessiert:


#146

Geht mir auch so :blush: Ich finde solange das Marmelade /Konfitüre oder Gelee herstellen Spaß macht und das Ergebnis anschließend alle begeistert und gut schmeckt , ist es eigendlich egal wie der leckere selbstgemachte süße Brotaufstrich genannt wird :grin:


#147

Ganz meine Meinung ! Es muss einfach nur gut gelingen und schmecken :blush: