Last Minute vegetarisch - Was gibt es bei euch schönes?


#1

Mich interessiert was ihr schönes aus dem Buch nachgemacht habt. Berichtet, schickt Fotos und lasst uns über die Rezepte diskutieren.


#2

Ja gerne. Ich habe mir gestern einen ersten Eindruck gemacht und mir hat einiges gut gefallen. Nächste Woche will ich mal was ausprobieren und hoffe, ich denke dann an Fotos.


#3

Geht mir genauso: Nachdem das Buch gestern angekommen ist, verschaffe ich mir am WE einen Überblick und probiere nächste Woche dann mal was aus!


#4

Ich bin Fleischesser. Deshalb nichts für mich.


#5

Ich habe die letzten beiden Tage aus dem Buch gekocht, beides ging wirklich fix und war sehr lecker! Hier mal die Bilder

:


#6

Hey, das sieht ja beides klasse aus!

Gnocchi kenne ich schon so ähnlich, aber die Aubergien-Bulgur-Pfanne will ich auf jeden Fall auch machen, wahrscheinlich aber mit Couscous, weil ich den immer da habe.


#7

Hmmm…das sieht köstlich aus :blush::+1:


#8

Ich werde heute Abend mal einen Testballon starten und dann sofort berichten :wink:


#9

Bei uns gab es gestern die weiße Pizza und den Frozen Joghurt. Die Pizza hat uns sehr gut geschmeckt, der Frozen Joghurt war ok (da lässt sich sicher noch etwas verfeinern) Ging auf jeden Fall beides schnell und unkompliziert.


#10

Heut gabs bei uns nochmal was zum Nachtisch aus dem Büchlein. Warme Beeren mit Quarkhaube aus dem Ofen.
Mir hats geschmeckt, aber ich bin doch eher ein Fan von der kalten Variante. Das ist aber ja nun geschmacksache. Es war auf jeden Fall wieder leicht und schnell umzusetzen, dafür gibts ein :+1:



#11

Dieses Rezept werde ich auf jeden Fall in mein Repertoire aufnehmen, sehr lecker!! Vor allem diese Mischung aus süßen Äpfeln und dem würzigen Käse hat mir sehr gut gefallen.


#12

Hallo Sabrina, du hast aber “nur” Champignons als Pilze verwendet oder? Ich möchte das Rezept nämlich auch ausprobieren weiß aber nicht wie die anderen Pilze ankommen würden :wink:. Lg Calimeroo


#13

Heute abend gab es bei uns das Blumenkohl-Bohnen-Curry. Mir hat es sehr gut geschmeckt, es lässt sich auch wirklich schnell und einfach zubereiten, nur die Flüssigkeit würde ich beim nächsten Mal etwas mehr eindicken…


#14

Und als Nachtisch gab es selbstgemachten Schokopudding, einmal mit Zartbitter- und einmal mit weißer Schokolade, aufgepeppt mit beschwipstem Birnenkompott :wink:

Superlecker und wirklich ein Selbstläufer!


#15

Ja genau, ich hatte aber noch eine Pilzmischung im TK-Fach, eigentlich wollte ich davon auch noch was dazu nehmen, habe ich aber leider vergessen :unamused: Nächstes Mal dann mit mehreren Sorten :wink:


#16

Wow, das sieht wirklich alles sehr lecker aus =)


#17

Bei uns gab es die Spaghetti aglio e olio mit Spinat. Sie haben der ganzen Familie geschmeckt. Die Spaghetti stellte ich mit meiner Teigwarenmaschine selber her. Nur benutzte ich gefrorenen Blattspinat, da der Spinat im Offenverkauf nicht mehr frisch aussah. Morgen gehe ich in die Stadt auf den Wochenmarkt, um frisches regionales Gemüse zu kaufen. Freue mich breits weitere Rezepte auszuprobieren.


#18

Sieht super lecker aus, was ihr da so gekocht habt. Da ist Einiges dabei, was auch auf meiner “muss-ich-unbedingt-probieren-Liste” steht.

Wir habe den mediterranen Linsensalat getestet und für großartig befunden. Den wird es ganz sicher noch oft geben bei uns.


#19

Außerdem den ofengebackenen Schafskäse von S. 111 - ebenfalls rundum lecker.
Wobei ein ganzer Schafskäse (200g) pro Person schon reichlich ist, auch wenn man nicht viel dazu isst außer Baguette.
Wir hatten 1 1/2 Päckchen und waren pappsatt. Vielleicht würde ich beim nächsten Mal mehr Tomaten nehmen, die gingen ein bisschen unter.
Statt Salbei habe ich frischen Basilikum genommen. Passt auch.

Ich bin total begeistert von dem Kochbuch, meine Erwartungen wurden noch übertroffen :slight_smile:!


#20

Was mir sehr gut gefällt, ist das das Buch hält was es verspricht. Vegetarisch, schnell und einfach zubereitet. Das hatte ich in letzter Zeit nicht immer, das man den Titel wörtlich nehmen konnte. Die Rezepte selbst fand ich ok, aber das ist ja Geschmacksache. Wichtiger finde ich das man bekommt was man erwartet und das ist hier definitiv der Fall.