Freitagsfrage Nr. 182: Mit welchen BuchheldInnen würdet ihr gerne einen Kaffee trinken gehen?


#1

Bei unserer Freitagsfrage letzte Woche haben wir euch gefragt, mit welchen drei Autoren ihr gerne an einem Tisch sitzen würdet. Doch mit welchen BuchheldenInnen würdet ihr einen Kaffee oder Tee trinken wollen? Und über was würdet ihr sprechen? :coffee:

Wir sind gespannt auf eure Antworten!

Schönes Wochenende wünscht
euer Vorablesen-Team


#2

Bruno Chef de Police, Agatha Raisin und Allmen


#3

Mit Kate Burkholder. Ich würde sie über die Amischen “ausquetschen”. :slight_smile:


#4

Mit Commissario Brunetti, natürlich im Caffe Lavena in Venedig. :coffee:


#5

Morten S. Snjider! Der Autor Andreas Gruber hat ihn so herrlich sarkastisch charakterisiert, dass ich denke bei diesem Kaffeeplausch gäbe es echt viel zu lachen.


#6

Ich würde gern mit Aliénor von Aquitanien und ihrer Enkelin Blanca von Kastilien ausgehen. Mit den beiden würde ich abklären, wie gut die Autoren ihrer Biographien und biographischen Romane recherchiert haben. Mit Aliénor würde ich auch gern über William Marshal schwatzen.
Auch mit Elizabeth I würde ich gern mal einen Kaffee oder ein kühles Bier genießen.


#7

Mit Mileva Maric, die ich fragen würde, wieviel Relativitätstheorie denn wirklich von ihr ist. Mit Martha Gellhorn, von der ich gern wüsste, was sie am Krieg so fasziniert hat und mit Lizanne Lethridge vom Eisenboot-Handelssyndikat, mit der ich über die Moral von Auftragskillern sprechen müsste.
Zum Kaffee sollte aber auch ein guter Cognac gereicht werden. Die Rechnung geht an vorablesen.


#8

Mit Miss Marple, denn die ist so schrullig und liebenswert. Wir könnten dann ein paar Scones genießen und in Teelaune ergiebig plaudern :slight_smile:


#9

Mit Kai, dem Drachen aus der unsichtbaren Bibliothek.


#10

…und mit Pia Sander, die ich fragen würde, ob sie aus dem Überraschungsbuch ist.


#11

Weil ich gerade das Buch gelesen habe: mit Queen Victoria


#12

Auch Bruno aus den Perigord (und er müsste unbedingt was kochen), Claire Fraser und Renate Bergmannn


#13

Mit Sherlock Holmes würde ich gerne über einen Fall grübeln :slight_smile: Achtung schlechter, alter Witz: Und einen Moriar-Tea trinken :yum: Aber auch mit Lennart Malmkvist und Bölthorn kann man sicherlich lustige Stunden im Zauberladen verbringen.


#14

Sehr gerne würde ich einmal eine Tea-Time mit Peter Grant machen und ihn Fragen stellen über die Londoner Flüsse. Wer die Bücher nicht kennt, sie sind von Ben Aaronovitch.


#15

Da ich immer in die beiden verknallt war, während ich die Bücher gelesen habe, würde ich Kaffee trinken gehen mit Stu Redman aus The Stand und dem Revolvermann aus der Dunklen Turm-Saga von Stephen King.


#16

Ich würde gerne mit Candice Fox einen Kaffee trinken und mit ihr über Australien und das Great Barrier Reef reden. Außerdem würde ich fragen was es mit “ihrer nicht so braven Jugend” auf sich hatte und wie ihre Zeit bei der Royal Australian Navy war. Und vielleicht wenn noch Zeit dazu ist mit ihr über Ted Concaffee reden, ob er je mit Kelly wieder zusammen kommt, oder gar mit Amanda Pharrell, und bis wann ich mehr von diesen beiden Helden lesen kann.


#17

Da gehe ich mit!! :smiley:


#18

Oh ja, mit Miss Marple würde ich auch gern mal ein Pläuschchen halten


#19

Da wuerde ich auch gerne noch mitkommen!


#20

Ich wuerde mich neben Miss Marple gerne noch mit Thomas Lynley und Barbara Havers treffen, da lohnt sich dann doch die Reise nach GB…