Forum

Freitagsfrage Nr. 168: Eure Fragen!


#21

Eine sehr schöne Idee! :blush:
Schafft ihr es, die verlosten Bücher alle selbst zu lesen oder wird das irgendwie aufgeteilt bzw. nach Vorlieben gemacht?


#22

Leider schaffen wir es nicht alle Bücher selber zu lesen, dafür sind wir leider zu wenig für (zum Glück) viele Bücher. Wir sind natürlich auch alle große Leseratten und schnappen uns dann auch ein Leseexemplar, was uns interessiert :heart_eyes:


#23

Tolle Freitagsfrage!!! Ich finde es klasse, auf diese Weise mehr über und von euch zu erfahren!!
Und Hut ab ! Vor eurer Leistung in so einem doch sehr kleinen Team . Großartig was ihr damit so auf die Beine stellt und stemmt :kissing_heart: :+1: :heart:
Einige meiner Fragen an euch wurden hier dann auch schon beantwortet :smiley:
Arbeitet ihr in einem extra Büro ? Oder arbeitet ihr jeweils von zu Hause aus? Oder gar beides ?
Manchmal habe ich den Eindruck, ihr seid rund um die Uhr da.


#24

Lieben Dank! Wir sitzen in einem Büro im schönen Berlin :blush:


#25

Das ist ja eine tolle Freitags-Frage! Und ich bin auch ganz beeindruckt davon, dass ihr “nur” zu Zweit/Dritt seid. Vielen Dank für eure Mühe und eure Freundlichkeit.


#26

Liebes “vorablesen-Team”. Ihr Drei macht wirklich einen super Job, herzlichen Dank für alle eure Arbeit. Meine Frage ist: Gibt es mal wieder einen LiveChat mit einem Autor oder Autorin? :microphone:


#27

Wow! Das finde ich auch mal super. Die Homepage und den Support fand ich schon immer toll… aber jetzt seid ihr mir sogar noch! sympathischer. Eine tolle Idee für diese etwas andere Freitags-Frage. Das macht alles etwas persönlicher und etwas weniger anonym.

Ich möchte auch ein großes Lob aussprechen, dass ihr das mit so einem kleinen Team so toll bewerkstelligt.

Das ist sicher eine ganze Menge Arbeit. Macht ihr das als Vollzeitjob? Oder irgendwie nebenher? Ich stelle es mir als gewaltigen Vollzeitjob vor. Darf ich Fragen wieviele Stunden ihr dafür in der Woche arbeitet? Ich stelle mir das als richtig tollen und spannenden Job vor (wenn man Bücher liebt). Ihr sucht nicht zufällig noch jemand zur Verstärkung eures Teams? :stuck_out_tongue_winking_eye:

Ich komme aus dem kaufmännischen Bereich, daher interessiert mich auch die Kostenfrage. Wenn ich diese stellen darf. :slight_smile:
Wie finanziert ihr eure Kosten? Ich nehme an ihr habt Verträge mit den Verlagen und bekommt von dieser Seite etwas?

Falls die eine oder andere Frage etwas indiskret ist, dann entschuldigt bitte. Ich möchte euch natürlich nicht zu nahe treten. Aber es geht ja darum, was wir schon immer mal wissen wollten… und das ist es :wink:

Ich wünsche ein schönes Wochenende. :sun_with_face:


#28

Das ist ein kleines Team, wann macht ihr frei? Da darf aber keiner Urlaub maachen oder krank werden :open_mouth:

Wer entscheidet, welche Bücher in den Topf kommen, schicken euch die Verlage die Vorschläge zu?


#29

Ich finde es auch eine ganz tolle Idee, dass wir Fragen stellen dürfen. Ich finde Eure Seite sehr gelungen. Schön, dass man etwas mehr über die “Macher” weiß. Für mich macht es das Ganze persönlicher. Ihr habt keinen Mann im Team. Ist das gerade Zufall ?


#30

Oh das würde mich auch interessieren!


#31

Mit ein wenig Vorarbeit und Absprachen klappt das schon und auch wir können mal in den Urlaub entschwinden :wink:

Wir stehen eng mit den Verlagen in Kontakt und wählen gemeinsam mit ihnen die Titel aus.


#32

Das ist natürlich nur Zufall, aber unser Programmierer zum Beispiel ist eine unterstützende männliche Hand :slight_smile:


#33

Danke für die Antwort. Dann darf aber keiner von euch eine Erkältung bekommen, sonst heißt es: Husten, wir haben ein Problem. :wink:


#34

Was für ein empathischer Thread. :slight_smile: Danke liebes Vorablesen-Team! Ich hätte auch nicht gedacht, dass ihr nur ein kleines Glücks-Kleeblatt seid und diese tolle Seite mit Hilfe eines Programmierers stemmt. Hut ab! Ich denke, jetzt blicken viele von uns neidisch Richtung Berlin, auch wenn euer Job bestimmt oft stressig ist.
Ich bin gespannt auf die weiteren Fragen und eure Antworten! :slight_smile:


#35

Ihr wählt mit den Verlagen die Titel aus - wie läuft das dann mit der Einteilung, also welche Bücher in welcher Woche drankommen? Schaut ihr da auf einen Genremix?

Ich achte ja naturgemäß mehr auf die Spannungsliteratur und manchmal gibts 3 Krimis in einer Woche mit 6-8 Büchern :see_no_evil: da wäre es natürlich toll, lieber in drei Wochen je einen davon zu haben :wink:


#36

Ich habe großen Respekt vor eurer Leistung, Schnelligkeit und den vielen Überraschungen, mit denen ihr uns immer mal wieder überrascht. Ich denke da auch immer noch an das tolle Osterrätsel. Auch die guten Aktionen zum Jubiläum in diesem Monat finde ich toll.
Interessieren würde mich noch, ob ihr selbstständig arbeitet, oder einen oder mehrere Auftraggeber habt.
Ansonsten möchte ich noch erwähnen, dass " vorablesen " eine wunderbare Bereicherung in meinem Alltag ist, und ich mich jede Woche auf neue Buchvorstellungen freue.
Dafür einen herzlichen Dank an euch!


#37

Das finde ich erstaunlich. Hätte ich schätzen sollen, wäre ich sicher auf wenigstens 6-8 Mitarbeiter gekommen. Ihr macht eine tolle Arbeit!


#38

Ich hätte auch nochmal eine Frage :slight_smile:

Gibt es einen bestimmten Grund, warum die Hörproben kürzer sind wie die Leseproben?


#39

Habt ihr mal wieder geplant, englischsprachige Bücher vorablesen zu lassen? Oder hat sich diese Aktion nicht bewährt? Ich finds ein bisschen schade.


#40

Hallo liebes Team,
Habt ihr alle Berufe mit Buch Hintergrund? Wenn euch jemand jetzt fragt als was ihr arbeitet, was sagt ihr dann?
Ihr macht uns jede Woche viel Freude. Danke euch!