Freitagsfrage Nr. 151: In welchem Land oder welcher Stadt befindet ihr euch gerade mit eurem aktuellen Buch?


#61

Ich bin gerade aus Johannesburg (1976) zurück, (Summ, wenn du das Lied nicht kennst) und habe eine Reise von Regensburg ins Ötztal des Jahres 1943, bzw. Innsbruck 2014 (Schattwald) angetreten. Mein bequemer Lesesessel steht allerdings in der Steiermark. ( mit dem Hund daneben):dog2:


#62

Hört sich interessant an. Da bist du weit gereist mit deinem Büchern :grinning:


#63

Ja, lesemäßig war ich tatsächlich schon auf allen Erdteilen unterwegs. Als es Google noch nicht gab, benutzte ich meinen Atlas und nun wird gegoogelt, was das Zeug hält. Bücher werden für mich dadurch noch lebendiger. Schwierig wird es nur, wenn es erfundene Orte sind, da hab ich dann noch das Kopfkino. :globe_with_meridians::earth_africa::earth_americas::earth_asia:


#64

Kenn ich, wir haben mal einen Berg gesucht in Wales, den gab es nicht. Trotzdem sind wir in das Gebiet gefahren, um zumindest ansatzweise diesen Berg zu finden. Leider nicht, die Gegend war aber auf jeden Fall sehenswert.


#65

Wie genial, ich mich auch :smiley: Harry hat gerade herausgefunden, wer Nicolas Flamel ist :blush:


#66

Bin schon durch… (Band 3) aber bei mir hat Harry herausgefunden, das er einen Paten hat :wink:


#67

Liest du die “normalen” Bücher oder die illustrierte Sonderausgabe? Letztere ist so wahnsinnig toll, ich kann es nur empfehlen <3


#68

Ich hab die “normalen” sind schon ganz zerlesen, weil ich sie regelmäßig immer wieder zur Hand nehme. Aber danke für den Tipp, das wär ja mal was für meine Wunschliste;-)


#69

Die zerlesenen Bücher sind die besten :wink: Gerne, man merkt einfach, dass die Sonderausgaben mit ganz viel Liebe gestaltet wurden :blush:


#70

Ich befinde mich mit Fitzek und dem Paket mitten in Berln zwischen Wannsee und irgendwo,vielleicht kommt das Paket ja noch an.


#71

Schottland, Tain, “Die Mondschwester”