Forum

Frankfurter Buchmesse 2021

Hab da mal eine Frage. Hat @vorablesen wieder einen eigenen Stand auf der Buchmesse in Frankfurt? Gibt es dann auch wieder ein Read & Great?

Wer von euch hier bei Vorablesen plant einen Besuch bei der Messe? Hat jemand Lust auf einen Treffpunkt?

Ich habe Karten für den Samstag erworben.

4 Like

Als, ich habe fest vor, dieses Jahr die Buchmesse zu besuchen. Freue mich schon darauf. :green_book::closed_book::orange_book::blue_book::books::sunglasses:
Mit einem Treffen finde ich eine gute Idee. :blush::cake::coffee:

1 Like

Ich werde dieses Jahr auch wieder bei der Buchmesse sein und freue mich schon. Habe zusammen mit einer Freundin Karten für den Sonntag.

1 Like

Ich werde auch endlich mal wieder die Buchmesse besuchen gehen! Ich habe mich aber noch nicht für einen Tag entschieden. Fände ein Treffen aber sehr schön :blush:

2 Like

Hallo Nathi, hallo @rinoa, hallo @annemf,
ich habe eine Karte für Samstag. Vielleicht gibt es eine Samstags- und eine Sonntagsgruppe. Das Interesse scheint erst einmal unter den User:innen nicht so groß zu sein. Vielleicht warten einige noch, wie sich die Pandemie entwickelt.

1 Like

Hier, ich zum Beispiel! Ich nehme mir seit Jahren vor, endlich mal nach Frankfurt zur Buchmesse zu fahren. Aber einerseits habe ich noch keine große Lust, mich wieder in die Menschenmassen zu stürzen und andererseits bin ich unsicher, ob es sich überhaupt schon wieder lohnt und wieviel doch noch digital stattfindet. Also wie „abgespeckt“ die Messe laufen wird.

Aber ich hoffe, dass ihr ein wenig berichten werdet!

Ich glaube nicht, dass es ganz voll wird. Die Karten sind begrenzt. Vielleicht sogar eine Chance, die Buchmesse nicht so voll zu erleben. :sweat_smile:. Ich hoffe, dass das LIVE-Event nicht abgesagt wird. :crossed_fingers:
Es ist keine Sportveranstaltung, wie der JP Morgan Lauf in Frankfurt, der schon Mitte August für Oktober abgesagt worden ist. Es bleibt trotzdem spannend.

Also ich hoffe tatsächlich darauf, dass es dadurch nicht so voll wird wie sonst. :sweat_smile:
Wie viele Verlage dann tatsächlich vor Ort sind wird sich zeigen. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es laufen wird.

Da viele Autorinnen und Autoren nich tkommen werden, die ich gerne getroffen hätte, werde ich dieses Jahr nicht zur FBM fahren. Ich werde aber auf jeden Fall dann zur LBM fahren!

1 Like

Au ja, auf Leipzig freue ich mich ja auch schon wieder sehr!

1 Like

Hach, ich bin hin und her gerissen. Hab mich jetzt akkreditiert und freu mich auch. Habe anstatt fünf aber nur drei Tage geplant und weiß auch nicht so recht, wie ich mich mit dem Gedanken an viele Menschen fühle. Viele Verlage fahren nur mit kleiner Truppe. Es wird definitiv noch eine sehr andere Messe.

Ich war bis 2019 immer Samstags auf der Buchmesse und gegen Mittag wurde es wirklich richtig voll. Und wenn man ganz bestimmte Stände aufsuchen wollte, dann musste man sich schon beeilen, was nicht so ganz einfach war. Aber ich denke, dass es in diesem Jahr nicht so voll wird, denn es dürfen ja auch nur eine bestimmte Menge Leute auf die Messe. Also der Kartenverkauf ist beschränkt soviel ich weiß.
Leider kann ich nicht mehr, denn mein Chauffeur ist nicht mehr da und meine Tochter und ich - wir fahren bei nicht gerne so eine lange Strecke. Und mein Mann, hat daran kein Interesse. Es gäbe vielleicht noch die Möglichkeit mit dem Bus zu fahren. was ich auch einmal gemacht habe. Aber da ist man so abhängig von der Rückfahrzeit und die Busse dürfen ja auch nicht voll sein. vermute ich mal. Aber ich kann mich nicht beklagen ich war von 2005 - 2019 nur zwweimal nicht auf der Messe, ansonsten jedes Jahr.

3 Like

Ich war schon einige Zeit nicht mehr auf der Buchmesse, weil ich in den vergangenen Jahren zu dieer Zeit nicht in Frankfurt war. Dafür habe ich mir in diesem Jahr für alle 3 Tage Karten gesichert und bin schon sehr gespannt, was es alles Neues zu entdecken gibt. Ich habe ja dann ausreichend Zeit dafür. Vielleicht gibt es ja auch wieder einen Stand von Vorablesen?

1 Like

Das mit dem Stand von Vorablesen muss unbedingt noch einmal gefragt werden.

2 Like

Hallo pitty318

Ich gehe mal davon aus, daß Vorablesen sich zu diesem Thema noch meldet. Sonst werde ich das Team einfach direkt anschreiben. Es wäre ja auch schön, eine Vorableser-innen dort zu treffen. Eine gute Zeit und liebe Grüße
Philo

Oh weh, man sollte alles immer noch mal durchlesen vor dem Abschicken. „Eine“ sollte natürlich „einige“ heißen.

Du kannst auch korrigieren, wenn Du erst auf den Stift und dann auf die drei Punkte Deines Posts gehst.

Ja, ich glaube auch, dass das Vorablesen-Team sich noch melden wird. Im Moment ist es ja ziemlich unklar wegen der steigenden Corona-Zahlen.

Danke für den Tip. Habe ich noch nie probiert. Aber normalerweise lese ich auch alles nochmal durch.