Forum

"Drei Tage und ein Leben" - Kinokarten zu gewinnen!

Erinnert ihr euch an den vor 3 Jahren auf Vorablesen vorgestellten Titel „Drei Tage und ein Leben“ ?

Jetzt kommt dieser spannende Kriminalroman von Pierre Lemaitre in die deutschen Kinos.

Der Film besticht neben einem vielschichtigen Drehbuch, das vom Romanautor Lemaitre selbst verfasst wurde, mit einer exzellenten Besetzung durch Sandrine Bonnarie („Die Schachspielerin“) und Jungschauspieler Jérémy Senez. Lemaitre gehört zu den wichtigsten Romanautoren Frankreichs und ist auch in Deutschland für seine spannenden Krimis berühmt. Nachdem er bereits öfter als Drehbuchautor tätig war, wagt er sich mit DREI TAGE UND EIN LEBEN erstmals an eine Kinoverfilmung seiner eigenen Werke.

Hier geht’s zum Filmtrailer.

In Kooperation mit der Atlas Film GmbH verlosen wir zum Kinostart Anfang September 3 x 2 Freikarten sowie jeweils das Taschenbuch „Drei Tage und ein Leben“ aus dem btb-Verlag.

Schreibt uns einfach bis 9.9.2020 in die Kommentare, warum ausgerechnet ihr die Kinokarten und das Buch gewinnen müsst!

Die Gewinner werden am 10.09. hier bekanntgegeben und erhalten dann umgehend Buch + Karten zugeschickt.

Herzlichen Glückwunsch an unsere 3 Gewinner*innen:
@romy_abroad
@jidewi
@liesmal
Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Lesen und ins Kino gehen! :partying_face:

2 Like

Wenn ich ehrlich bin, muß ich die Kino-Karten nicht gewinnen. Möchte sie auch gar nicht, da ich in der momentanen Situation nicht ins Kino gehen will, ABER ich würde mich sehr über das Buch freuen, da dieses damals an mir vorbei gegangen ist. Und nachdem ich mir eben durchgelesen habe, worum es geht, echt neugierig bin.
Und sind wir mal ehrlich: Die Bücher sind doch meist eh besser, als die Filme :wink:

PS: Ich hoffe es wird von Kommentaren abgesehen, die mich angreifen, weil ich nicht ins Kino gehen möchte & lediglich Interesse am Buch angemeldet habe. Danke!

3 Like

Zwei Gründe:
Ich war schon Ewigkeiten nicht mehr im Kino und so würde ich quasi „gezwungen“:face_with_hand_over_mouth:.
Das Buch ist damals komplett an mir vorbeigegangen und jetzt bin ich neugierig darauf.

Ich kenne das Buch noch nicht, finde aber die Story sehr interessant. Besonders toll finde ich, dass der Autor auch selbst das Drehbuch zu dem Film geschrieben hat. Ich wäre sehr gespannt, wie der Film das Buch umgesetzt hat und würde sehr gerne ins Kino gehen, wenn ich davor noch das Buch gelesen habe. So einen Vergleich hat man nicht immer.

Das Buch ist völlig an mir vorbeigegangen, aber es klingt richtig gut! Von daher würde ich mich sehr über das Buch freuen, aber noch mehr über die Kinokarten, denn ich war gefühlt schon ewig nicht mehr im Kino und das ist doch furchtbar traurig - besonders, wenn man bedenkt, dass lediglich Corona dran schuld ist. Ihr seht also, ich muss die Karten einfach gewinnen! :smiley:

1 Like

Ich würde sehr gern gewinnen, da ich und mein Mann zusammen schon ewig nicht im Kino waren, beide im Gesubdheitsbereich tätig, dazu ein kleineres Kind, da bleibt nicht viel Zeit dafür. Deshalb würde ich mich riesig freuen, gerade weil sich die Story super gut anhört!

1 Like

Falls du gewinnst…ich hätte Interesse an den Kinokarten :shushing_face::wink:

Ich würde die Kinokarten und das Buch total gerne gewinnen, da ich dringend mal eine Auszeit brauche! Ich schreibe zur Zeit an meiner Masterarbeit und bin gleichzeitig auf Jobsuche, da würde mir ein Kinobesuch auf jeden Fall gut tun, um den Stess mal ein paar Stunden hinter mir zu lassen! :slight_smile:

1 Like

Das Buch kenne ich gar nicht, würde es aber gerne lesen. Sowas ist total meins. Im Kino war ich wegen Corona und Kind schon ewig nicht mehr, daher würde ich Buch und Kinokarten gerne gewinnen…

1 Like

Ich würde sehr gerne gewinnen! Ich kenne diesen Krimi nicht, habe aber großes Interesse das Buch zu lesen. Die Kinokarte würde ich jemandem schenken, der sich eine Kinokarte aus finanziellen Gründen nicht leisten kann, und wir beide werden dann den Film genießen, und im Nachhinein Film und Buch miteinander vergleichen. Sicherlich wird auch das eine interessante Diskussion werden. Nun wünsche ich mir Losglück !

Ein sehr spannender Trailer! Wenn das Buch genauso gut ist ,
würde ich es sehr gerne gewinnen und lesen . Die Kinokarten würde ich dann sehr gerne an @doralupin verschenken . (falls ich gewinne und sie nicht )

1 Like

Das Buch klingt interessant und ich war schon ewig nicht mehr im Kino, wird also mal wieder Zeit für ein kleines Highlight im Alltagsleben.
Mit Sandrine Bonnarie habe ich schon tolle Filme gesehen und mag sie als Schauspielerin ausgesprochen gerne.

Der Trailer hat mich komplett eingenommen, düster, komplex und vielleicht doch alles naheliegender als es scheint. Von dem Buch habe ich bisher auch nichts gehört, jedoch reizt es mich sehr. Sehr interessantes Gesamtpaket! Gerne möchte ich mir den Film mit Popcorn und Coke im Kino anschauen und vorher unter der Bettdecke das Buch lesen bei einläutendem Herbstgestöber.

1 Like

Wie süss, lieben Dank :heart_eyes:

1 Like

Daumen drücken! Vielleicht klappt es ja und wir haben beide Glück :grinning:

1 Like

:+1::blush: sind gedrückt

1 Like

Irgendwie ist das Buch an mir vorbeigegangen, warum auch immer.
Aber das heißt ja nicht, dass mich der Film nicht interessiert😉, Mord- und Blutrünstig wie ich bin. Außerdem würde ich wohl mit meiner Freundin, wir haben uns Corona bedingt kaum getroffen, reingehen. Und sollte sie nicht wollen, dann schleppe ich meinen ebenfalls krimisüchtigen Mann mit.
Na wenn die Gründe nicht reichen…:+1::four_leaf_clover:

Du hast natürlich recht mit deinem Kommentar. Vielleicht kann man’s ja aufteilen, einer bekommt das Buch und ein anderer die Kinokarten. Denn mal ehrlich, wenn ich den Film gesehen habe, dann lese ich das Buch nicht gleich hinterher und würde es wahrscheinlich eh verschenken.

Ich war schon so lange nicht mehr im Kino - da wird es echt mal wieder Zeit. Also würde ich mich über die Karten sehr freuen. Mitnehmen würde ich meine Nichte, die sich immer freut, wenn man etwas mit ihr zusammen plant - so unternehmenslustig, das Kind1 Der Trailer ist schon mal spannend und der Klappentext des Buches verspricht eine spannende und interessante Geschichte. Ich möchte nur zu gerne wissen, was wirklich passiert ist.