Diskussion: Rezensionen (Qualität, Länge, etc.)


#282

Ich persönlich wäre auch eher für den Meldung-ans-Team-Button, war nur überhaupt ein Vorschlag :wink:
Und wenn, dann natürlich mit einer Möglichkeit anzuführen, warum man den user meldet.

Bei amazon ist der button sowieso unnötig, da klicken viele auf nicht hilfreich, nur weil sie nicht mit der Meinung zum Buch übereinstimmen, oder um damit den Verfasser im Rezensionsprofil um Plätze zurückzuwerfen … :wink:


#283

Meldung-ans-Team-Button finde ich auch gut mit einer kurzen Möglichkeit der Erklärung, warum man etwas meldet… würde ja auch für positive Rezensionen gut sein als “Edelfeder”.


#284

Mein geträumtes Land kam schon vorgestern, und wenn ich es sofort gelesen hätte, könnte ich jetzt auch schon meine Rezension einstellen Dass schon eine Rezension vorhanden ist, heißt also noch gar nichts. Aber klar, wenn die Rezi keine ist, ist das natürlich nicht schön.


#285

Danke! Gut, dann bin ich doch nicht ganz so matschig in der Brine … :wink: Hatte mich auch gerade sehr gewundert.


#286

Genau so wäre es dann hier - nur nicht wegen Rankingsplätzen, sondern als kleiner Racheakt aufgrund diverser Animositäten.


#287

Deine Rezensionen haben aber eine ganz andere Qualität als die hier erwähnte. Bei Dir merkt man sofort, dass Du das Buch gelesen hast und weißt, worüber Du schreibst. Da würde niemand auf die Idee kommen, dass es anders ist - selbst wenn Du die einen Tag nach Bucherhalt einstellst.


#288

Die Idee finde ich nicht schlecht, wirklich ändern würde das aber auch nichts.
Es bleibt dann genau so, wie es jetzt ist. Wenn ich einen User wegen einer Rezension melden möchte, schreibe ich dem Team, warum ich das mache. Genau so ist es mit der Edelfeder, da kann man ja auch jetzt schon Vorschläge machen.
Der einzige Vorteil wäre, dass man den Button schnell findet bzw. er direkt bei jeder Rezension, die man liest, angezeigt wird.


#289

Ja, die Idee war auch eben als Vereinfachung gedacht. Gerade bei den Edelfedern gebe ich zu, dass ich immer mal eine besonders gelungene dem Team mitteilen will und es mir dann irgendwie doch durchrutscht. Mit Button würde ich es wohl gleich erledigen. :smirk:


#290

Ich hätte es ebenfalls in einer Nacht durchlesen und dann sofort eine Rezension schreiben können, so ein Wälzer ist es ja auch nicht. Aber wenn schon nach so kurzer Zeit erste Rezensionen auftauchen, dann ist eine “ehrliche” meiner Erfahrung nach äusserst äusserst selten dabei.


#291

Super! Jetzt habe ich bei den LE zu meiner 2. LP (der letzte Überlebende) einen gefunden, der seinen LE-Text der Einfachheit halber einfach immer kopiert und zu jedem Buch dasselbe schreibt. Fällt eh nicht auf bei dem nichtssagenden Text.
Zum Glück hat der offenbar noch kein Buch gewonnen, denn Rezis gibt es bei ihm keine zu lesen.
Nicht zu fassen! Wem die LP schon zu viel ist, da kann man sich gleich denken, was der wohl mit einem gewonnenen Buch anstellt. Lesen vermutlich nicht…


#292

Das glaube ich eher nicht so, denn wenn hier an das Team gemeldet wird, dann nehme ich ja an, dass der Username aufscheint, und wenn dann immer der gleiche User immer einen anderen anschwärzt, würde das ja auch auffallen. Und abgesehen davon würde ja immer noch das Team darüber entscheiden, ob die Rezension/Leseeindruck den Regeln entspricht oder nicht.

Genau. Wenn ich jetzt jemand melden will, muss ich zumindest den link kopieren, und dann noch die Kontaktmöglichkeit ans Team raussuchen. So ginge es einfacher - und ich stimme auch zu, dass ich schon öfter mal eine besondere Rezi ans Team melden wollte, dann aber wieder drauf vergessen habe :wink:


#293

Ich fänd entsprechende Buttons super. Das das Team hier schlau genug ist, Anfeindung etc. herauszufilter glaube ich schon. Buttons hätten sicherlich mehr Vor- als Nachteile.


#294

Ich hätte auch gerne so einen “Dem-Team-melden-Button”. Erst vor ein paar Tagen habe ich einen User gemeldet der bei einem anderen User abgeschrieben hatte. Mit so einem Button hätte man das melden schneller erledigt.
Auch einen Edelfeder-Button fände ich cool. So könnten die vom Team gleich sehen welche Rezis bei den Lesern besonders gut angekommen sind.


#295

Da haben wir uns missverstanden - es geht um “nicht hilfreich”. Beim Melden ist natürlich der Name zu sehen, aber beim Klicken nicht unbedingt.


#296

Ich kann auch überhaupt nicht verstehen, was das denjenigen bringen soll, denn was wollen sie denn mit Büchern, wenn sie diese eh nicht lesen (wollen)?


#297

Tauschen… vorzugsweise gegen Bares nehme ich an.


#298

Wir können ja mal scharf überlegen… :innocent:
Aber yesterday hat ja schon gute Vorschläge gemacht :wink:


#299

Mir fallen auch immer wieder so nichtssagende LE auf.
"Schönes Cover. Spannende Geschichte. Würde gerne wissen wie es weitergeht …"
Ein bisschen mehr Mühe könnte man sich schon geben :wink:


#300

Das wäre natürlich auch meine Vermutung gewesen :grin: Aber dafür lohnt sich doch der Aufwand kaum, wenn man bedenkt, dass Bücher im Weiterverkauf nicht mehr so viel wert sind.

Ich habe heute zufällig bei den neuen Rezensionen eine Nutzerin entdeckt, die gerade mal seit 2 Tagen angemeldet ist, direkt Rezensionen zu 2 Kochbüchern veröffentlicht hat und alles auch gleich schön bei Amazon und Co. verlinkt hat. Dass die Rezensionen nichts aussagen, ist in dem Fall auch klar…


#301

Ich habe bisher noch kein Buch gefunden, zu dem ich eine von meinen Rezension verlinken könnte. Wären hier ein paar Bücher vertreten, hätte ich es auch so gemacht, also erst mal meine schon geschriebenen Rezensionen hier verlinkt.