Forum

Danke! Buch angekommen [alle Bücher]


#8275

Wartet noch jemand auf das ebook von “Mein Vaterland”? Ich hoffe es kommt noch vor meinem Urlaub an. daumendrück


#8276

#ichwillihnberühren ist angekommen - viiiielen Dank! :smiling_face_with_three_hearts:


#8277

Bei mir ist nun auch endlich Golden Darkness eingetrudelt! Vielen lieben Dank ans @vorablesen Team für die Hilfe!


#8278

Mord am Mandela Square ist gerade bei mir eingetroffen! Ganz herzlichen Dank!


#8279

Vielen Dank für Mord am Mandela Square, es ist heute gut angekommen :grinning:


#8280

Die Geschichte der schweigenden Frauen ist heute angekommen, vielen Dank :slight_smile:


#8281

Auch bei mir ist das Buch von Bina Shah angekommen. :slightly_smiling_face: Danke, genau zur richtigen Zeit, denn gestern Abend habe ich mein Buch beendet.


#8282

Ich war gerade etwas verwirrt. Ich habe von Diogenes “Thanksgiving” erhalten. Dabei handelt es sich wohl um “Das wilde Leben der Cheri Matzner”. Wurde da der Titel noch geändert oder ist das falsch gedruckt?


#8283

Gleich zwei Bücher sind heute bei mir angekommen. Einmal “Die Geschichte der schweigenen Frauen” und “Thanksgiving” was scheinbar der neue/alte(?) Titel von “Das wilde Leben der Cheri Maztner” ist, inklusive anderem Titelbild.


#8284

Danke für das Buch Mord am Mandela Square. Toll ist auch die Signierung vom Autor. :slight_smile:


#8285

“Bina Shah” ist heute angekommen. Vielen Dank


#8286

Wurde da der Titel noch geändert oder ist das falsch gedruckt?

Genau das habe ich mich ebenfalls gefragt. Dachte im ersten Moment, dass mir versehentlich ein falsches Buch zugeschickt wurde. :smiley:


#8287

Das hat mich auch besonders gefreut. :slight_smile:


#8288

Auch ich war ziemlich verwirrt, bevor ich festgestellt habe, um welches Buch es sich handelt. Schade, dass wir nicht vorher informiert wurden, dass es sich um ein unkorrigiertes Leseexemplar handelt. Es freut mich zwar, wenn ich ein Buch gewinne, aber hier hatte ich mich auf ein Hardcover gefreut. “Thanksgiving” ist ein Taschenbuch und leider schon mit vielen “Knitterecken” bei mir angekommen.
Bei dem Titel “Thanksgiving” war ich dann davon ausgegangen, dass es der Originaltitel ist, doch der trägt den Namen “Happy Family”.


#8289

So was empfinde ich als unverschämt. Gibt ja bestimmt auch welche, die dafür Punkte eingesetzt haben und dann bekommen sie ein unkorrigiertes Leseexemplar? Echt jetzt?


#8290

Ja das ist oft so! Vielleicht weiß vorablesen vorher nicht, was die Verlage rausrücken!? Deshalb setze ich z. B. bei Diogenes keine Punkte mehr ein, da ich da auch schon angegangen bin.


#8291

Ja, tatsächlich ist es so. Wenn ich dafür Punkte eingesetzt hätte, wäre es natürlich noch ärgerlicher. Aber egal, man lernt nie aus.
Immer schön fröhlich bleiben!:blush:


#8292

Ja, das stimmt. Ich finde es jetzt nicht so schlimm. Eine kleine Nachricht vom Verlag wäre nett gewesen. Aber einem geschenkten Gaul,… :slight_smile:


#8293

Echt? Ich habe auch schon das ein oder andere mal ein unkorrigiertes Leseexemplar erhalten, oder überhaupt ein Leseexemplar mir einer “einfacheren” Ausstattung. Ich finde das jetzt nicht schlimm


#8294

Bei mir ist “Thanksgiving” auch angekommen und ich war zunächst verwirrt. Schon komisch ein Buch zu bekommen, dass den falschen Titel hat. Aber egal, ich bin gespannt wie es mir gefällt.