Forum

Änderung der Punkteregel für Leseeindrücke


#122

Ich lasse mich auch gerne auf was Neues ein, außerdem bin ich in einer Jury eines Literaturpreises, da bekommt man die unterschiedlichsten Bücher zugeschickt die man zumindest anlesen muss. Da habe ich schon wahre Perlen entdeckt. Aber auch wieder hoch gelobte Autoren/Autorinnen die ich eher 08/15 fand. Auch Bücher die tolle Rezensionen hatten gefielen mir gar nicht.


#123

Eine Leseprobe ist eben auch nur ein kleiner Ausschnitt und sagt nur wenig über das ganze Buch aus. Mir ist es schon öfter passiert, dass mich die LP total begeistert hat, das Buch dann aber sehr enttäuschend war.


#124

achjaa patsch das ist jetzt schon wieder zu lange her für mein Hirn :smiley: könnte mich aber daran gewöhnen :wink:


#125

Genauso habe ich das bisher auch immer gemacht . Ob mit oder ohne Punkte , ich lese und bewerte nichts das mich nicht interessiert. :grinning:


#126

Ich mache das auch so.


#127

achwas 10 Punkte oder 25 Punkte, ich bewerbe mcih auf die Büchr die mcih interessieren, ob es nun bevorzugt Thriller oder ab und zu Liebesgeschichten sind, wichtig sind doch eh die Rezzis oder? Und die werden geschrieben wenn ich das Buch durch habe, da ist die Erinnerung noch frisch, allerdings dauert es bei bestimmten communities bis zu 5 Tagen bis sie es freischalten und ab und an vergess ich es dann noch hier zu posten leider. Aber dann bin ich halt echt selber Schuld, aber das liegt sicherlich an meinem Namen.