Forum

3. Nostalgische Bücher

Oft findet sich das Leseratten-Gen in der Familie. Bei dieser Aufgabe möchten wir eine kleine Reise in die Vergangenheit machen und uns mit den Kinderbüchern unserer Familie auseinandersetzen.:heart_eyes:

Aufgabe 3: Was ist das liebste Kinderbuch deiner Eltern? :books:

Zurück zur Übersicht

Ihr werdet bestimmt erraten, welches Buch das Lieblingsbuch von Papa und welches das von Mama war?

5 Like

Mamas Lieblingsbuch :blush: sieht auch schon etwas mitgenommen aus46FFAB2B-E33A-4AC0-86A2-9A51E09F35A9

5 Like

Ich liebte meine Märchenbücher. Das Andersen habe ich noch, Grimm fielen meiner kleinen Schwester zum Opfer!

4 Like

Das Lieblingskinderbuch meiner Mutter ist Pipi auf Takatuka Land. Das meines Vaters ist die Buchreihe der drei Fragezeichen ???


Diese Bücher werden gerade an die dritte Generation weitergegeben :grinning:
Es sind die Ausgaben von 1965/1966, die erst von meiner Mutter und etwa 25 Jahre später von mir gelesen wurden… und nun sind es meine Kinder, die nach und nach an Pippi Langstrumpfs Abenteuer herangeführt werden :blush: eine Verfilmung haben wir mit den beiden großen (gerade 7 und noch 4) kürzlich auch geguckt

8 Like

Genau diese Ausgaben hatte ich früher auch, bevor meine kleine Schwester sie in die Finger bekam … schöne Erinnerung! :slight_smile:

1 Like

Genau, die hatten wir auch :slight_smile:

1 Like

:grinning: ich passe auf die Bücher gerade auch übertrieben auf, wie mein Mann findet… :wink:

Auf dem Dachboden warten noch die Pucki- und Nesthäckchen-Bücher darauf, dass sie noch etwas älter werden :grinning:

Mein absolutes Lieblingsbuch war dieses, was auch noch erhalten ist und demnächst für meine Kinder passt:

3 Like

Die Lieblingsbücher meiner Mutter sind die Bücher von Annie M. G. Schmidt. Das sind verschiedene Bücher, die sie früher gelesen hat. Und mein Vater liest keine Bücher.

1 Like

Unsere Eltern haben immer noch ihre Lieblingsbücher, die bei und nun im Regal stehen.
Der Papa hat als Kind total gerne die Reihe um den kleinen Vampir gelesen.
Pippi Langstrumpf hat bei beiden nicht im Regal gefehlt und macht uns Kinder heute auch froh.
Und der Frau Mama ihre absoluten Lieblingskinderbücher ist die Reihe rund um Anne auf Green Gables und diese schmücken nun heute mein Regal. ( Louisa)
Louisa , Silias , Rose und Lewin

5 Like

Das war und ist Mamas Lieblings-Kinderbuch. Beim Papa war es Tom Sawyer.

2 Like

“Mein Esel Benjamin” habe ich auch geliebt, aber das Buch habe ich leider nicht mehr.

1 Like

Die Nesthäkchen-Bücher wurden inzwischen von drei Generationen gelesen und geliebt.

7 Like

Ich hatte es auch nicht mehr, mein Original war auch größer. Aber es wurde wieder aufgelegt und ich habe mir deshalb die Mini-Ausgabe gegönnt (im Nachhinein hätte ich doch lieber das Große gehabt).

1 Like

Die sehen wunderschön aus, wow. Nesthäkchen mochte ich auch, aber meine Ausgaben waren lange nicht so schön.

1 Like

Ich hatte es auch größer in Erinnerung als es auf dem Foto aussieht, hatte aber überlegt, dass vieles größer wirkt, wenn man selbst kleiner ist. :sweat_smile:

1 Like

Die hab ich auch noch! Sie warten geduldig darauf, dass meine drei Kinder noch ein bisschen älter werden… :grinning:

1 Like

Mein Esel Benjamin haben wir auch in der Familie. :heart_eyes:

1 Like