Forum

Tolle Bücherreihe gesucht

Hallo Zusammen :slight_smile::books:,

ich bin derzeit auf der Suche nach einer tollen Buchreihe, die mich mal wieder so packt, dass man es kaum erwarten kann, den nächsten Band in die Hand zu nehmen. Ich lese alle Genre hoch und runter. Die üblichen Verdächtigen wie Ken Follet, Die besonderen Kinder, die Tribute von Panem habe ich schon verschlungen.

Ich würde mich freuen, wenn wir den ein oder anderen Tipp für mich hättet. :slight_smile:

Lena

Die Bücher von Douglas Preston/Lincoln Child sind der Knaller. Die meisten sind in der Pendergast Reihe. Ich habe gerade das neuste durch und muss jetzt wieder ein Jahr warten bis das nächste erscheint

2 Like

So aus einer ganz anderen Richtung sind die Nightingale Schwestern.
Und recht neu sind Bourbon Kings.

2 Like

Fantasy: Harry Potter, Die Nebelgeborenen-Reihe von Brandon Sanderson (Die Kinder des Nebels heißt der erste Band), Das Erbe der Macht von Andreas Suchanek, Die Gilde der schwarzen Magier von Trudi Canavan

Mords-Team (All-Age-Krimi) von Andreas Suchanek

2 Like

keine Ahnung ob es die noch gibt. habe früher mal sue grafton gelsen (A wie alibi usw). die waren ganz gut.

Da lege ich dir unbedingt die “Lockwood und Co.”-Reihe von Jonathan Stroud ans Herz. Wir lieben diese Reihe. Es gibt schon eine riesige Fangemeinde.
Ich finde sie mittlerweile sogar besser (verhaut mich nicht) als Harry Potter. (Aber ich liebe auch die Potter-Reihe, versteht mich nicht falsch)
Stroud schreibt noch dichter und lebendiger, wie ich finde. Er lässt die Bücher immer so enden das man ganz hibbelig wird vor Aufregung, weil man unbedingt wissen muss wie es weitergeht.
Für mich ist Stroud der beste Jugendbuchautor momentan. Und seine Bücher werden von Band zu Band besser.

Super, danke für den Tipp. Denke ich werde mir mal eins anschauen :slight_smile:

Super, vielen Dank. Wie heißt denn der erste Band?

Brandon Sanderson ist ein so unfassbar toller Autor!! Die Mistborn Reihe ist wirklich super klasse. Und ich kann es absolut nicht erwarten, ihn im März auch mal in Deutschland zu treffen :scream:

Ich hätte auch noch ein paar Idden:

  1. Flavia de Luce Reihe von Alan Bradley ( im April erscheint bereits der 8. Bandl)
  2. Die Chroniken der Weltensucher von Thomas Thiemeyer ( hier gibt es 5 Bände )
  3. Die Chroniken der Unterwelt bzw. Die Chroniken der Schattenjäger von Cassandra Clare

oder was ganz anderes
4. Die Clifton Saga von Jeffrey Archer ( hierzu erscheint im April der 5. Teil und Teil 6 und 7 sind auch bereits angekündigt )

Die Bücher von Jonathan Stroud mag ich übrigens auch sehr .

Ich liebe die Bücher von Patrick Rothfuss. Die Königsmörder Chroniken sind leider noch nicht (oder vielleicht doch lieber zum Glück) abgeschlossen, aber im Deutschen gibt es 3 dicke Wälzer. Ist allerdings High Fantasy, doch absolut sprachgewaltig.
Außerdem noch Red Rising von Pierce Brown (:heart_eyes:). Eine Sci-Fi Jugendbuchreihe, die unfassbar fesselnd ist und ganz anders als all der andere Kram, der gerade so auf dem deutschen Jugendbuchmarkt zu finden ist (Kein Liebesdreieck, kein Bad-Boy-Macho-Arschloch-Gehabe, keine verwöhnten Tussis, sondern Action, Drama, Herzschmerz (beim Leser), unfassbar unvorhergesehene Wendungen, ein bisschen Politik, Strategie, Intrigen, Verrat. Einfach alles!!)

1 Like

Ich könnte nur mit Krimireihen dienen. Gisa Könne, Nele Neuhaus, Inge Löhnig, Andreas Föhr, klüpfl und Kobr, etc.
Ist aber wahrscheinlich nicht so Deins.

Diana Gabaldon - die Schottland-Zeitreise (läuft jetzt neu unter “Outlander”)
Rebecca Gable - Die Waringham-Reihe

Alles aus der historischen Ecke… oder bei Krimis Val McDermid - die Reihe um Tony Hill und Carol Jordan

Im Krimi-Genre kann ich dir die Reihe um Inspector Lynley von Elizabeth George ans Herz legen - da gibt es inzwischen 15 oder 16 Bände.

oh ja inge löhning ist super

aber auch Chris carter ist gut

Stimmt, den hatte ich vergessen. :confused:
Aber gerade im Krimigenre gibt es einfach zuviele gute Reihen:heart_eyes:

Ich finde “Die Flüsse von London” Reihe von Ben Aaronovitch auch ganz toll :blush:

3 Like

Ich empfehle dir die Slated Trilogie von Teri Terry.
Zersplittert
Gelöscht
Bezwungen
und wenn dir das gefallen hat gibt es noch einen Einzelband von ihr
Mind Games.
Alles spannende Bücher.

Der erste Band ist “Das Relikt - Museum der Angst”. Dort ist Pendergast nur eine Nebenfigur, es hilft einen aber sehr die nächsten Bände zu verstehen.

Die Fjälbacka Krimis von Camilla Läckberg
Die Die Drake Schwestern Reihe von Christine Fehan
Die Pippa Bolle Krimis von Auerbach und Keller

1 Like