Rezensionen und Urlaub ?


#1

Hallo ich habe eine Frage :slight_smile:

Mein Urlaub steht an und da bin ich 3 Wochen weg. Jetzt muss ich für ein Buch eine Rezension schreiben das ich vermutlich 1 Woche vor dem Urlaub erhalten werde. Somit werde ich es nicht schaffen die Rezension innerhalb der 3 Wochen Frist einzustellen.
Gibt es hierzu bereits irgendwelche Tipps ? Bin ich dann tatsächlich gesperrt oder gibt es während der Urlaubszeit noch eine “Gnadenfrist” ?


#2

Ich schreibe auch im Urlaub Rezensionen. Hab’s Tablet dabei und WLAN gibt’s ja heute schon fast überall.


#3

naja ich hab nur einen festen mac - das Tablet belegt immer mein Mann. Und auf dem Handy mag ich nicht schreiben das ist mir zu klein. Und Wifi gibts leider noch nicht überall im Ausland. Manchmal ist es so schlecht das gar nichts funzt.


#4

Naja, wenn du im Urlaub keine Rezi schreiben kannst, kannst du ja auch keinen Leseeindruck schreiben und dich für neue Bücher bewerben. Ist also ziemlich egal, ob du dann vorübergehend gesperrt bist, oder nicht? :slight_smile:

Im Übrigen würde ich mit deinem Mann mal ein ernstes Wörtchen wegen des Tablets reden. Der kann das doch wohl mal für ne halbe Stunde rausrücken :wink:


#5

HA Ja das stimmt auch wieder ! Da hast du recht. Ich bin dann nur kurz gesperrt ? Solange bis ich die Rezensionen geschrieben habe ?

Also in einer halben Stunde schreibe ich keine Rezension :smile:
Aber danke für deine Antwort … ich werd mit Huby mal ein ernstes Wörtchen reden !


#6

Willst du im Urlaub denn etwas gewinnen? Sonst ist’s doch eigentlich eh wurscht, “Sperre” bedeutet doch bloß, dass du kein Buch gewinnen kannst, solange die fragliche Rezension ausstehend ist.

Ich war von Ende 2016 an fast ein Dreivierteljahr (!) :blush: “gesperrt”, weil ich mir, kaum dass das Buch da war, unerwartet das Brustbein habe aufsägen lassen und danach allgemein sehr lange nicht so recht zu Potte gekommen bin. Nachdem ich die Rezension nachgeholt hatte, war direkt wieder alles gut und ich bin auch automatisch gleich wieder in die Verlosungstöpfe reingekommen.

Du kannst ja deinen Urlaub per Mail ans Team melden, wenn du dich da sicherer fühlst, aber eigentlich sollte es reichen, die Rezi einfach nur nachzuholen, um wieder voll mitmischen zu können. :wink: Ich bin ja auch noch hier, und du willst nur drei Wochen weg, kein Dreivierteljahr.


#7

@laberlili i hat es ja schon geschrieben: Die Sperre gilt dann nur so lange, bis du die ausstehende Rezension abgeliefert hast. Außerdem sitzt das vorablesen-Team, soweit ich weiß, nicht mehr der Stoppuhr da und sperrt dich direkt nach 3 Wochen :wink:


#8

ich finde das jetzt auch nicht schlimm. Es kann sich ja höchstens um 1-2 Wochen handeln, die du dann im Rückstand bist. Vorausgesetzt, du liest das Buch schon im Urlaub.
Und da du in dieser Zeit wg. fehlendem wlan und Handynutzung eh nicht viel online bist, bewirbst du dich eben nicht bis du die offene Rezension nachgeliefert hast.


#9

Ah, nochwas: die Erinnerung vom Team kommt ja auch nicht exakt mit Ablauf der 3 Wochen, so dass du vielleicht noch gar nicht bis Urlaubsende angemahnt bist.


#10

Ich hatte noch nie dein konkretes Problem, aber ab und an habe ich mal vergessen die Rezension zum gelesenen Buch zu veröffentlichen bzw. hatte einfach überhaupt keine Zeit. Nach etwa 4 Wochen hat vorablesen.de sich dann per Mail gemeldet, dass ich doch bitte an die Rezension denken soll und nach spätestens 5 Wochen hatte ich immer meine Rezension veröffentlicht. Wenn du ansonsten immer zuverlässig bist, werden sie wohl nicht so streng sein!


#11

Wie ist eigentlich das Buch an die anderen raus gegangen. Wenn es Stufenweise verschickt wird, denke ich das Vorablesen, vom letzten Buch rechnet.


#12

Ich denke, sie nehmen einen “Mittelwert”, denn ich wurde schon an eine Rezension erinnert, obwohl ich nicht überfällig war. Es ging um ein Hörbuch, die kommen gern mal sehr viel später als die Bücher und so war es da auch.


#13

Wenn nur 1 Rezension aussteht, wirst du nicht gesperrt. Genieß deinen Urlaub und schreibe im Anschluss deine Rezi!


#14

Da muss ich Dich korrigieren! Wenn eine Rezension überfällig ist, dann wird man gesperrt. Und überfällig ist sie nach Ablauf der drei Wochen nach Erhalt (das Team ist großzügig und meldet sich i.d.R. erst nach vier Wochen).

Du verwechselst das wohl vermutlich mit offenen Rezensionen, die nicht überfällig sind.


#15

Du hast recht, das habe ich dann verwechselt. Wusste ich so auch noch nicht. Danke für den Hinweis.