Forum

Nr. 282: Wie würdest du deine aktuelle Lektüre in drei Wörtern beschreiben?📖

Guten Morgen liebe Vorableser*innen,

zur heutigen Freitagsfrage möchten wir mehr über eure aktuelle Lektüre erfahren. Deshalb fragen wir euch:

Wie würdest du deine aktuelle Lektüre in drei Wörtern beschreiben?:open_book::thinking:

Wir sind gespannt auf eure Antworten und ob die anderen Vorableser*innen die Titel anhand der drei Begriffe erraten können :slight_smile:

Ein schönes Wochenende wünscht
Euer Vorablesen Team

1 Like

Ich glaube meine ist leicht zu erraten:
England, Lehrerin, Königshaus

1 Like

Bei mir sind es:
Nazis, Sippenhaft, Kinder

1 Like

Okay, bei mir

Berge, Agatha Christie, Horror

1 Like

Tot, lebendig, Wächter

1 Like

Viktorianisches Schottland, Anästhesie, Ausbeutung

1 Like

Detektei, Protese, Zodiac :open_book:

1 Like

Medizinstudium, Bruder, Tutor

1 Like

Bodybuilding, Hollywood, Politik :wink:

1 Like

Schwestern, Nachkriegszeit, Verantwortung

1 Like

Trennung, Fake-Beziehung, Liebe

1 Like

ich vermute, Du liest gerade "Bis wir uns wiedersehen " von Catherine Bailey.

Das ist Vllt „Aller guten Dinge sind zwei“ von McFarlane? :slight_smile:

Das kann nur ‚Teatime mit Lilibet‘ sein… :crown:

Stimmt genau :clap::clap::clap:

Ja genau😃

1 Like

Gärtner, Engländer, erdverbunden

Politisch, Privatermittler, hochaktuell.

Chaotisch, liebenswert, alleinerziehend

Ist Dein Buch „Als die Sehnsucht uns Flügel verlieh“ von Hanni Münzer?
… weil ich das auch gerade lese und ich hätte ebenfalls diese 3 Wörter ausgewählt.