Nr. 237: Countdown zum Fest! Welches Buch begleitet euch in die Feiertage? 💫

Liebe Vorableser*innen,

wir sind schon ganz aufgeregt, denn Weihnachten steht vor de Tür! :santa: Und um uns auch dieses Wochenende auf das Fest der Liebe einzustimmen, fragen wir heute:

Wie verbringt ihr die Feiertage und welches Buch begleitet euch? :christmas_tree:

Wir wünschen euch ein wunderbares Wochenende und einen schönen 4. Advent,
Euer Vorablesen-Team

Wir sind an Heiligabend bei meiner Oma und feiern da mit der ganzen Familie, ansonsten ist es sehr ruhig bei uns. Also viel Zeit zum Lesen. Momentan liegt bei mir das Buch “Kein Entrinnen” bei mir, aber das wird wohl nicht reichen :slight_smile:

Ich wünsche allen hier auch frohe Weihnachten!:evergreen_tree::christmas_tree:

1 „Gefällt mir“

Ich beginne morgen mit dem Buch: Luzies Erbe von Helga Bürster

Weihnachten bedeutet immer, sehr viel mit der Familie Zusammensein, daher werde ich an den Feiertagen kaum zum Lesen kommen. Ich freue mich sehr auf diese stillen und gemütlichen Tage.

Ich wünsche allen frohe und besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr

1 „Gefällt mir“

Ich werde heute mein aktuelles Buch beenden und dann fange ich mit “Die kleine Buchhandlung am Ufer der Themse” an. Danach geht’s dann nach “1794”, damit dürfte das Weihnachtsfest wohl ausgefüllt sein! :slight_smile:

Da ich an zwei der drei Weihnachtstage eingeladen bin und am 2. Weihnachtstag nix machen will, als faul auf der Couch zu liegen, werde ich wohl zum Lesen kommen. Die Einladungen sind dazu noch bei meiner Schwester, mit der ich in einem Haus wohne, und bei meiner Mutter, die nur zwei Straßen entfernt wohnt. So fallen dann auch Anreisen aus. :slight_smile: Also alles entspannt bei mir während der Weihnachtstage. :christmas_tree: Heute werde ich anfangen, die :gift::gift::gift: einzupacken!

1 „Gefällt mir“

Ich schnappe mir über die Feiertge “Medusas Fluch” aus dem Drachenmond Verlag und dann wahrscheinlich (je nach Lust und Laune) “Dark Palace”, Bd.1.

1 „Gefällt mir“

Mich begleitet “Der Attentäter” von Ulf Schiewe, da die Leserunde direkt am 25. 12. beginnt.

Auch ich wünsche Euch allen hier und dem Team frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in die 20er Jahre!
LG Sorko

2 „Gefällt mir“

Ich werde ganz viel Zeit mit meiner Family verbringen. :blush::santa::christmas_tree:

Wenn mal nicht gefeiert wird, lese ich den dritten Teil von Scythe. Ich bin gespannt, wie die Geschichte endet :open_book:.

Ich wünsche dem Team und allen Vorablesern eine schöne Weihnachtszeit und ruhige und besinnliche Stunden im Kreis eurer Liebsten :blush::hugs::santa::christmas_tree:.

1 „Gefällt mir“

Ich lese “Das Ritual des Wassers” zu Ende und werde dann mit “Draußen” beginnen.
Die “Winteraustern” und “1794” hab ich auch noch da.

2 „Gefällt mir“

Auch ich werde die Weihnachtstage mit meiner Familie verbringen und viel zu viel essen. Lesen werde ich Der Attentäter und 1794.
Schöne Weihnachtstage an alle

1 „Gefällt mir“

Ich werde die ‘Weihnachtsgeschwister’ lesen…:christmas_tree:

1 „Gefällt mir“

Diese Bücher liegen gerade auf meinem Nachtisch…1. “Hier wächst nichts” , es geht um Schotterwüsten, rosa Glitzerbuddhas und andere Katastrophen. Ein böses und nicht zuletzt auch lustiges Buch, geschrieben von zwei Gartengestaltern die Glanz und Elend deutscher Vorgärten aus bitterer Erfahrung kennen. Nützlich wird es aber auch, etwa wenn es um empfehlenswerte Rosen geht. 2. “Kochbuch für die kleine alte Frau” Ein schmales Büchlein mit gerade mal 128 Seiten über das Kochen für sich selbst, die verlorengegangene Rezeptsammlung der Großmutter, alte Töpfe und das Apfelkuchenrezept von Astrid Lindgren, mit der die 91-jährige Autorin befreundet war. 3. “Der Sandmann” von E.T.A. Hoffmann ein Reclam-Bändchen in der Bahnhofsbuchhandlung gekauft. Ich lese es gerade zum zweiten Mal den Nostalgie-Kick gibts obendrauf.

1 „Gefällt mir“

Ich lese ja immer mehrere Bücher parallel. Vermutlich werde ich über Weihnachten “Todesfalle” von Karen Rose beenden.

Meine Familie kennt mich lesend - und irgendwann mag man sich ja auch mal ein bisschen zurückziehen und nicht mehr essen oder reden. Das geht also okay.

Und dann? Ich kann es nicht sagen. Ich weiß, dass Buchgeschenke dabei sein werden und da kann ich dann ganz schlecht warten …

1 „Gefällt mir“

Eigentlich wollte ich unbedingt ein richtig kitschiges Weihnachtsbuch lesen, das ist mir allerdings mit „Wolkenschloss“ von Kerstin Gier nur halb gelungen… Vielleicht kaufe ich mir heute noch „All I Want For Christmas“ von Julia K. Stein, ansonsten ist meine Weihnachtslektüre „What if it‘s us“ von Becky Albertalli und Adam Silvera. Spielt zwar im Sommer, aber was macht das schon😅

2 „Gefällt mir“

Gestern kam “Knochengrab” an, damit werde ich heute beginnen.
Parallel muss ich noch meinen Krimi Adventskalender beenden und eventuell werde ich auch “Die Weihnachtsgeschwister” lesen, die passen jetzt naturgemäß am besten.

(Zum Paralelllesen wurde ich hier durch das Forum inspiriert, danke hierfür! :grinning:)

1 „Gefällt mir“

Ich bin sehr gefesselt von “1794”. Grandioses Buch!!

1 „Gefällt mir“

Mich begleiten gerade Schneewittchensarg von Voosen/Danielsson und Cassardim von Julia Dippel.

1 „Gefällt mir“

Ich werde heute oder morgen mit Juni 53 von Frank Goldammer fertig und danach begleitet mich der SuB - ich werde spontan entscheiden.

1 „Gefällt mir“

Bei mir liegen schon “Wie ein Leuchten in tiefer Nacht” von Jojo Moyes und “Mein Leben in drei Kisten” von Anne Weiss bereit.
Hoffentlich gibt es genug ruhige Momente, da wir die Weihnachtstage komplett bei der Verwandtschaft verbringen.

1 „Gefällt mir“

Die Feiertage werden im Kreis der Familie verbracht und aktuell sieht es so aus, als würde mich “Die Spur der Orphans” über die Feiertage begleiten. Ich freue mich schon sehr auf den neuen Band der Reihe und bin gespannt, wie es mit Evan Smoak weitergeht.

1 „Gefällt mir“