Forum

Mein Vorablesen 2019

Ich mag gerne Statistiken und erstelle immer am Ende des Jahres meine Bücherlisten.

Da ich dieses Jahr das ganze Jahr über aktiv dabei war, durfte ich mich über insgesamt 11 (!) wunderbare Vorablese-Exemplare freuen (zwei Kinderbücher, neun Erwachsenenbücher). Dazu kommen vier Bücher aus Gewinnen des Buchzitats der Woche und aus dem Adventskalender.

An der Stelle nochmal vielen herzlichen Dank für diese Bücher! Viele tolle Leseerlebnisse hätte ich ohne Vorablesen nicht gehabt.

Meine Bewertung:

4 x 3 Sterne
3 x 4 Sterne
3 x 5 Sterne

Es waren also überhaupt kein Negativ-Erlebnis dabei, alle Bücher waren ok bis super! Wer mitrechnet: ein Buch lese ich gerade noch.

Meine Top Drei:

Susan Fletcher, Das Geheimnis von Shadowbrook
Hank Green, Ein wirklich erstaunliches Ding
Tom Saller, Ein neues Blau

Und ihr?

1 Like

Das ist eine schöne Idee! Ich habe letztes Jahr 23 Bücher (davon 5 oder 6 durch Einsatz von Punkten) bei Vorablesen gewonnen (ohne Buchzitat und Sonderverlosungen; das GU-Kochbuchbundle zähle ich auch als ein Buch), davon 16 x 5 Sterne, 3 x 4 Sterne, 2 x 3 Sterne und 2 x 2 Sterne. :books: :sparkles:

Jetzt war ich mal neugierig, bei mir waren es 2019 auch 11, wovon einige mit Punkten ergattert wurden. Statistiken über mehrere Jahre mit Vergleich und Unterscheidung Punkte/Gewinn spare ich mir jetzt :sunglasses:

edit: weil es einige so machen, Titel von hier habe ich auch mehr als 11, das sind nur die die konkret von hier auch gewonnen sind.

Letztes Jahr habe ich 8 Bücher gewonnen. 2 davon durch eingelöste Punkte.
Meine Bewertungen:
6 x 5 Sterne
2 x 4 Sterne
Lauter Krimis, von sehr gut bis super.

Ich habe 5 Bücher gewonnen (für mich gibt es aber auch seltener welche, denn ich lese fast ausschließlich Fantasy)
davon haben
2 x 5 Sterne
2 x 4 Sterne
1 x 3 Sterne
bekommen. Also auch gar nicht so schlecht. Ich hatte aber letztes Jahr auch nur eines oder höchstens 2, die 1 Stern bekommen haben.

Ich hab jetzt mal nachgezählt.

Bei mir sind 2019 satte 47 Titel, die auf vorablesen vorgestellt worden sind, zusammengekommen, die ich gelesen habe. Und natürlich auch rezensiert und verlinkt.

Eins (GU) war aus der Challenge. Beim Zitat usw. mache ich so gut wie nie mit, da kommt also eh nix zu mir. Mit Punkten habe ich 11 Bücher eingelöst, gewonnen gerade mal zwei. Der Rest, also 33 Bücher, ist ertauscht oder gekauft.

Wie viele Sterne ich vergeben habe, ist mir gerade zu viel zu gucken, sorry.

1 Like

Interessante Idee. Ich habe 23 Bücher gewonnen oder für Punkte bekommen und 32 Bücher, die hier vorgestellt wurden gelesen und rezensiert. Davon
6x5 Sterne
16x4Sterne
7x4 Sterne
3x2 Sterne.

1 Like

Ich habe 52 Vorablesen Titel gelesen im Jahr 2019. Allerdings ist die Hälfte geliehen, ertauscht oder selbst gekauft. Oder über netGalley bekommen. Bei 16 Bücher habe ich Punkte eingesetzt und 10 regulär gewonnen.
Bei anderen internen Verlosungen, wie Adventskalender, Gewinnspielen usw mache ich fast nie mit. Bei den Juniorverlosungen habe ich erst ein paar mal mitgemacht. Das einzige, gewonnene Buch kam nie an und da habe ich nun aufgegeben und mache nicht mehr mit.
Die Sternenzahl mag ich nicht auflisten, dass ist mir bei 52 Titeln zu umständlich.

1 Like

Ich habe dieses Jahr 9 Bücher + 1 Bundle gewonnen. Davon waren 6 Kinderbücher und 2 habe ich mit Punkten eingelöst.
Hab mich aber auch nur 22 Mal beworben.

Schöne Idee!

Ich bin erst seit Ende September dabei und habe bisher 4 Bücher gewonnen: 2 davon auf normalem Weg und 2 im Adventskalender. Zusätzlich habe ich noch einige ältere Bücher hier rezensiert, die ich sowieso Zuhause hatte. Schlechter als 3 :star: wurde keines von mir bewertet. Punkte habe ich noch nicht eingelöst.

Einen Jahresrückblick erstelle ich auch auf meinem Blog. Die Vorablese-Bücher habe ich nicht explizit ausgewiesen, dennoch freue ich mich über jedes einzelne.
Bei den Zitaten und dem Kalender hattest du ja Glück, das ist super.
Ein neues Blau hat mir nicht ganz so gut gefallen, trotzdem war es gut zu lesen.
Viel Spaß weiterhin hier und mit besonders schönen Büchern! :slight_smile:

1 Like

Wow! Das ist ja jede Woche ein Vorablesen-Buch. Ich finde eure Statistiken wirklich interessant und ich finde, wenn man mal darüber nachdenkt, sieht man erst, wie viele Bücher im Lauf eines Jahres zusammenkommen. :grinning:

Deinen Jahresrückblick finde ich toll gemacht. 282 Bücher - das ist schon eine gewaltige Summe! :open_mouth: Das Bild mit den ganzen Büchern finde ich super, sowas würde mir auch gefallen, aber da lese ich zu viele “fremde” Bücher. Auch dir weiterhin viel Lesespaß!

1 Like

So gesehen, ja und machen einen Drittel meiner gelesenen Bücher im 2019 aus. Ich entdecke hier so viele Bücher, die ich mir nach und nach kaufe, leihe oder tausche.

Danke dir! Es ist schon eine regelrechte Sucht bei uns allen hier! :slight_smile:

1 Like

Ich habe im letzten Jahr 15 Bücher gewonnen, wobei ich mich für 23 beworben habe.
Nicht bekommen habe ich fast alle Kinderbücher im Juniorbereich, für die ich mich beworben habe. Punkte habe ich keine eingelöst, deshalb hab ich noch welche für fast zwei Bücher :star_struck: Da ich nicht viel verlinke (ca. 400 Pkt. pro Buch), muss ich immer ein wenig sammeln.
Dabei gab es folgende Bewertungen:
6 x ★★★★★
5 x ★★★★
3 x ★★★
1 x ★★
Meine Highlights waren : im Freibad, ein perfider Plan, Murder swing (ich hoffe hier auf die Fortsetzung im Februar)

Interessanter Thread! Ich hab jetzt auch mal nachgezählt.
2019 war mein bisher stärkstes Vorablesen-Jahr und ich hatte eine fleißige Losfee. Sie darf gerne in diesem Jahr so weitermachen.

Ich habe hier 16 Bücher bekommen, davon 3 mit Punkten erarbeitet.

Insgesamt bewertet habe ich 21, da ich noch von anderen Quellen was bekommen habe. Es war von Abbruch bis Highlight alles dabei. Meine Highlights waren Kasmirgefühl und Im Freibad

Meine Bewertung:
3 x 2 Sterne
8 x 3 Sterne
3 x 4 Sterne
7 x 5 Sterne

Also ganz sicher bin ich mir (zumindest was mein Losglück angeht) nicht mehr, aber ich habe im letzten Jahr insgesamt 53 Rezensionen hier verfasst. Davon habe ich mir 16 Bücher direkt als Wunschbuch gesichert und (wahrscheinlich) 8 per Losglück bekommen (das in der zweiten Jahreshälfte bedenklich nachgelassen hatte). Die restlichen 29 Bücher habe ich ertauscht, ausgeliehen oder selbst gekauft.

Dabei lagen meine Highlights definitiv im Fantasy-Bereich. Besonders der Klett-Cotta Verlag hat es mir offensichtlich angetan :wink:

Ich reiße hier mal ein wenig die Statistik nach unten: Ich habe hier 1 Buch gewonnen und mich auch nur für dieses beworben. Bonus: Ich fand das Buch auch noch furchtbar und hab 2 Sterne gegeben.

Weitere Bewerbungen scheiterten daran, dass ich entweder keine Zeit oder, wenn ich Zeit hatte, keine Lust hatte, die Leseproben zu lesen. Und insgesamt war sehr wenig dabei, das mich so sehr gereizt hatte, mich darauf zu bewerben. Der Zeitdruck dahinter… letztes Jahr war ich insgesamt sehr schwach und langsam beim Lesen.

Nuja… hab vom Jahr zuvor aber immer noch genug Punkte für ein Wunschbuch angesammelt, also wenn mal was Ordentliches kommt, bin ich vorbereitet :smiley:

4 Like

da kann ich mitmachen
hab letztes Jahr auch nur eins gewonnen und mich für 3 beworben (noch für 2 weitere eine LP verfasst, da aber gleich auf ‘ich will kein Exemplar’ gedrückt)
letztes Jahr war auch nicht so meins was Lesen angeht
das gewonnene Buch war immerhin 3-Sterne
Wunschbuch wird wohl noch ne Weile dauern, mir fehlen noch ne ganze Ecke Punkte

1 Like