Forum

Büchertauschforum: Österreich

Hallo, liebe Leute! :slight_smile:

Schon seit langer Zeit lese ich beim “Büchertauschforum” mit. Wenn man nicht aus Deutschland kommt - wie ich - lohnt sich der Versand nach Deutschland und umgekehrt ja nicht, weil die Preise so hoch sind. Daher suche ich immer Angebote von Menschen, die aus Österreich kommen. Leider muss ich dann immer länger scrollen und meist ist trotzdem kein passendes Angebot dabei.

Daher meine Frage: Wäre es eventuell möglich/erlaubt, einen eigenen Thread für den Büchertausch unter ÖsterreicherInnen zu erstellen? Dann wäre auf einen Blick ersichtlich, welche Angebote für mich infrage kämen. :slight_smile: Ich hätte auf jeden Fall Interesse, noch jemand? :slight_smile:

2 Like

Liebe lovely-lila,
ich bin zwar in Österreich zuhause, aber die Bücher, die ich hier gewinne, gebe ich nach der Erstellung der Rezension gleich an die Gemeindebibliothek weiter, in der ich ehrenamtlich arbeite. Dabei gewinnt sowohl die Bibliothek ( Bücher) als auch ich (Platz). Daher bin ich leider keine Ansprechperson für Büchertausch.
Ich habe mir aber schon oft gedacht, dass der Versand von Büchern, sowohl im Inland als auch ins Ausland einfach viel zu teuer ist und daher kaum wirklich interessant.
Ich wünsche Dir aber, dass sich viele Interessierte bei Dir melden und Du so doch zu für Dich interessanten Büchern kommst.

1 Like

Interessiert wäre ich schon. Weißt du, wieviel der Versand innerhalb Österreichs kostet?

1 Like

An und für sich wäre ich auch interessiert - aber wie @omami schon schrieb, ist der Versand innerhalb Ö leider sehr teuer :frowning:

@cbee. für ein dünnes Buch (inkl. Kuvert max. 3 cm breit) sind es € 2,70 - so dünne Bücher sind aber eher die Ausnahme
für alle anderen Bücher (ab 3 cm Dicke) versende ich mit Hermes als Packerl. Ist sogar billiger (!!) als als Brief per Post und noch zusätzlich versichert. Das kostet € 3,80.

3 Like

wie hoch gehen die 3,80? Weil richtig lohnen würde sich dann nicht unbedingt 1:1, sondern gleich jeweils mehrere Bücher. Man sollte nur nicht in die nächsthöhere Kategorie rutschen.

1 Like

Das ist für ein Paket Größe S. Da darf die Summe aus längster + kürzester Seite max. 50 cm sein.

na bei 50 cm gehen sich schon ein paar Bücher aus, dann würde es sich doch wieder lohnen.

Finde ich eine gute Idee. Da können alle, die ihre Bücher auch nach Österreich abgeben wollen, sich melden. :wink:

1 Like

Gewicht egal?
gemessen an einem “üblichen kleinen” TB wäre das 20cm / 13cm (mit bisschen Puffer), also 33 für eines.
Bei einer Dicke von 3 cm könnten es dann 20 / 13 / 3x12 (weil 13+36=49) 12 Bücher sein?! Geht das tatsächlich so?

Ja, bei Hermes ist das Gewicht egal, da geht es nur um die Größe.
Hast du noch nie mit Hermes versendet?
Ob sich 12 dünne Bücher in ein kleines Paket ausgehen, hab ich leider noch nicht nachgemessen :wink: Aber so 10 werdens schon sein. Dickere Bücher dann natürlich etwas weniger :wink:
Aber wenn man das mit der Post vergleicht - wo EIN dickeres Buch als Brief 4€ kostet, dann darf man sich nicht wundern, warum niemand mehr mit der Post versendet…

2 Like

Ich hab diesen Thread jetzt einfach umbenannt (da ich keinen neuen mit einem ähnlichen Namen erstellen kann) und fange einmal an. :slight_smile:

Ich suche:

  • One True Queen von Jennifer Benkau
  • Eve of Man von Tom und Giovanna Fletcher
  • Der Kastanienmann von Søren Sveistrup
  • The Kingdom von Jess Rothenberg
  • Black Coats von Colleen Oakes
  • Erebos von Ursula Poznanski
  • Lieblingskind von C. J. Tudor

Ich biete:

  • Elite - Die Welt gehört euch nicht von Brendan Kiely (ungelesenes TB)
  • Washington Black von Esi Edugyan (ungelesenes HC)
  • Die Unvollkommenen von Theresa Hannig (TB, gelesen)
  • Mein Leben basiert auf einer wahren Geschichte von Anne Freytag (HC, gelesen)
  • Fanatisch von Patricia Schröder (HC, gelesen)
  • Die Hatz von J. M. Peace (TB, gelesen)
  • Das 10-Minuten-Projekt von Chiara Gamberale (HC, gelesen)
  • Die Sache mit Callie und Kayden von Jessica Sorensen (TB, gelesen)
  • In all den Jahren von Barbara Leciejewski (TB, gelesen)
  • Ein Bräutigam aus gutem Hause von Jody Hedlund (TB, gelesen)
  • Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden von Genki Kawamura (HC, gelesen)
  • Endgültig von Andreas Pflüger (HC, gelesen)

Bevor wir tauschen, würde ich mich freuen, wenn wir uns gegenseitig noch Fotos von den Büchern schicken, um sicherzustellen, dass wir beide mit dem Zustand zufrieden sind. :blush: Ich werde diesen Beitrag immer aktuell halten!

Würde mich über Angebote sehr freuen! :slight_smile:

Dann versuche ich es auch einmal:

Biete:
“Die Schwestern vom Ku’damm 01 - Jahre des Aufbaus” von Brigitte Riebe
“Die Schwestern vom Ku’damm 02 - Wunderbare Zeiten” von Brigitte Riebe

Suche:
“Zimmer 19” von Marc Raabe
“Der Kreidemann” von C.J. Tudor
“Woman in Cabin 10” von Ruth Ware
“Atme!” von Judith Merchant