Forum

Buchzitat der Woche - Eure Vorschläge 29.03- 04.04

Liebe Vorableser*innen,

in diesem Feed könnt ihr eure liebsten Buchzitate aus den Leseproben der aktuellen Verlosungswoche (29.03- 04.04) mit uns allen teilen.

Hier kommt der Twist: Ihr entscheidet welches Zitat gewinnt. Liket einfach das Zitat, welches euch am besten gefällt. :heart:

Mittwochs wird dann hier im Hauptthread das Buchzitat der vorherigen Woche gekürt. Für das Gewinnerzitat gibt es 150 Punkte. :gift:

Wir sind gespannt auf eure Vorschläge und freuen uns sehr, diese tolle Mittwochstradition aufleben zu lassen! :star_struck:

Alles Liebe
Euer Vorablesen Team

Die Wahrheit ist. Man sollte am besten nicht allzu viel darüber wissen, wie es ist, wenn man aus einem Koma erwacht. Denn dann lässt sich die Geschichte vom Happy End nur schwer verkaufen.

aus: Zwischen zwei Herzschlägen

Wir haben Roots in einer Gegend, wo ich nicht tot über den Zaun hängen will

(sollten wir das ironisch auffassen?)

aus
Laudatio auf eine kaukasische Kuh

„Denn sehen Sie, ich bin nicht mehr ich selber,
ich bin das kleine Mädchen von früher
und spüre seinen entsetzlich drückenden Kummer.
Er ist ganz anders als Erwachsenenkummer, tut aber so weh,
dass ich schreien könnte.“

Aus „Die Beichte einer Nacht“ von Marianne Philips

4 Like

"Eine Mutter, die ihre Kinder verliert - was immer sie auch für Sünden begangen hat -, verliert unendlich viel.

aus Girl A

3 Like

Ich schicke zwei Zitate aus einem Buch ins Wochenrennen!

"Meeresbiologie ist definitiv das sexy Fach unter den Naturwissenschaften. Vielleicht sogar unter all den Wissenschaften. " (S. 5)

ODER

"Denn obwohl wir es mittlerweile geschafft haben, bis zum Mars zu fliegen, wissen wir nicht mal genau, wie der Meeresgrund vor unserer eigenen Haustür aussieht. Aber wie soll man denn eigentlich wissen, wie viel man weiß, wenn man gar nicht weiß, was man alles nicht weiß?" (S. 9)

aus: „Wenn Haie leuchten“ von Julia Schnetzer

10 Like

Das zweite Zitat ist ein echt wertvolles Fundstück. Gratuliere!

2 Like

Das zweite Zitat finde ich auch richtig gut.

1 Like

Danke @leseratte5853 und @liesmal für eure Wortmeldungen zum 2. Zitat. Was meint ihr, soll ich das erste Zitat löschen mit dem Vermerk, dass ich es rausgenommen habe?

Ich finde das zweite Zitat auch besser. :+1:t3:

„Der Millennium-Bug sollte eigentlich das Armageddon bringen, stattdessen bin ich jetzt der Fehler im System.“
Aus: Zwischen zwei Herzschlägen von E. Carter

Obwohl dein erstes Zitat auch schön ist, sagt doch das zweite Zitat so viel mehr aus. Es regt zum Nachdenken an, und enthält eine wichtige und zutreffende Aussage. Ich glaube und hoffe aber, egal ob mit oder ohne des ersten Zitats, dass dein Beitrag in dieser Woche gekürt wird. Ich drücke dir fest die Daumen ! Viele herzliche Grüße und ein wunderschönes Osterfest ! Sigrid

2 Like

Das hast du ja lieb formuliert. Danke schön! Liebe Sigrid, ich wünsche dir ebenfalls ein tolles Ostern mit wunderschönen Erlebnissen und Zeit zum Lesen eines interessanten Buches. Liebe Grüße!

1 Like

Dem, was Sigrid geschrieben hat, kann ich mich voll anschließen.
Auch von mir allen ein schönes Osterfest und liebe Grüße.
Renate

2 Like

Danke sehr! Ich sende liebe Ostergrüße!

1 Like

Liebe Hennie, ich gratuliere dir schon mal vorab, denn an deinem Siegerzitat besteht kein Zweifel. Ich freue mich für dich sehr. Das Zitat ist Spitze ! Alles Gute, und auf weiterhin schöne Buchzitate Sigrid

1 Like

Herzlichen Glückwunsch @hennie :partying_face:

1 Like

Ich bedanke mich, auch für die schöne Repräsentation des Zitats. Die 150 Punkte habt ihr auch schon auf mein Konto draufgepackt. Ich freue mich!

2 Like

Danke sehr! Ja, ich werde weiterhin nach tollen Textstellen Ausschau halten. Es macht mir Freude. Liebe Sigrid halte auch du durch in jeglicher Hinsicht und ebenfalls alles Gute. Herzliche Grüße!

2 Like

Auch von mir die allerherzlichsten Glückwünsche, dein Zitat ist wirklich sehr schön. :sparkler: :fireworks: :tada:

1 Like