Sperre für Buchgewinne


#1

Wie lange ist man gesperrt für Buchgewinne wenn man eine überfällige Rezension hatte?


#2

Bis die Rezension abgeliefert wurde.


#3

Ich habe gerade zum einen Buch einen Leseeindruck verfasst. Jedoch habe ich für dieses Buch keine Gewinnchance. Offene Rezessionen habe ich nicht. Sehr gern würde ich aber bei der Verlosung dabei sein. Was mache ich falsch?


#4

Was meinst Du damit?


#5

Hallo, ist denn das Buch auch diese Woche in der Verlosung? Um welchen Titel geht es denn? Wenn bei dir keine Rezi überfällig ist, gibt es ja keinen Grund für’s “gesperrt” sein. Lg


#6

Mich interessiert wie du sehen kannst " dass du keine Gewinnchance hast"…ist es eun älteres Buch und du hast versehentlich deinen LE bei den Rezensionen gepostet?
Denn, gewinnen kannst du nur immer die Bücher, die in der folgenden Woche auch verlost werden.


#7

Das rote Adressbuch wird erst am Dienstag verlost.


#8

Hast du dein Wunschbuch für diese Woche eingelöst? Denn daran kann es liegen. Man bekommt pro Woche nur ein Exemplar und durch das Wunschbuch hast du deines sozusagen schon. Wenn nicht dann weiß ich auch nicht woran es liegen könnte.


#9

Vielleicht hast du auch versehentlich den Haken ganz unten rausgemacht, dass du dich für ein Rezensionsexemplar bewerben möchtest? :thinking:


#10

Ich habe die Leseprobe von den Buch “Das rote Adressbuch” heruntergeladen und auch einen Leseeeindruck dazu verfasst. Diesen kann man auch unter Leseeindrücke finden. Bei mir in Profil steht es aber nicht unter heruntergeladen Leseproben und geschriebene Eindrücke. Ich habe auch noch 2 andere Leseprobe heruntergeladen, diese erscheinen in meinen Profil.


#11

Klicke mal bei deinen geschriebenen LE diesen an, dann “Leseeindruck bearbeiten”
Kannst du dort noch den Haken für das Buch setzen bzw das Format auswählen?


#12

Nein, geht leider nicht habe es mehrmals probiert.


#13

Ich habe aber auch Punkte für den Lrseeindruck erhalten eben nur keine Gewinnchance.


#14

Das rote Adressbuch erscheint deshalb nicht mehr bei “Heruntergeladene Leseproben”, weil du einen Leseeindruck verfasst hast.

Gibt es überhaupt das Feld? “Ich möchte ein Rezensionsexemplar erhalten”? Wenn nicht, dann fehlt in deinem Profil evtl das Land, in dem du wohnst, das Problem gab es schon mal. Geh mal auf dein Profil und schau, ob deine Adresse richtig eingetragen ist und eben auch, ob im Feld “Land” etwas eingetragen ist.

Dann nochmal auf den Leseeindruck :slight_smile:
Wenn es immer noch nicht klappt, melde dich nochmal!


#15

Genau, der Vorschlag von bookfox wäre der nächste Ansatz.
Ansonsten würde ich an deiner Stelle den LE löschen, vorher natürlich kopieren, und es nochmal reinstellen.
Wenns immer noch nicht klappt, schreibe eine PN ans Team, die können es vielleicht morgen noch klären


#16

Da sie nur für das rote Adressbuch einen Leseeindruck abgegeben hat, bleibt als Erklärung tatsächlich nur, dass sie entweder Punkte für ein Wunschbuch eingelöst hat oder die Länderangabe im Profil fehlt.

Der letzte Leseeindruck von ihr war für “Weit weg von Verona”. Dem gab sie nur einen Stern, fand aber die Hörprobe interessant. Da weiß ich nun nicht, ob sie den Haken rausgemacht hat. Punkte bezweifle ich aber dennoch, da die letzte Rezension für ein Buch aus dem letzten Jahr war (und dann ja nur noch die 100 Punkte bringt). Ob so viele alte Punkte da waren? Vermutlich ja nicht.

Bleibt als Fazit, dass vermutlich die Länderangabe fehlt.

Also, @berge63: Gehe zu “Mein Konto”, da auf “Profil” (angezeigt wird standardmäßig “Übersicht”. Daneben ist “Punkte” und noch weiter rechts dann “Profil”) klicken. Etwas runterscrollen und dann “Profilinformationen aktualisieren” anklicken. Hier dann alles überprüfen und darauf achten, dass Straßenname und Hausnummer in getrennten Feldern stehen UND die Länderangabe eingetragen ist.


#17

Habe ich auch schon probiert. Landereingabe und Lrseeindruck gelöscht und neu geschrieben. Schade lässt sich aber nicht ändern. Vielen lieben Dank für euere Hilfe.


#18

Oh, jetzt stand plötzlich da möchtest du ein Leseexemplar.


#19

…Hast du dein Wunschbuch für diese Woche eingelöst? Denn daran kann es liegen. Man bekommt pro Woche nur ein Exemplar und durch das Wunschbuch hast du deines sozusagen schon. …

Das wusste ich vorher nicht dass es diese Regelung gibt weil es in den FAQ nicht erklärt wird.

Da steht nur, dass man nur 1 Wunschbuch pro Woche einlösen kann. Und auch, dass man zwar zu allen Leseproben Leseeindrücke verfassen kann, aber pro Haushalt nur ein Buch pro Woche gewinnen.

Ich habe nämlich gerade einen Leseeindruck zu Chris Carter verfasst, gestern das Wunschbuch eingelöst. In meinem Profil taucht jetzt das Wunschbuch unter “Deine Gewinnchancen” auf, Chris Carter wird aber nirgends aufgelistet (und ich konnte am Ende des Leseeindrucks auch nicht das Häkchen setzen ob ich an der Verlosung teilnehmen möchte).

Aber anscheinend habe ich gerade die Erklärung für meine Frage gefunden…


#20

Das ist richtig, du kannst maximal ein Buch/Woche gewinnen und ein Wunschbuch ist ein garantierter Gewinn. Wenn es hieße “aus den Vorschlägen einer Woche maximal ein Buch erhalten”, wäre die Sache vermutlich klarer …