Rezensionen verlinken


#61

Ich stelle die Links immer direkt alle hier ein, wenn ich meine Rezension irgendwo veröffentlicht habe. Schaue dann halt nach ein paar Tagen mal nach, ob das jeweilige Buch auch in der Verlinkung zu sehen ist. Bisher gab es keine Schwierigkeiten!


#62

Das glaub ich auf’s Wort, aber bei mir zieht sich das anscheinend im Moment wirklich eher Wochen als Tage. Ich hab mir den Tab halt mal offen gelassen und schau mehrmals die Woche in mein öffentliches Profil. Wenn sie gar nicht mehr auftaucht, werde ich die “fehlenden” 100 Punkte wohl auch verkraften :wink:


#63

Und hast Du den Link dann später unangemeldet nochmals überprüft/hier angeklickt?
M.E. wird man nämlich auf die Startseite von Thalia (z.B.) weitergeleitet, weil die Verlinkung auf ein Nutzername/Passwort-Profil für andere Personen nicht klappt.
Oder?


#64

Bei Thalia sollte theoretisch die Verlinkung zum Profil klappen.

Du kannst da ja jedes Profil anklicken und ansehen, also kann man es auch verlinken.


#65

Klar kann man das.
Aber der Unterpunkt Bewertungen unter Mein Konto (auf den man nur zugreifen kann, wenn man angemeldet ist), entspricht nicht dem öffentlichen Profil.

Und bei Thalia kommt noch dazu, dass man noch nicht freigeschaltete Rezensionen noch nicht mal selber (angemeldet im Profil) sehen kann - bei Weltbild und ebook sehe ich “x Bewertungen warten noch auf Freigabe”, bei Thalia muss ich leider raten, ob da noch was in der Warteschlange hängt.

Wenn ich so vorgehe wie von @mistellor beschrieben, lande ich unangemeldet auf dieser Seite : https://www.thalia.de/shop/home/rezensent/


#66

Wenn du bei Thalia aber auf Bewertungen gehst und bei deiner Rezension deinen Namen anklickst, dann hast du dein öffentliches Profil, das du verlinken kannst!


#67

Das weiß ich ja und ich mach es auch so :wink:

Mein Beitrag bezog sich hierauf:

Und da denke ich halt, dass das ein ungültiger Link ist - wobei sicher nicht jeder Link überprüft wird, denke ich-, siehe mein voriger Beitrag (bei Thalia)


#68

Das stimmt, das hatte ich am Anfang auch mal probiert, das führt ins Nirvana! Man muss schon auf seinen Usernamen klicken, dann sieht man oben in der URL auch hinter Rezensent eine Zahl, das ist dann das öffentliche Profil. Alles andere bringt überhaupt nichts.


#69

Ich gehe davon aus, dass das auch so gemeint war und nur etwas unglücklich formuliert.


#70

Danke meine Liebe.
War aber gar nicht unglücklich, sondern nur ein wenig dabbisch.:smiley:


#71

Inzwischen hat Amazon das geändert. Aus “Kommentar als Link” ist jetzt “Permalink” geworden.