Rezensionen verlinken


#41

Für mich sind auf der Seite auch maximal 2-3 Tage “normal”, dass das so lange dauert ist extrem ungewohnt. Hmmm, vielleicht wegen der Urlaubszeit. Allerdings hatte ich am 07.08. zwei Rezis eingestellt, von denen eine freigegeben wurde und die andere nicht, was ja doch etwas seltsam ist :confused:


#42

Das kommt da immer mal wieder vor. Leider.


#43

Dann hab ich bisher wohl Glück gehabt. Ist auf jeden Fall ganz schön lästig, wenn man über Wochen immer wieder vorbeischaut um dann festzustellen, dass sich immer noch nix getan hat :roll_eyes:


#44

So wie ich das hier lese, muss ich also bei jedem online-Händler einen Account haben um dort meine Rezension zu Verlinken. Stimmt das? Ich habe es bei Thalia probiert, da muss ich mich tätsächlich anmelden. Bei ebook.de geht es auch ohne Anmeldung, dauert allerdings 2 - 3 Tage bis die Rezension erscheint


#45

Es gibt Online-Händler, die verlangen eine Anmeldung und es gibt welche, die verlangen keine. Bei manchen bist Du dann aber als anonym gelistet, also ohne Namen.


#46

falls du ein Android Smartphone hast, bist du bei google/gmail registriert und könntest bei

books.google.de

rezensieren.


#47

vielen dank für eure antworten :smile:


#48

ist deine Rezi denn mittlerweile online?
Meine leider noch nicht. Es war diesmal eine Zwei-Sterne-Bewertung, ich hoffe, dass ist nicht der Grund dafür.
Bei dieser Rezi warte ich sogar auf drei verschiedenen Seiten auf die Online-Stellung, alle vom 18.08.


#49

Da bin ich ja direkt “gut” mit meinem Warten auf eine Rezi vom 20.8… :wink:
Allerdings ist es bei mir “mal wieder” Wittwer… ich schiebe es aufs Relaunch… und übe mich weiterhin in Geduld… ohhhhhm. :roll_eyes:


#50

Wittwer gehört ja zu diesem Libri-Verbund. Da fehlt mir auch noch die Rezi, die ich unter fairbuch eingestellt habe.


#51

Bis auf die älteste sind gestern tatsächlich alle anderen freigegeben worden :neutral_face:


#52

Also meine Wittwer-Rezi (vom 20.8.) ist dann gestern auch endlich geschaltet worden.
Bei dem Buch kamen schlagweise einige dazu; ich nehme an, die handhaben das wie eine “Blockabfertigung” an der Grenze.

Wenn bei Dir eine einzige standhaft fehlt würde ich irgendwann mal nachfragen…


#53

Ich habe beim Libri-Verbund auch fast 2 Wochen auf die Freischaltung warten müssen. Seit gestern / heute sind die Rezensionen online. Wobei der Heymann Onlineshop die Rezensionen im Kundenkonto als Online anzeigt, auf der Buchdetailseite nicht. Bei Pustet waren sie aber zu sehen. So lang hat es bisher noch nie gedauert, ich denke auch, dass es am Relaunch liegt (zumindest Heymann sieht anders aus)


#54

Zum Glück ist es keine, die ich irgendwohin verlinken muss, sondern eine die ich nur so zum Spaß geschrieben habe. Von daher ist es mir jetzt nicht wichtig genug, um da den Kundendienst anzuschreiben :wink: In den FAQ steht sowieso, dass man keinen Anspruch auf Veröffentlichung hat, von daher lass ich das mal laufen, und bin trotzdem gespannt, ob sich noch was tut :wink:


#55

Mir geht es genau so.
Ich stelle dort jetzt keine Rezis mehr ein, weil es nicht das erste Mal ist.


#56

Da du mich jetzt nochmal dran erinnert hast, habe ich gerade mal nachgesehen, und siehe da, die Rezension vom 07.08. wurde irgendwann in den letzten Tagen veröffentlicht :wink:

Thalia nervt mich auch gerade - da habe ich am 18.08. eine Rezension zu Töte mich eingestellt (die wollte ich eigentlich hier verlinken), die auch noch nicht in meinem Profil aufgetaucht ist. Bei ebook.de sehe ich wenigstens in meinem Profil, dass da noch eine hängt, bei Thalia ist das leider nicht so, da habe ich jetzt keine Ahnung, ob das System die verschluckt hat, oder ob ich einfach noch abwarten soll :confused:


#57

von mir auch ne Rückmeldung zu ebook:
da meine Rezension vom 18.08. nicht aufgetaucht ist, habe ich sie nochmal am 30.8. reingestellt und diese wurde einen Tag später schon online gestellt. Die alte ist wohl irgendwo verschütt gegangen. Und da ich dort ohne Login einstelle, konnte ich auch nichts im Profil verfolgen.


#58

Das ist mir bei Ebook auch schon passiert…ich warte jeweils eine Woche und stelle dann noch mal ein.


#59

Bei Thalia, Hugendubel und Konsorten mach ich mich gar nicht mehr rum. Habe ich die Rezi dort gepostet gehe ich sofort in meine Bewertungen/Kommentare etc… Da sie dort schon zu sehen ist (zwar noch nicht freigegeben) kopiere ich die URL (Adresszeile) füge sie hier als Link ein und es wird von VaL sofort akzeptiert. Da hast du an einem Abend ganz schnell deine 10 Rezi-Links zusammen. Das spart mir viel Zeit und VaL sieht bei einer möglichen Kontrolle, dass die Rezi da ist, wenn auch nicht freigegeben.
Und E.Book verweigere ich jetzt. Die sind echt Nervtöter.


#60

Hmm, also bei Thalia sehe ich sie noch nicht mal selber in meinem Profil (auch nicht wenn ich angemeldet bin in meinem Konto). Von daher trau ich mich nicht, einfach den Link auf mein Profil hier einzustellen :wink:

Allerdings habe ich gerade versucht, sie nochmal neu einzustellen, da stand mein Text schon drin. Sehr kurios :confused:

Mit der Seite von Thalia komm ich so generell nicht mehr richtig klar: wenn man auf einer Artikelseite steht, sieht man doch bloß drei Bewertungen, und drunter ist ein Button Weitere Bewertungen einblenden. Wenn ich da drauf klicke, passiert… nichts. Egal mit welchem Browser und das schon seit mindestens zwei Wochen. Seltsam.