MEET & GREET auf der Buchmesse (erträumt)


#1

Mein absoluter Lieblingsautor, sowohl national als auch international ist Walter Moers und er ist es , den ich gerne einmal persönlich treffen wollen würde.
Er und seine Bücher begleiten mich nun schon seit meiner Jugend und spätestens mit “Rumo” hat er den Platz Nr. 1 der persönlichen ewigen Bestsellerliste erreicht. Bei einem so einseitig persönlichen Verhältnis, fällt die erste Frage ebenso persönlich aus: “Gestatten Sie, dass wir den eydeetischen Wissensaustausch starten?”
Gemäß Prof. Dr. Abdul Nachtigallers “Lexikon der erkärungsbedürftien Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung” wird das Wissen übertragen indem man einen Finger in das Ohr des anderen steckt…
Ich habe keine Ahnung, was ich machen würde, wenn er zustimmte, aber ich glaube, das wäre ein lockerer Einstieg ins Gespräch um danach zu fragen, ob er nicht einmal das Genre wechseln würde und wenn ja, in welche Richtung.


#2

Hallo. War es deine Absicht ein neues Thema zu erstellen? Dein Text hört sich so an, als wäre es eine Antwort auf die goodybag-frage.

Um an der Verlosung teilzunehmen musst du im bereits vorhandenen Thema “antworten”