Leseeindrücke


#161

Aber dann ist es ja auch ok, wenn du wenig Sterne für die LE vergibst, weil du eben vom Inhalt enttäuscht bist. Aber das ist was anderes als diejenigen, die LE mit wenig Sternen bewerten, nur weil es nicht ihr Genre ist. Ich lese z.B. keine Krimis, und käme nie auf die Idee, einen schlechten LE abzugeben, nur weil ich eben keine Krimis lese. Das wäre mir den Aufwand für 10 Punkte ehrlich gesagt auch nicht wert.

Das finde ich auch. Klar kann man zum Inhalt und Verlauf der Handlung noch nicht superviel sagen, aber den Schreibstil, oder ob es gut beginnt - das sind lauter Sachen, die ich auch bereits bei der LE beurteilen kann.

Ich hätte auch kein Problem, wenn die Punkte für die LE wegfallen.

Ja, leider gibt es das immer wieder - nicht nur hier, sondern auch in anderen Portalen :frowning:

lach - so gesehen hast du auch wieder recht :slight_smile:

Da bin ich ganz deiner Meinung. Schwarze Schafe wird es immer geben.

Ich bin auch so jemand :slight_smile: Dank NetGalley hat man trotz Nichtgewinn bei VL sehr oft die Möglichkeit, das Buch dann trotzdem über das Portal zu erhalten, zu lesen und zu bewerten.

Finde ich vollkommen in Ordnung so.

Geht mir auch so :slight_smile:

Herrlicher Begriff - wegschnurpsen - gibt´s denn in Echt? :smiley:

Ich auch nicht - wenn´s nach mir ginge, wäre der Fernseher immer aus - mein Mann schaut aber doch :slight_smile:


#162

Um dem Ganzen hier noch einmal die Krone aufzusetzen, möchte ich euch noch von einer Entdeckung auf Amazon erzählen!
Mir ist dort eine Rezensentin aufgefallen, die bei jeder ihrer (irgendwas über 100) Rezis den wunderbaren Titel “tolles Buch” gewählt hat. Natürlich gab es immer volle 5 Sterne!
Das ist doch wohl mal eine echte Ansage! Und da wundert man sich dann über irgendwelche Kritiken an Rezensionen. Immerhin, sie bleibt sich und ihrer Meinung treu.


#163

Ändert sich dann wenigstens der Text der Rezension? :wink:


#164

Ein wenig schon! :wink: Aber im Grunde gibt es eine simple Inhaltsangabe und dann keine eigene Meinung, sondern offene Fragen, wie sich das Buch und die Handlung entwickeln könnte. Und zum Ende ein Aufruf zum Kauf des Buches. Wer nach so einer Rezi das Buch kaufen soll ist mir echt schleierhaft.


#165

Das wäre doch mal ein Kandidat, den Amazon gerne sperren könnte…


#166

Stimmt genau! Dieser “Kandidat” ist allerdings nicht nur auf Amazon unterwegs, sondern auch hier und auf LB.


#167

Logisch. :eyeglasses:


#168

:rofl: Um es mal mit den einführenden Worten des Kandidaten zu sagen: “Echt toll, dein Kommentar!” :slight_smile:


#169

Gestern waren es zwei Nutzer weniger und in Minutenschnelle zwei Nutzer mehr. Seither frage ich mich, wird man für Fehlverhalten hier nicht gesperrt. Oder, solche finden immer ein Lücke zum Durchkommen. Auch wenn es noch so offensichtlich ist.


#170

Nein. Nur logisch. Denk mal drüber nach, dann weißt Du, warum. :stuck_out_tongue_winking_eye:


#171

Wie kommst Du darauf, dass dem nicht so wäre?

Kann doch niemand hellsehen und wenn solche Leute zig e-Mail-Adressen haben und Anschriften nennen können, können die das ewig so weiterspielen. Wird ja immer nur die entsprechende eMail-Adresse/Postanschrift gesperrt.


#172

Na ja. Muss jeder mit sich selbst ausmachen.


#173

Natürlich gibt´s den :kissing_heart: Meine Mutter hat ihn mir beigebracht und Mütter haben immer recht. :heart_eyes:


#174

???
Dass die User sich falsch verhalten, ist ja klar.
Aber wie soll vorablesen das im Voraus verhindern?
Genau das hast Du oben ja erwartet.


#175

Nein. Dieses Mal war es nur gar zu offensichtlich. Aber klar, solche wird es immer geben.
Aber, wer fair spielt kommt weiter.
Ich wünsche dir noch eine schöne Woche :hugs:


#176

:joy::joy::joy::joy::joy:Immerhin bereitet uns das Ganze hier große Freude.


#177

JA, es macht richtig Spaß
ich glaube wir sollten mal Danke schön sagen


#178

Ich hatte am Montagmorgen das unverschämte Glück, dass ich das ganze Buch von A. Gruber “Rachewinter” auf dem PC hatte. Ab wann darf ich denn dann meine Rezi abgeben? Sicherlich erst, wenn es bei den Gewinnern angekommen ist, oder?


#179

Ich würde sagen, sobald es möglich ist. Habe ich auch schon mal gemacht. Als ich ein Buch anderswo gewonnen habe und es vor den Vorablesern erhalten habe (vier. zwei. eins)


#180

Hier bist du ja nicht gebunden mit dem Termin der Veröffentlichung. Ich rezensieren oft Bücher hier, bevor sie von den Verlagen für vorablesen verschickt werden. Darum : hau in die Tasten und stell deine Rezension hier ein.