Leseeindrücke


#81

So ist es und deswegen glaube ich, dass der User raffiniert ist. Glaubt vielleicht tricksen zu können.


#82

Ja und die Rezis weit hinten versteckt quasi. Okay.
Hab ich was neues gelernt mit der Info, danke!


#83

Er/Sie glaubt es… aber wenn man sich die “Rezis” anschaut ist alles klar… wir sind ja nicht auf der Brotsuppe hergeschwommen


#84

Finde ich auch. Bei diesen Copy-Paste Rezis rege ich mich innerlich auch immer ganz furchtbar auf. Vor kurzem hatte ich auf einer anderen Plattform eine relativ ausführliche Rezi zu einem Leseexemplar verfasst (die erste die es zu dem Buch gab) und kurze Zeit später erschien eine von einem zweiten Leser der gleichen Leserunde, die sich las, wie eine sehr abgespeckte Version meiner Rezi, aber von jemandem, der eigentlich keine Ahnung hatte, was alles in dem Buch passiert ist. Natürlich möchte man niemandem nachsagen, er habe das Buch nicht gelesen und nur auf eine erste Rezi gelauert, aber man denkt sich seinen Teil…


#85

Da würde ich mir doch wünschen, wir wären hier bei Amazon. Da würde das Profil ohne Kommentar einfach gesperrt oder gelöscht werden.


#86

DAS ist echt total mies…:hushed::hushed::hushed:


#87

Bei jemandem der wortgleiche Rezensionen so in Akkordarbeit rausfeuert, nur um Punkte einzuheimsen, wäre es wirklich gut, er würde einfach gesperrt werden.


#88

Ich wollte eben auch jemanden melden, den ich durch Zufall entdeckt habe. Seit einer Stunde Mitglied und schon 14 (gleiche) Rezensionen bestehend aus drei Sätzen.
Wurde aber unterbrochen und als ich die Seite aktualisiert habe war der User nicht mehr zu finden. Da war wohl jemand - vielleicht das Team selbst - schneller.


#89

Das gestern Abend besprochene Problem scheint sich gelöst zu haben, ich finde das Profil nicht mehr.


#90

So ist es! Ich bekam gestern abend noch eine Nachricht, dass sie sich um mein Anliegen kümmern werden.


#91

Ernsthaft? Noch so ein Profil?
Alle 24 Rezensionen komplett gleich… ich schreibe mal dem Team.


#92

Vielen Dank! Ja, ich sehe es auch gerade. Schrecklich, zur Zeit.


#93

Unglaublich, ich sehe auch gerade zwei solcher Profile. Einmal 10 Stunden angemeldet und schon 33 Rezensionen. Nicht zu fassen.
Und beim zweiten (1 Tag dabei, 7 identische Rezensionen) ist es mir ein Rätsel, wie man mit so wenig Text die Mindestanzahl austricksen kann.
Ich werde die beiden jetzt auch mal melden.


#94

Leerzeichen zählen als Zeichen. Musst nur oft genug auf die Leertaste drücken und es zählt.
Es kommt mir auch fast so vor als wären es die gleichen Leute unter mehreren Accounts, aber das kann ich natürlich nicht beweisen, ist nur seltsam wie häufig es gerade passiert


#95

Vor allem ist einer der zwei Benutzer in Besitz des identischen Texts von dem Benutzer, der gestern gemeldet und gelöscht wurde


#96

Dein Verdacht scheint berechtigt: es wäre doch seltsam dass fast zeitgleich ganz verschiedene Menschen auf diese Idee kommen und sich hier (gerne am Wochenende) mit der gleichen Masche betätigen.

Eigentlich fallen die doch nur auf, weil sie auf der Startseite stehen, oder? Außer den 8 aktuellen Rezis kann man ja keinen größeren Überblick bekommen?


#97

Doch unter vorablesen.de/benutzer


#98

Zusätzlich könnten beide von dir @borgeli gefundenen Benutzer die gleichen sein; Name vom Konzept ähnlich, Bild jeweils von Seite 1 der Google Bilder Suche nach “Bücherwurm” - Zufallswahrscheinlichkeit sinkt.
Aber das ist jetzt nur meine Verschwörungstheorie

(Mal abgesehen davon, dass die Bilder evtl Copyright geschützt sind, aber das ist dann wieder ein anderes Problem)


#99

Gut zu wissen. Und dort fallen die beiden “Bücherwürmer” auch tatsächlich auf. Ich dachte schon, dass die Auffälligkeit auf der Startseite ja auch leicht zu umgehen wäre.
Das mit der Bildersuche ist mir auch aufgefallen, es wurde sich wohl direkt von Google bedient.


#100

So sehe ich das auch.