Forum

...ich schreib mal vorsichtshalber eine Mail an das Team!


#41

Ich habe ja in einigem auch eine andere Meinung dazu, wie du weißt- sowie ich dir in vielen Punkten zustimme- jedoch finde ich auch, dass dein Infotext oben auch der Netiquette entspricht. Ich finde ihn nicht respektlos, teile aber viele Aspekte von den Gegenstimmen. Sozusagen habe ich “beide” Meinungen in mir. Keiner hat unrecht hier, mit dem, was er schreibt, finde ich.

(Das ist nicht als Angriff gemeint, falls du das wieder so verstehen solltest… :wink:)


#42

Wenn jemand eine andere Meinung hat, ist das völlig okay. Wäre auch langweilig sonst. Solange diese Meinung sachlich erläutert wird, und das tut sie. Wo ich mich angegriffen fühle ist, wenn mir jemand unterschieben will, ich hacke auf anderen rum und gleichzeitig eine Gesprächskultur pflegt, die genau das tut.
Alles gut. Ich habe deine Argumente verstanden. Auch wenn ich sie nicht auf ganzer Linie teile, akzeptiere ich sie als deine Meinung.


#43

Darum geht es ja auch: Niemand muss hier alles von den anderen verstehen. Aber wir sollten uns schon gegenseitig unsere Meinungen lassen können. Auf respektvolle Weise.

Noch was: Es gibt ja zu einer Sache mehr als eine Ansicht. Im Zen wird gesagt:

Es gibt eine Seite, die du nicht siehst. Es gibt eine Seite, die ich nicht sehe. Und es gibt eine Seite, die wir beide nicht sehen.

Genau so ist es!


#44

Sorry, schau dir einfach nochmal deine Beiträge mir gegenüber an und dann wirst du sehen, dass die nicht wirklich respektvoll waren. Oder auch nicht, weil du dich ja absolut im Recht fühlst.
Ich wüsste gern, wo ich auf dir herumgehackt habe. Ich habe meine Meinung gesagt, genau wie du.
Aber ich habe sowieso den Eindruck, dass hier eine Doppelmoral herrscht (extra einen Thread erstellen, weil man Versandnachfragen nervig findet, ist okay vs. der Hinweis darauf, dass das allwöchentliche Beschweren, dass man nichts mehr gewinnt, nervt, ist nicht okay --> man beachte: ich habe dafür keinen extra Thread eröffnet).

Und als Forensheriff bezeichnet zu werden, weil ich meine Meinung sage? Dabei habe nicht ICH extra einen Thread aufgemacht, der andere darauf hinweisen soll, dass sie nicht sofort E-Mails ans Team schreiben sollen :thinking:

Mir irgendwelche Unterstellungen machen lassen müssen (“Aha, daher weht der Wind …” — welcher Wind eigentlich? Was soll mir das sagen?)?

Vielleicht reflektiert ihr eure Gesprächskultur auch mal …

Klar verstoßen die Formulierungen deines Eingangstext nicht gegen die Nettiquette (aber sonderlich nett sind sie teilweise auch nicht). Das tun meine aber übrigens auch nicht. Es ist eben einfach eine Empfindungssache und du scheinst meine Text als schwer provokativ zu empfinden und so stoße ich mich eben an der Tatsache, dass dieser Thread hier überhaupt existiert und - ich muss mich leider wiederholen, weil ihr auf den Punkt bislang einfach gar nicht eingegangen seid, sondern lieber an mir persönlich Anstoß nehmt - eine ganze Gruppe von Foren-Usern abkanzelt, weil euch deren Fragen nicht gefallen. Und das führt hier zu einem unangenehmen Klima.

Ich finde einfach, es ginge auch freundlicher. Schon in den Reaktionen auf die entsprechenden Fragen im Versandinfo- und Angekommen-Thread.

PS: Übrigens, ich habe vollstes Verständnis dafür, dass jemand traurig ist, dass er/sie nicht mehr gewinnt. Genau deswegen habe ich dazu bisher nichts gesagt und erst recht keinen Thread dazu eröffnet. Jetzt im Nachhinein würde mich aber schon interessieren, wie die Betroffenen dann darauf reagiert hätten.


#45

Sinngemäß war das genau das, was mein erster Post sagte …


#46

Genau, gutes Beispiel. Warum auch nicht? Man muss ja nicht darauf reagieren, und für das Team ist es sogar besser, weil sie sehen, dass man nicht einfach Bücher abgrabscht, sondern auch das Ganze ernst nimmt.


#47

Traue mich da manchmal tatsächlich nicht, was zu sagen, weil mir das auch auffällt, dass manchmal die Aussagen etwas unfreundlicher rüberkommen. Ist schwer zu sagen, da es ja online ist und wir unsere Mimiken nicht sehen, daher will ich auch nicht behaupten, dass es so unfreundlich gemeint ist. Es kommt aber tatsächlich auch bei mir manchmal so rüber.


#48

Schade…kann ich dir nur ein Herzchen geben!


#49

:joy::joy::joy: Du machst mir Angst!


#50

Aber warum denn?
:joy::joy::joy:


#51

Du weißt schon, dass auch viele fliegende Herzen einen erschlagen können… :see_no_evil:


#52

Dafür kriegst du gleich noch eines!:wink:


#53

… andererseit… werde ich lieber mit Liebe erschlagen als mit unschönem! :grin::crazy_face:


#54

Du trägst auch nicht gerade zur Deeskalation bei, im Gegenteil. Wenn es sich hier um ein freies Forum mit freier Meinung handelt, dann lass doch bitte @Igela und @annajo diskutieren und schreiben, wie sie wollen. Das geht doch nur die beiden was an. Wenn es dir nicht passt, könntest du genauso zu PNs greifen. Wenn es dich stört, darfst du genauso diesen Thread hier ignorieren.

Ehrlich mal. Ein Kindergarten hier manchmal.


#55

Dito.
Ich bin raus hier. Jetzt wird’s mir hier nämlich zu kindisch. Schönen Abend noch an alle.


#56

Vielen, vielen Dank. Du sprichst mir sehr aus der Seele.

Ich mag es ja nicht, wenn Leute sagen, das früher alles besser gewesen sei, ertappe mich selbst aber sehr oft bei der Frage, wo denn dieses nette, konstruktive Forum aus den Anfangsjahren von Vorablesen geblieben ist. Um Fragen zu stellen oder Meinungen zu äußern, gehört hier manchmal schon eine gewisse Portion Mut dazu. Das Schamgefühl, das sich beim Lesen einer belehrenden Antwort einstellt, erspare ich mir lieber.

Ich rede eigentlich gerne über Bücher (auch in Foren), aber hier? Mir erscheinen manche Beiträge einfach zu unhöflich.


#57

Wie die Betroffenen reagieren kann man im hibbelthread irgendwo sehen. Genauso wie igela es anstrengend findet wenn Leute noch nicht angekommene Bücher suchen und gleich ans Team schreiben finde ich es nämlich anstrengend, jede Woche zu lesen, dass manche sich im Verlosungsprozess benachteiligt fühlen. Allerdings wurde nach meinem Kommentar von allen Seiten so auf mich eingehackt, dass ich mich nie wieder trauen werde auch nur ein Wort zu sagen…


#58

Als ich erst ein paar Wochen hier bei VA dabei war, habe ich (voller Freude und Euphorie) den Erhalt meines ersten gewonnenen Buches hier, aus Versehen und weil ich es nicht besser wusste, im Thread Versandinfo gepostet. Als allererste Antwort bekam ich postwendend zu lesen, ob ich das mit Absicht mache. Ich bekam zuerst mal einen gehörigen Schreck. Dann habe ich meine Nachricht gelöscht, erst viel später habe ich entdeckt, dass ich im falschen Thread gepostet habe. (Danke, Buch angekommen). Zuerst dachte ich, ich habe was ganz Schlimmes getan. Wochenlang habe ich mich gar nicht mehr getraut, hier etwas zu schreiben Nett wäre gewesen, mich darauf hinzuweisen, ob ich nicht meinen Beitrag im richtigen Thread posten will. Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt, stört mich auch nicht mehr. Ich bin inzwischen auch in anderen Bücherforen unterwegs, auch da ist mir anfangs der eine oder andere Schnitzer passiert. Das wurde aber immer freundlich kommentiert. :hugs:


#59

Mach dir nichts draus, das ist mir auch noch passiert, als ich lange nicht mehr neu war. :blush:
Wenn tatsächlich “oft” in falschen Threads gepostet wird, muss sich eben jemand überlegen, ob die Seite übersichtlicher werden kann.


#60

Ich liebe ja konstruktive Bemerkungen. :smiley: