Gewinnt 1 von 10 Vorablesen-Goodie Bags!


#644

Ich hätte gerne Dani Atkins getroffen. Ich liebe ihre Bücher und hätte mir gerne mal einen persönlichen Eindruck von ihr gemacht!


#645

Ich würde gerne Jasper Fforde treffen und ihn fragen, wann er endlich die “Shades of Grey” Reihe weiterschreibt. Er hatte versprochen, nach dem Abschluss der “Dragonslayer” Reihe hier weiterzumachen, aber jetzt fängt er wieder etwas Neues an und ich hätte gerne gewusst, ob er “Grau” aufgegeben hat oder ob es die von so vielen Lesern erwartete Fortsetzung doch noch geben wird.


#646

Einmal auf der FBM zu sein wäre schon ein Ereignis, aber irgendwann schaff ich es bestimmt. Wenn ich dann auch noch auf Sebastian Fitzek treffen würde, wäre das der Oberhammer.
Ich würde ihn fragen wie er nur immer wieder auf seine Ideen kommt und ob er nachts noch ruhig schlafen kann. Muss man nicht auch ein wenig verrückt sein um sich immer wieder solche Psychosachen auszudenken?


#647

Ah auf eine Buchmesse zu sein wäre schön super. Und wenn der Hr. Mankell leben würde da hätte ich ihn gefragt woher er die ganze Geschichten nimmt die so gut detaliert ausarbeitet sind nimmt. Woher die Liebe zum Detail kommt und wie er Schaft dass die Bücher so spannend bleiben :blush:


#648

Also wenn ich auf die Frankfurter Buchmesse gefahren wäre, hätte ich mich gefreut Amy Baxter und ganz besonders Brittainy C. Cherry zu treffen. Ich liebe die Bücher beider Autorinnen und hätte wahrscheinlich alle Bücher zum Signieren mitgeschleppt.


#649

Ich hätte gerne Petra Durst benning getroffen.aber war ja leider krank.ich hoffe ihr geht es wieder gut. die Frage zu ihrem neuen Buch die Fotografin wäre gewesen:ob es jemand im privaten Umfeld gibt von den sie die Eigenschaften und Verhaltensweisen ihrer mimi mit ins Buch einfließen lassen hat.lg


#650

@vorablesen : Psst, der 25. ist übrigens morgen. Freitag ist der 26.


#651

Ah! Vielen Dank - bis zum 26. geht es natürlich :wink:


#652

Ich hätte gerne Katherine Webb getroffen und sie gefragt, wann endlich ihr nächster Roman erscheint und um was es diesmal geht.


#653

Da ich bereits zweimal auf der FBM war, habe ich festgestellt, dass mir das Gesamtbild dort gefällt und ich mich gerne überraschen lasse, welcher Autor gerade für eine Lesung oder eine Fragestunde zur Verfügung steht. Und die Fragen der andern Fragesteller wiederholen sich ja auch häufig, sodass meine Fragen bisher immer beantwortet wurden.
Letztes Jahr hätte ich gerne zwei Cosplayer gefragt, wen sie darstellen. Ich fand die beiden Mädels so toll


#654

Wäre ich auf der Buchmesse gewesen, hätte ich sehr gerne meinen Lieblingsautor Paulo Coelho kennengelernt. Ich bin ein großer Fan seiner Bücher und seiner Geschichte. Ich hätte ihn als erstes gefragt, ob es etwas gibt, das er in seinem Leben bereut hat.


#655

Ich war noch nie auf einer Buchmesse,aber nächstes Jahr möchte ich unbedingt nach Leipzig. Wäre ich in Frankfurt gewesen, hätte ich gerne Sebastian Fitzek und Rita Falk getroffen und sie gefragt wo sie ihre Ideen hernehmen und wie und wo sie recherchieren.


#656

Ich hätte gerne Sebastian Fitzek getroffen und ihn gefragt, wie er seine Ideen für seine spannenden Erzählungen findet


#657

Ich hätte gerne meinen ehemaligen Chef Peter Bosnic getroffen, der heute bei Steinbach sprechende Bücher ist und auch meine ehemalige Cheffin Yvonne de Andrés sowie viele weitere Menschen aus meinen Buchhändlerzeiten.


#658

Wow, bereits ü600 Bewerbungen, das ist ja der Wahnsinn, staun.
Also, ich würde gerne Elisabeth Büchle dort mal treffen, ihre berührenden (Unter dem…) Jahreszeitenromane sind definitiv was für Herz & Seele!
Vlt. habe ich ja Glück…


#659

Ich würde bei einem Treffen mit George R.R. Martin gern die Frage loswerden, ob und wann er “A Song of Ice and Fire” weiterschreiben wird. So langsam vergesse ich, was in den ersten Teilen alles für Intrigen gesponnen wurden. Ich müsste also rechtzeitig beginnen, mich durch alle Bände noch einmal durchzukämpfen.


#660

Mein Favorit wäre Luca di Fulvio und ich hätte ihn gefragt, ob er gern einen eigenen Roman verfilmen würde. Und welcher Titel dabei seine erste Wahl wäre.


#661

Ich weiß nicht, ob Andreas Gruber auf der Buchmesse war, aber ich lese grade ein Buch von ihm, dass ich klasse finde!

Würde ihn gerne fragen, wie er auf die Idee zu diesem Buch gekommen ist!


#662

Ich würde George R.R. Martin fragen, wann er Ein Lied von Eis und Feuer weiterschreibt. Es fehlen ja noch Teile.
Anna Todd würde ich fragen, woher sie ihre Ideen her nimmt. Ich habe alle ihre Bücher. Leider konnte ich nicht dabei sein, da ich im Spital zu einer Operation war. Außerdem wäre ich noch zu schwach vom Krebs her. Vielleicht schaffe ich es ja das nächste Mal.


#663

Ich haette gerne Sebastian Fitzek getroffen. Meine erste Frage waere eine Doppelfrage gewesen, naemlich wie er auf die Ideen fuer seine Buecher kommt und ob er Angst davor hat, dass ihm irgendwann die Ideen ausgehen.