Gehe seit einigen Wochen immer leer aus


#61

Kicher … da hab ich zeitgleich mit vorablesen gepostet …!

So wurde meine Antwort wenigstens bestätigt. :penguin:


#62

In Wochen, in denen ich nur 1 von 5 Büchern interessant finde, gewinne ich vielleicht zu 30 %.
Wenn ich mehr als 2 Eindrücke schreibe, eigentlich zu 90%. Das kommt seltener vor.

Ich bin aber noch nicht lang dabei.


#63

Danke für die Antwort :blush:


#64

Das kannst du dir selbst ausrechnen, meist ist jede Woche ein Buch dabei, welches mich interessiert, manchmal auch 2 oder 3. Außer diese Woche, da interessiert mich keins. Dann schreibe ich zu jedem einen Leseeindruck.

Aber das tut doch nichts zur Sache. Ich bin seit Anfang an dabei und habe ca. alle zwei Wochen ein Buch gewonnen, obwohl da anfangs nur 1 oder 2 Bücher vorgestellt wurden. Bis der Relaunch kam. Seitdem gar keins mehr. Bis dahin waren auch schon sehr viele User angemeldet, daher finde ich das Argument mit den mehr Angemeldeten nicht sinnig. Es sind ja auch viel mehr Bücher, die in einer Woche vorgestellt werden und daher auch mehr Chancen.

Vielleicht will man eher neue User bei der Stange halten!?

Egal, zum Glück habe ich eine sehr zuverlässige Tauschpartnerin oder ich kann die Bücher als Ebook bekommen. Von daher, alles halb so schlimm, mein SUB ist groß genug und der soll auch mal schrumpfen.


#65

Doch ich finde schon, dass es etwas zur Sache tut. Denn wenn du nun geschrieben hättest, dass du jeden Monat einen LE schreibst und dann vielleicht noch für ein "Hype"Buch, sieht die Sache anders aus.Da sind die Chancen auch geringer.
Das mit den neuen Usern kann ich definitiv so nicht bestätigen.Ich bin auch schon eine Weile dabei und gewinne gleich viel wie zu Beginn.


#66

So doof bin ich auch nicht, dann wäre ich ja an der Situation selbst schuld!


#67

Nach dem Relaunch waren es mehr Buchtitel pro Woche als am Anfang von Vorablesen. Je mehr User aber Punkte einlösen, umso weniger Bücher kommen pro Titel überhaupt in die Verlosung. Diese Wirkung könnte bei dir voll zugeschlagen haben.


#69

Ich habe bis jetzt 5 Bücher gewonnen und 10 Leseeindrücke verfasst. Ich finde das eine tolle Quote, zumal ich mich nicht jede Woche beteilige, sondern nur bei Büchern LEs schreibe, die mich wirklich interessieren. In anderen Communities wie zB in LovelyBooks gewinnst du sehr viel seltener. Da ist hier in VaL eine Quote von 50% ein Traum.
Außer 1 Buch - das wirklich Schrott war - waren es nur wahre Schätzchen und ich bin VaL wirklich dankbar.
Ich glaube nicht, dass “neue” Leser bevorzugt werden.
Aber das mit dem Tauschen interessiert mich. Wie findet ihr Tauschpartner?


#70

Im Tauschthread schreiben die Leute, was sie anbieten und was sie dafür suchen.

Bitte immer “alte” Postings darin löschen, wenn Du mitmachst (lies dazu das Eingangsposting, bitte).


#71

Wortschaetzchen, du bist ein Schatz.
Danke :kissing_heart:


#72

Keine Ursache, gern geschehen!


#73

Und das ist kein Liebesgedöns,Mistellor?..undduckundweg!


#74

Aber ganz tief duck und ganz schnell weg.
Oder willst du auch ein Schätzchen werden ?


#75

Aber natürlich…Mistellor Schatz!


#76

Ich bin ja erst ganz neu dabei, im Juni angemeldet. Wann war denn dieser Relaunch, von dem alle sprechen?


#77

Im August letztes Jahr


#78

In Wochen wie dieser, in der nur 2 Bücher angeboten werden, sind die Chancen ja auch etwas geringer, denke ich. Weil irgendwie finden ja doch viele Gefallen dran (klar setzen ein paar aus). Aber die Bewerberzahl kann sich nicht so großflächig verteilen.


#79

Auf die Gewinnchancen wirkt sich aus, dass seitdem Punkte für Rezensionen nicht mehr verfallen. Dadurch lösen mehr User Punkte für ein Wunschbuch ein, bei denen die Punkte früher verfallen sind. Durch die “fest versprochenen” Exemplare verringert sich die Zahl der Bücher, die noch verlost werden und das verändert für alle die Gewinnchancen.


#80

Mehr oder weniger stimmt das nicht ganz.

Klar, wer Punkte hat, kann sich ein Buch sichern. Dennoch würden diese User ohne die Punkte auch an der Verlosung teilnehmen.

Seit die Punkteregelung überarbeitet wurde, ist das Einlösen auch nicht mehr so gewichtig. Damit wirken sich diese Einlösungen nur marginal aus, schon allein, weil diese User ja auch gewinnen könnten.


#81

Mir geht es auch kaum besser. Allerdings habe ich bei E-Books meistens Glück gehabt, da es nicht nicht so viele LEs gibt. Nur kürzlich waren bei einem E-Book über 200 LEs, da hatte ich Pech. Aber Printausgaben bekomme ich fast nur noch mit Punkten. Ein einziges vor ein paar Wochen aufgrund des LEs.